Vernetzen auf avldigital.de

Das Neueste aus der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft

Unter Vernetzen bündelt avldigital.de Nachrichten und Informationen aus dem Fach. Hier sehen Sie die neuesten Meldungen und Einträge ins ForscherInnen-Verzeichnis.

Klicken Sie auf eine der Kategorien, um gezielt nach Kolleg*innen oder nach aktuellen Calls for Papers, Veranstaltungsankündigungen oder Stellen- und Stipendienausschreibungen zu suchen. Oder finden Sie Informationen zu komparatistischen Institutionen, Projekten oder Websites.

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 7 von 7.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2019
    Thomas Mann produktiv rezipiert. Zum Fortleben von Autor und Werk
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CfP zur Tagung: Thomas Mann produktiv rezipiert. Zum Fortleben von Autor und Werk, Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, 25. bis 27. Juni 2020 Sowohl Thomas Manns Texte als auch sein Leben sind vielfach Gegenstand literarischer und medialer Verarbeitungen geworden: So tritt in Hans Pleschinskis Königsallee (2013) die Autorfigur Thomas Mann als liebender alter Mann auf, Paweł Huelle erzählt in Castorp (2005) eine mögliche Vorgeschichte Hans Castorps zum Zauberberg und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 04.10.2019
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.07.2019
    Menschen – Tiere – Kultur Praktiken in der Interspezies-Begegnung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In den Sozial-, Kultur- und Geisteswissenschaften hat sich in den vergangenen Dekaden ein Paradigmenwech­sel – der „Animal Turn“ (Ritvo 2007) – vollzogen: Eine interdisziplinäre Forschungsgemein­schaft macht das Mensch-Tier-Verhältnis mit unterschiedlichen Methoden zum zentralen Gegenstand ihrer Betrachtun­gen. Allerdings spielt die Linguistik im Bereich der Human-Animal Studies bisher nur eine margi­nale Rolle. Nach wie vor steht der Mensch als animal symbolicum ( Cassirer) im Zentrum...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 07.06.2019
  3. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 05.07.2018
    Traveling Bodies / Reisende Körper
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Interdisciplinary and international Conference Traveling Bodies / Reisende Körper 5.-6. Juli 2018, Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz Organisatorinnen/ Organizers: Prof. Dr. Nicole Maruo-Schröder, Prof. Dr. Uta Schaffers, Dr. Sarah Schäfer-Althaus (Universität Koblenz-Landau) Tourist*nnen, Reisende, Vagabund*nnen, … werden in der Forschung analysiert als Figuren der Reise und des Unterwegsseins, als Figurationen der Resonanz und der Aushandlung von...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 12.12.2018
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.08.2018
    Ökonomische Ordnungen und Normierungen in Literatur und Film
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers Workshop: ‚Ökonomische Ordnungen und Normierungen in Literatur und Film‘ Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, 05.11.2018 Die oftmals mit ökonomischen (Un-)Ordnungen in Literatur und Film einhergehenden Marktkonstruktionen wurden bisher unterschiedlich intensiv in literatur- und kulturwissen­schaftlichen Arbeiten erforscht. Während z.B. der Finanzmarkt bzw. die Börse vermehrt als (Un-)Ordnungskategorien in den Blick genommen werden, werden ältere und andere...

    Forschungsgebiete Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften
    Erstellt am: 12.12.2018
  5. Rubrik: Außeruniversitäre Einrichtungen
    Institutionen: Kulturwissenschaftliche Gesellschaft (KWG)
    Kulturwissenschaftliche Gesellschaft (KWG)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Seit nunmehr zwei Jahrzehnten hat/haben die Kulturwissenschaft/en deutlich an Kontur gewonnen. Kulturwissenschaft/en sind nicht mehr nur ein transdisziplinärer Verbund verschiedener Wissenschaften, sondern erlangen inzwischen den Status als eigenständige Disziplin. So kann Kulturwissenschaft/en in zahlreichen Studiengängen studiert werden: Studentinnen und Studenten schließen als Kulturwissenschaftlerinnen und Kulturwissenschaftler ihr Studium ab, ebenso wie Doktorandinnen und Doktoranden in der...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 12.12.2018
  6. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 26.11.2018
    Computerspiele wissenschaftlich
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Zu Beginn des kommenden Wintersemesters finden an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz ein Vortrag und zwei Workshops zum wissenschaftlichen Umgang mit Computerspielen statt. Fr., 26.10.2018: 18:00-20:00 Uhr, Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz D239 (Aula) Jun-Prof. Dr. Benjamin Beil: Macht & Abstraktion – Kriegsdarstellungen im Computerspiel Obwohl die spielerische Simulation kriegerischer Auseinandersetzungen sich über mehr als 2000 Jahre...

    Forschungsgebiete Game Studies
    Erstellt am: 12.12.2018
  7. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 09.07.2018
    Medialität als Norm? Das Wissen der Literatur und des Films
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Workshop: Medialität als Norm? Das Wissen der Literatur und des Films (09.07.2018) Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz Moderation und Organisation: Nicolai Glasenapp und Timo Rouget (Institut für Germanistik) 12:00-12:15 Uhr: Begrüßung Nicolai Glasenapp und Timo Rouget 12:15-13:00 Uhr: Prof. Dr. Heinz-Peter Preußer: Cloud Atlas – Diskursive Formationen und Genrewissen in David Mitchells Roman sowie im Film von Tom Tykwer und den Wachowskis. Auch ein Beitrag zur Theorie...

    Forschungsgebiete Medientheorie,  Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften
    Erstellt am: 12.12.2018