Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 6 von 6.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.01.2020
    Representations of Race and Ethnicity in German Modernity
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Representations of Race and Ethnicity in German Modernity Graduate Student Conference at Cornell University, 6-7 March 2020 Keynote Speaker: Robert Bernasconi (Penn State University) Since the late 20th century, critical race theorists have studied the Enlightenment to trace cultural and institutional mechanisms by which modernity has imbricated what Hannah Arendt called “race-thinking” with racism to produce “race-societies” (​ Origins of Totalitarianism ​). Insisting...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Philosophie , und 2 weitere
    Erstellt am: 29.11.2019
  2. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 15.10.2019
    Assistant professor in francophone studies, Cornell University
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The department of Romance Studies at Cornell University is searching for an Assistant Professor (tenure line) in Francophone Studies. Preference will be given to a researcher working on Sub-Saharan Francophone literatures and/or cultures (including other arts such as cinema, or different disciplines such as philosophy and anthropology). We will also consider candidates with a strong Maghrebian or Antillean background (20th-21st C.). Applicants should have native or near-native fluency in...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur aus Afrika südlich der Sahara,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 4 weitere
    Erstellt am: 30.09.2019
  3. Rubrik: Forschergruppen
    Institutionen: Humboldt-Universität zu Berlin,  Harvard University,  University of California Berkeley (UCB) , und 5 weitere
    PhD-Net »Das Wissen der Literatur«
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das PhD-Net »Das Wissen der Literatur« ist ein bi-nationales Promotionsprogramm. Seit Beginn des Wintersemesters 2008/2009 bietet das Netzwerk deutschen und internationalen Doktoranden und Doktorandinnen einen gemeinsamen Forschungs- und Arbeitszusammenhang sowie ein thematisch zugeschnittenes Lehr- und Betreuungskonzept. Das Doktorandennetzwerk ist in den Instituten für deutsche Literatur der beteiligten Universitäten verankert: Humboldt-Universität zu Berlin, Harvard University, Princeton...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 10.07.2019
  4. Rubrik: Forschergruppen
    Institutionen: Humboldt-Universität zu Berlin,  New York University (NYU),  Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (MPIWG) , und 6 weitere
    Netzwerk "Literatur – Wissen – Medien"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das thematische Netzwerk „Literatur – Wissen – Medien“ ist ein bi-nationales Austausch- und Forschungsprogramm, das gefördert durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) im Sommersemester 2015 seine Arbeit aufgenommen hat. Den Rahmen des interdisziplinären Projekts bildet ein gemeinsames Forschungsprogramm, das Konstellationen von Literatur, Wissen und Medien in den Blick nimmt. Von der Humboldt-Universität zu Berlin aus koordiniert, strebt das Netzwerk eine enge Kooperation auf...

    Forschungsgebiete Literatur und Medienwissenschaften
    Erstellt am: 05.07.2019
  5. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: Cornell University
    Department of Comparative Literature, Cornell University
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Department of Comparative Literature organisiert sich in den folgenden Forschungsbereichen: Comparative and World Literature/Comperative Media Studies/Critical Studies of Race, Gender, and Sexuality/Literary Theory and Translation Studies/Literature, Science, and the Enviroment/Politics and Aesthetics/Psychoanalysis and Trauma Studies/Transregional and Postcolonial Studies.

    Erstellt am: 12.12.2018
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 29.01.2018
    Flanking Maneuvers – Das Laterale Denken
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Deadline Abstract: 29. Januar 2018 | Datum der Veranstaltung: 13.-14. April 2018 “Vertical thinking follows the most likely paths; lateral thinking explores the least likely. […] With lateral thinking, one uses information, not for its own sake but provocatively in order to bring about repatterning.” Edward de Bono Dominante Formen der Informations- und Wissensorganisation zeichnen sich nicht selten durch binäre Strukturierungslogiken aus, die vertikale und hierarchische...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität
    Erstellt am: 12.12.2018