Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 216.

  1. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: Universität Bochum
    Sektion Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Germanistisches Institut, Universität Bochum
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Erstellt am: 12.12.2018
  2. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: Universität Bielefeld
    Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Universität Bielefeld
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die allgemeine Literaturwissenschaft betrachtet die Literatur auf breiter theoretischer Grundlage, um ihre inneren Gesetzmäßigkeiten, ihre Entstehungs-, Rezeptions- und Transformationsbedingungen sowie ihr Verhältnis zu anderen kulturellen Praktiken zu beschreiben. Sie greift dabei u.a. auf die Traditionen der Poetik, Rhetorik und Hermeneutik zurück. In Bielefeld wird dabei dem Zusammenhang von Literatur und Kultur besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Die vergleichende Literaturwissenschaft...

    Erstellt am: 12.12.2018
  3. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: Freie Universität Berlin
    Peter-Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Freie Universtität Berlin
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Seit seiner Gründung versteht sich das Peter-Szondi-Institut, benannt nach seinem ersten Ordinarius, als Ort einer transdisziplinären Literaturwissenschaft mit einem Schwerpunkt auf Poetik, Literaturtheorie und Rhetorik sowie der Interaktion der Künste. Jenseits der Grenzen nationaler Philologien beschäftigen sich die Mitglieder des Instituts mit Literaturen aller europäischen Sprachen (einschließlich mehrerer slawischer Sprachen) von der Antike bis zur Gegenwart.

    Erstellt am: 12.12.2018
  4. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: Technische Universität Berlin
    Fachgebiet Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Literatur und Wissenschaft, Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte, Technische Universität Berlin
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Fachgebiet Literaturwissenschaft an der TU Berlin behandelt in Forschung und Lehre Prozesse der Verwissenschaftlichung und Technisierung der Lebenswelt. Dabei gilt das theoretische und historische Interesse dem Wandel der semiotischen und materiellen Praktiken, in denen sich der Mensch über künstliche Milieus innerhalb der Natur einrichtet. Sprache und Technik werden gleichermaßen als symbolische Ordnungen begriffen, die über das Verhältnis des Menschen zu den Dingen und der Dinge zu ihm...

    Erstellt am: 12.12.2018
  5. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: Universität Bayreuth
    Lehrstuhl für Romanische Literaturwissenschaft und Komparatistik unter besonderer Berücksichtigung Afrikas, Fachgruppe Romanistik, Universität Bayreuth
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Romanische Literaturwissenschaft und Komparatistik mit besonderer Berücksichtigung Afrikas an der Universität Bayreuth beschäftigt sich vorwiegend mit außereuropäischen Literaturen und Kulturen. Die französische Literatur ist ein wichtiger Ausgangs- und Vergleichsgröße auch für die Beschäftigung mit frankophonen Literaturen Europas (Belgien, Luxemburg, Schweiz). Besonderes Interesse gilt afrikanischen Schriftsteller*innen, Film- und Kulturschaffenden, die in sogenannten frankophonen und...

    Erstellt am: 12.12.2018
  6. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: Universität Bamberg
    Lehrstuhl Literatur und Medien, Institut für Germanistik, Universität Bamberg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Seiner Denomination entsprechend, operiert der Lehrstuhl Literatur und Medien in einem interdisziplinären Spannungsfeld. Er repräsentiert eine moderne, medienwissenschaftlich fundierte und zudem komparatistisch konturierte Literaturwissenschaft. Zu den in Forschung und Lehre behandelten Schwerpunkten gehören entsprechend unter anderem Erzählkulturen im Medienwandel, verschiedene Manifestationen populärer Kultur sowie intermediale und medienkomparatistische Fragestellungen.

    Erstellt am: 12.12.2018
  7. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: Universität Augsburg
    Lehrstuhl Vergleichende Literaturwissenschaft/Europäische Literaturen, Universität Augsburg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Komparatistik arbeitet mit einem weiten Begriff von „Text“, unter den nicht nur die ‚klassischen‘ Formen wie etwa Roman, Lyrik und Drama fallen; alles, was durch ein Medium vermittelt ist, kann Text sein: Filme, Blogs, Tagebücher, Comics, Songtexte, Werbung, usw. – unsere globalisierte Welt drückt sich in den vielfältigsten Formen und Zeichen(-systemen) aus, und die Komparatistik lehrt, diese zu lesen und ihre wechselseitigen Vernetzungen zu analysieren. Dabei interessieren uns – neben den...

    Erstellt am: 12.12.2018
  8. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: RWTH Aachen
    Institut für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft, RWTH Aachen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Lehre und Forschung an unserem Institut widmen sich der Literaturgeschichte vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Dabei wird deutlich, dass die deutschsprachige Literatur nur im europäischen Kontext zu verstehen ist. Ein besonderer Akzent wird auf die europäisch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte gelegt. Zugleich stehen theoretische Grundlagen der allgemeinen Literaturwissenschaft im Mittelpunkt sowie die Beziehungen der Literatur zur Philosophie und zur Kunstwissenschaft.

    Erstellt am: 12.12.2018
  9. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: Université de Tours
    Département de littérature comparée, Université de Tours
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Erstellt am: 12.12.2018
  10. Rubrik: Arbeits- und Forschungsstellen
    Institutionen: Université de Strasbourg 2
    L'Europe des Lettres, Centre de Recherche en Littérature Comparée, Université de Strasbourg 2
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Fully integrated within the research team «Configurations littéraires» [Literary configurations], our research group «L’Europe des Lettres» is attached to the Institute for Comparative Literature of the University of Strasbourg. This Institute, one of the earliest founded and dedicated to Comparative Literature in France, aims to promote and favour comparatist researches in all fields of modern and contemporary european literatures. Links with other departments of comparative literature in...

    Erstellt am: 12.12.2018
  11. Rubrik: Arbeits- und Forschungsstellen
    Institutionen: Université de Saint-Etienne
    Centre d'Etude sur les Littératures Etrangères et Comparées, Université de Saint-Etienne
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das 1998 gegründete Forschungszentrum beschäftigt sich mit dem Verhältnis zwischen europäischen und außereuropäischen Literaturen, wobei verschiedene literarische oder künstlerische Genres, besonders der Roman und das Theater, aus dem Zeitraum vom Mittelalter bis in die Gegenwart in den Blick genommen werden.

    Erstellt am: 12.12.2018
  12. Rubrik: Arbeits- und Forschungsstellen
    Institutionen: Université Rennes 2
    Groupe Phi - Groupe de Recherche en Poétique Historique et Comparée, Centre d'Études des Littératures Anciennes et Modernes (CELAM), Université Rennes II
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Forschergruppe besteht aus Mitgliedern aus den Forschungsfeldern der allgemeinen und vergleichenden Literaturwissenschaft, der französischen Literaturwissenschaft und weiteren Disziplinen wie Linguistik und Philosophie. Ziel ist die kritische Untersuchung verschiedener literaturtheoretischer Begriffe, die auf das Vokabular der Ethik zurückzuführen sind.

    Erstellt am: 12.12.2018
  13. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: Université de Reims
    Département des Lettres, Université de Reims 2
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Département bietet mehrere Studiengänge mit komparatistischer Ausrichtung.

    Erstellt am: 12.12.2018
  14. Rubrik: Arbeits- und Forschungsstellen
    Institutionen: Université de Reims
    Centre de Recherche Interdisciplinaire sur les Modèles Esthétiques et Littéraires (CRIMEL), Université de Reims
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    An diesem Forschungszentrum arbeiten Spezialisten für Antike, Mittelalter und Neuzeit in Themenfeldern aus der greco-lateinischen und französischen Literatur, der Komparatistik, der Kunst- und Buchgeschichte und der Theorie des Lesens. Die Forschungsachsen sind im einzelnen Historische Poetik der Genres und Übertragung der Modelle, literarische Lektüre, Übersetzung, Intersemiozität und Reinterpretation in europäischen literarischen Texten und Diskurse, Figuren und Praktiken des Buches.

    Erstellt am: 12.12.2018
  15. Rubrik: Arbeits- und Forschungsstellen
    Institutionen: Université de Pau et des Pays de l'Adour
    Centre de Recherche en Poétique et Histoire Littéraire, Université de Pau et des Pays de l'Adour
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Untergliedert in drei Forschungsachsen: Poetik der ästhetischen Formen, Imaginationen, Individuen und Gesellschaft und Aquitanische Sprache und Literatur.

    Erstellt am: 12.12.2018
  16. Rubrik: Arbeits- und Forschungsstellen
    Institutionen: Université Paris 10 Nanterre
    Centre de recherches en Littérature et Poétique comparées, Université Paris 10 Nanterre
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Forschungszentrum befasst sich Schwerpunktmäßig mit den Feldern Literatur & Idee, Mythopoetik und Zeitgenössischer Literatur.

    Erstellt am: 12.12.2018
  17. Rubrik: Arbeits- und Forschungsstellen
    Institutionen: Université Paris 4 Paris-Sorbonne
    Centre de Recherche en Littérature Comparée (CRLC), Universität Paris 4 Paris-Sorbonne
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das 1981 gegründete komparatistische Forschungszentrum beschäftigt sich z.Zt. mit vier Forschungsachsen: Traditionen und Modernität, Vergleichende Poetik, Transfer und Austausch sowie Geschichte des europäischen Theaters.

    Erstellt am: 12.12.2018
  18. Rubrik: Arbeits- und Forschungsstellen
    Institutionen: Université Paris 3 Sorbonne Nouvelle
    Centre d'Études et de Recherches Comparatistes, Universität Paris 3 Sorbonne Nouvelle
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    In enger Zusammenarbeit mit komparatistischen Instituten weltweit beschäftigen sich die Forscher und Promovierenden des Forschungszentrums mit drei großen Themenbereichen. Der erste beleuchtet das Verhältnis von Komparatistik und zeitgenössischer Literatur in Hinblick auf die Gültigkeit der literaturkritischen Kategorien wie Poetik, Ästhetik, Repräsentation oder Literaturtheorie. Der zweite Bereich vergleicht Literaturgeschichte, literarische Genres und Begriffe. Der dritte Bereich beschäftigt...

    Erstellt am: 12.12.2018
  19. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: Université Paris 3 Sorbonne Nouvelle
    Département de Littérature française et comparée, Universität Paris 3 Sorbonne Nouvelle
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    L'Ecole doctorale réunit cinq équipes de recherches et organise la formation des doctorants au sein des équipes. Elle travaille sur des principes complémentaires. S'agissant de la littérature et civilisation françaises, les équipes se répartissent suivant des options chronologiques pour l'essentiel, mais qui insistent sur l'histoire du fait littéraire, sa relation aux arts, aux sociétés, de la latinité à l'époque actuelle. La littérature générale et comparée privilégie, pour sa part, les...

    Erstellt am: 12.12.2018
  20. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: École Normale Supérieure, Paris
    Département Littérature et Langages (LILA), École Normale Supérieure, Paris
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Erstellt am: 12.12.2018
  21. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: Université de Nantes
    Département de Lettres Modernes, Université de Nantes
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Erstellt am: 12.12.2018
  22. Rubrik: Arbeits- und Forschungsstellen
    Institutionen: Université de Lorraine
    Centre de Recherche sur les Cultures Littéraires Européennes : France, Europe Centrale, Europe Orientale, Université de Lorraine
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Über die vergleichende Literaturwissenschaft hinaus arbeiten an diesem Zentrum Komparatisten mit Geschichts-, Geo-, Theater-, Film- und Musikwissenschaftlern zusammen.

    Erstellt am: 12.12.2018
  23. Rubrik: Hochschulinstitute
    Institutionen: Université Lyon 3
    Département Lettres modernes, Université Lyon 3
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Erstellt am: 12.12.2018
  24. Rubrik: Arbeits- und Forschungsstellen
    Institutionen: Ecole Normale Supérieure de Lyon
    Centre d’études et de recherches compares sur la création, Ecole Normale Supérieure de Lyon
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Comparative Studies and Research Center on Creative Arts (Centre d’Etudes et de Recherche Comparée sur la Création or CERCC) at the ENS de Lyon is an interdepartmental and interdisciplinary research center for the study of literatures across national and linguistic lines, and for the investigation of the relations between the arts. Its area of study encompasses literature, cinema, drama and theater, music, visual arts and the history of the arts at large since the beginning of the 19th...

    Erstellt am: 12.12.2018
  25. Rubrik: Arbeits- und Forschungsstellen
    Institutionen: Université Catholique de Louvain
    Centre de recherche sur l'imaginaire, Université Catholique de Louvain
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    «L'imaginaire», verstanden als Gedanken oder Denken, das durch ein Netzwerk von Bildern organisiert ist, speist sich aus Bildern der Vergangenheit, die bewusst oder unbewusst mit Bedeutung aufgeladen wurden. Forschungsobjekt des kulturanalytischen Forschungszentrums ist, wie dieses Imaginäre individuell oder sozial akzeptabel zur Darstellung kommt und wie es zur Rechtfertigung menschlicher Handlungsweisen herangezogen wird, womit es zur Identitätsbildung beiträgt. Im Kontext des...

    Erstellt am: 12.12.2018