Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Filtern nach

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 813.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2020
    Epistemic Justice in Literary Studies (ACLA 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Epistemic Justice in Literary Studies ACLA Panel organized by Victoria Zurita and Chen Bar-Itzhak (Stanford University) This panel addresses epistemic inequality in literary studies: the categories, theories and methods through...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie
    Erstellt am: 19.10.2020
  2. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 15.01.2021
    PhD study in German at King's College London
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Department of German at King’s College London seeks well-qualified applicants for PhD projects beginning in September 2021. The Department has an exceptionally strong cohort of twenty-one PhD students with eleven currently in...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 19.10.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.12.2020
    Peter Weiss Jahrbuch für Literatur, Kunst und Politik im 20. und 21. Jahrhundert, Band 30, 2021; Schwerpunkt: Antworten auf die sogenannte „Krise des Erzählens“ um 1960,
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    „Ich denke gar nicht daran, den klassischen Erzähler abdanken zu lassen.“ So erregte sich Alfred Andersch in einem veröffentlichten „Werkstattgespräch“, in dem Horst Bienek den verbreiteten Eindruck wiedergab, dass „Sansibar oder der letzte...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Erzähltheorie , und 3 weitere
    Erstellt am: 19.10.2020
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 05.12.2014
    1. Symposium geistes- und sozialwissenschaftlicher Übersetzer
    Beitrag von: Franziska Humphreys

    Symposium geistes- und sozialwissenschaftlicher Übersetzer (Paris, Fondation de la Maison des Sciences de l’Homme, 18. – 20. März 2015) Das Symposium geistes- und sozialwissenschaftlicher Übersetzer, das vom 18. bis 20. März 2015...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Übersetzung allgemein , und 1 weitere
    Erstellt am: 16.10.2020
  5. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 22.10.2020
    Ilija Trojanow, Reading and Lecture on “Confluences post Migration”, UBC Ziegler Lecture on Zoom
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Join us on October 22 at 10 am PST (19:00 CET) for the virtual Ziegler Lecture Series, featuring author Ilija Trojanow. Register here via Zoom: https://ubc.zoom.us/meeting/register/u5YlcOCvqDwrHtDDVkUhqMs8pDzKXETk1ugI Title: ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 16.10.2020
  6. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 16.10.2020
    „ ... mehr Licht geben“. Johann Georg Sulzer zum 300. Geburtstag
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Am 16. Oktober 2020 jährt sich der Geburtstag Johann Georg Sulzers zum 300. Mal – Anlass den bedeutenden Philosophen, Ästhetiker, Naturforscher und Pädagogen mit einem Workshop im IZEA und einer abendlichen Lesung im Christian-Wolff-Haus zu...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Philosophie,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 12.10.2020
  7. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 01.12.2020
    Promotionsstipendien für Germanistik, Indiana University
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Bewerbungstermin: 1. 12. 2020 Das Department für "Germanic Studies" der Indiana University Bloomington bietet Studierenden Promotionsstipendien über einen Zeitraum von fünf bis sieben Jahren an. Wenn...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 09.10.2020
  8. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.11.2020
    Sammelband 'Kunstszene gegen rechte Szene'
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Gesucht werden Beiträge für einen interdisziplinären Sammelband mit dem vorläufigen Titel 'Kunstszene gegen rechte Szene: Cultural Responses to the Far-Right in Reunified Germany'. Es ist angedacht, das Buch in der Serie 'German Monitor'...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 09.10.2020
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2020
    Traveling Forms: Global German Studies (Zoom-Workshop)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Traveling Forms: Global German Studies 29th Annual Berkeley Interdisciplinary German Studies Conference ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Reiseliteratur
    Erstellt am: 09.10.2020
  10. Angelia Gaspardo
    Universität oder Institution: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Medienwissenschaften; Intermedialität; Prosa allgemein; Comic; Ästhetik

  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2020
    État de la recherche sur les récits de voyage entre l’Europe et l’Amérique latine (XVIIIe-XIXe siècles)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    État de la recherche sur les récits de voyage entre l’Europe et l’Amérique latine (XVIII e -XIX e siècles) Journée d’étude organisée par Matthias Soubise (ENS de Lyon) et Daniel Lopez (Université Clermont-Auvergne), avec le soutien de...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder , und 12 weitere
    Erstellt am: 02.10.2020
  12. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 14.10.2020
    Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) Projekt „KoLiDi-Literaturgeschichte digital und interaktiv“
    Beitrag von: Andrea Schrottenloher

    Ihre Aufgaben Das Ministerium für Wissenschaft und Kultur, NRW fördert das Projekt „KoLiDi-Literaturgeschichte digital und interaktiv“ für die Dauer von zwei Jahren im Verbund mit den Konsortialpartnern Wuppertal und Paderborn. Das Projekt...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 01.10.2020
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2020
    Kafkas Zeiten
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Kafkas Zeiten Tagung der Deutschen Kafka-Gesellschaft Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, 30. September bis 2. Oktober 2021 Alexander Kling und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Medientheorie,  Erzähltheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 30.09.2020
  14. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 06.12.2020
    Anschubstipendium des Doktoratsprogramms Literaturwissenschaft
    Beitrag von: Christian Hänggi

    Das Doktoratsprogramm Literaturwissenschaft der Universität Basel schreibt ein einjähriges Anschubstipendium über CHF 30 000.– aus (Laufzeit: 01.04.2021–31.03.2022, in zwei Tranchen, mit Evaluati­on). Der Antritt des Stipendiums erfolgt zum 1. April...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 7 weitere
    Erstellt am: 26.09.2020
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 16.11.2020
    Büchners Dinge. Jahrestagung der Büchner-Gesellschaft 28.-30.10.2021 (16.11.2020)
    Beitrag von: Martina Wernli

    Konzept und Organisation: Roland Borgards, Martina Wernli Eine Veranstaltung der Büchner-Gesellschaft und Forschungsstelle Georg Büchner (Universität Marburg) sowie des Instituts für Deutsche Literatur und ihre Didaktik (Universität Frankfurt...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 24.09.2020