Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 3 von 3.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.03.2020
    Radical Translations: The Transfer of Revolutionary Culture (MLA 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers: MLA Toronto, 7-10 January 2021 Special Session (panel) "Radical Translations: The Transfer of Revolutionary Culture" Translation has always been vital to the revolutionary struggle. Who were the militant translators?...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 02.03.2020
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.03.2020
    Age and Aging in Texts by Goethe and His Contemporaries (MLA Toronto 2021)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Panel sponsored by the Goethe Society of North America Annual Conference of the Modern Language Association January 7-10, 2021, Toronto, ON Organizers: Christine Lehleiter and Elisa Leonzio Goethe was one of the relatively few...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 17.02.2020
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.03.2020
    Queer Print Cultures (MLA Convention in Toronto)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    QUEER PRINT CULTURES 19 th - and Early-20 th -Century German Forum MLA Convention in Toronto (January 7–10, 2021) One can write, print, and read queerly. The papers in this panel series will challenge traditional histories and...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 14.02.2020