Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 13485.

  1. Die Poesie der Zeichensetzung
    Studien zur Stilistik der Interpunktion
    Erschienen: 2012
    Verlag:  Peter Lang, Bern ; Proquest, Ann Arbor, Michigan

    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Nebrig, Alexander (Herausgeber); Spoerhase, Carlos (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783035105384
    RVK Klassifikation: GC 6678; GE 3718
    DDC Klassifikation: Germanische Sprachen; Deutsch (430)
    Schriftenreihe: Publikationen zur Zeitschrift für Germanistik, Neue Folge ; 25
    Schlagworte: Deutsch; Literatur; Zeichensetzung; Literarischer Stil
    Umfang: 1 Online-Ressource (456 Seiten), Illustrationen
    Bemerkung(en):

    Literaturverzeichnis Seite [437] - 440

  2. Introduction [to: "Confess if you be guilty": witchcraft records in their linguistic and socio-cultural context ; symposium]
    Erschienen: 2012

    Quelle: Online Contents Komparatistik
    Sprache: Englisch
    Medientyp: Aufsatz aus einer Zeitschrift
    Format: Druck
    Titel des übergeordneten Werkes: In: Studia neophilologica; New York, NY ˜[u.a.] œ: Routledge, Taylor & Francis Group, 1929-; 2012, Special issue, S. 1-5
  3. Komparatistik
    Erschienen: [2012]
    Verlag:  Akademie Verlag, Berlin ; Walter de Gruyter GmbH

    Wozu vergleichen - und was überhaupt? Komparatisten ergründen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Literaturen verschiedener Kulturen und untersuchen deren Verhältnis zu anderen Künsten. Das neue Studienbuch bietet eine fundierte Einführung in... mehr

     

    Wozu vergleichen - und was überhaupt? Komparatisten ergründen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Literaturen verschiedener Kulturen und untersuchen deren Verhältnis zu anderen Künsten. Das neue Studienbuch bietet eine fundierte Einführung in dieses spannende interdisziplinäre Forschungsfeld: - Prinzip und Praxis des Vergleichens im Spannungsfeld neuer kulturwissenschaftlicher und medientheoretischer Ansätze: Vergleich zwischen Literaturen und anderen Künsten. - Revision ,klassischer' Forschungsfelder wie Stoff-, Motiv- und Einflussforschung mithilfe neuerer Theorien zu Intertextualität und Intermedialität - Historische und systematische Modelle für eine transnationale Literaturgeschichte - Schlaglichter auf Spezialgebiete wie Übersetzungstheorie und komparative Linguistik - Tipps für komparatistische Lektüren, Recherchen und Hausarbeiten ...

     

    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Nebrig, Alexander; Zemanek, Evi
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783050059921
    Weitere Identifier:
    Schriftenreihe: Akademie Studienbücher - Literaturwissenschaft
    Umfang: 1 Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 23. Nov 2018)

  4. "Escape to Life"
    German Intellectuals in New York: A Compendium on Exile after 1933
    Erschienen: [2012]
    Verlag:  De Gruyter, Berlin ; Walter de Gruyter GmbH

    After 1933, New York City gave shelter to many leading German and German-Jewish intellectuals. Stripped of their German citizenship by the Nazi-regime, these public figures either stayed in the New York area or moved on to California and other... mehr

     

    After 1933, New York City gave shelter to many leading German and German-Jewish intellectuals. Stripped of their German citizenship by the Nazi-regime, these public figures either stayed in the New York area or moved on to California and other places. This compendium, adopting the title of a famous volume published by Klaus and Erika Mann in 1939, explores the impact the US, and NYC in particular, had on these authors as well as the influence they in turn exerted on US intellectual life. Moreover, it addresses the transformations that took place in the exiled intellectuals' thinking when it was translated into another language and addressed to an American audience. Among the individuals presented in this volume, are such prominent names as T.W. Adorno, H. Arendt, W. Benjamin, E. Bloch, B. Brecht, S. Kracauer, the Mann family, S. Morgenstern, and E. Panofsky. The authors of the essays in this compendium were free to choose the angle (biography, theory, politics) or aspect (a single work, a personal constellation) deemed best to illuminate the given intellectual's work. Acclaimed NYC photographer Fred Stein, a German-Jewish refugee from Dresden, produced numerous portraits of exiled intellectuals and artists. A selection of these compelling portraits is reproduced in this book for the first time.

     

    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Bolton, Jerome; Goebel, Eckart; Kutschbach, Tine; Smith, Chadwick; Weigel, Sigrid
    Sprache: Englisch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783110258684
    Weitere Identifier:
    Umfang: 1 Online-Ressource (561 p.)
    Bemerkung(en):

    Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 23. Nov 2018)

  5. Die interkulturelle Familie
    Literatur- und sozialwissenschaftliche Perspektiven
    Erschienen: [2012]
    Verlag:  transcript Verlag, Bielefeld ; Walter de Gruyter GmbH, Berlin

    Der Wandel traditioneller Familienstrukturen ist seit längerem Gegenstand intensiver öffentlicher Debatten. Daher überrascht es, dass interkulturelle Familienkonstellationen, wie sie für (post-)moderne Migrationsgesellschaften keineswegs untypisch... mehr

     

    Der Wandel traditioneller Familienstrukturen ist seit längerem Gegenstand intensiver öffentlicher Debatten. Daher überrascht es, dass interkulturelle Familienkonstellationen, wie sie für (post-)moderne Migrationsgesellschaften keineswegs untypisch sind, bislang nicht systematisch untersucht wurden. Hier setzt der Band an: Im Rekurs auf Aspekte literaturwissenschaftlicher, soziologischer und psychologischer Theoriebildung werden die Wechselwirkungen von kultureller Differenz und familiären Beziehungen erschlossen sowie vielfältige Formen ihrer ästhetischen Inszenierung in Gegenwart und Vergangenheit beleuchtet.

     

    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Holdenried, Michaela; Willms, Weertje
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783839418802
    Weitere Identifier:
    Schriftenreihe: Interkulturalität ; Band 2
    Umfang: 1 Online-Ressource(276 p.), illustrations
  6. Einführung in die Literaturtheorie
    Von der Hermeneutik zur Medienwissenschaft
    Erschienen: 2012
    Verlag:  WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt

    Hauptbeschreibung Die Einführung verfolgt erstmals Schritt für Schritt die Entwicklung der Literaturtheorie von der Hermeneutik bis zur aktuellen Diskussion um die Kultur- und Medienwissenschaften. Sie erläutert die wichtigsten literaturtheoretischen... mehr

     

    Hauptbeschreibung Die Einführung verfolgt erstmals Schritt für Schritt die Entwicklung der Literaturtheorie von der Hermeneutik bis zur aktuellen Diskussion um die Kultur- und Medienwissenschaften. Sie erläutert die wichtigsten literaturtheoretischen Ansätze vom 18. Jh. bis zur Gegenwart und stellt ihre bedeutendsten Vertreter vor. Den Ausgangspunkt bilden die philosophische Ästhetik und die Hermeneutik. Im Weiteren werden der Strukturalismus, die neueren Literaturtheorien sowie die Kultur- und Medienwissenschaften behandelt. Der Band gibt so eine historisch stringente und gut lesba...

     

    Quelle: Fachkatalog AVL
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783534236367; 9783534703340 (Sekundärausgabe)
    RVK Klassifikation: EC 1820
    Auflage/Ausgabe: 3rd ed.
    Schlagworte: Literaturtheorie
    Umfang: 160 p.
    Bemerkung(en):

    Description based upon print version of record

    Online-Ausg.:

  7. Gattung und Geschichte
    Literatur- und medienwissenschaftliche Ansätze zu einer neuen Gattungstheorie
    Erschienen: 2012
    Verlag:  transcript Verlag, Bielefeld

    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Kohns, Oliver; Liebrand, Claudia
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783839413593
    Weitere Identifier:
    Schriftenreihe: Literalität und Liminalität
    Umfang: Online-Ressource (384 p.)), illustrations
  8. Ästhetik der Selbstzerstörung
    Erschienen: 2012
    Verlag:  Wilhelm Fink Verlag, [Erscheinungsort nicht ermittelbar] ; [content-select], [Grünwald]

    Neu sehen, neu denken. Eine -europäische- Kulturgeschichte des Selbstmordattentats. Mittelalterliche Assassinen, japanische Kamikaze-Piloten, islamistische Selbstmordattentäter- die bekanntesten Beispiele von -menschlichen Bomben- kommen aus dem... mehr

    Zugang:
    Titel im lokalen Katalog: https://hds.hebis.de/ubffm/Record/HEB377486051

     

    Neu sehen, neu denken. Eine -europäische- Kulturgeschichte des Selbstmordattentats. Mittelalterliche Assassinen, japanische Kamikaze-Piloten, islamistische Selbstmordattentäter- die bekanntesten Beispiele von -menschlichen Bomben- kommen aus dem Orient. Ist das Selbstmordattentat dem Abendland fremd? - Keineswegs. Mit philologischer Akribie und analytischer Schärfe erzählt Arata Takeda eine -andere- Kulturgeschichte des Selbstmordattentats. Seine vorgelegten Neuinterpretationen zu Sophokles´ Aias, Miltons Samson Agonistes, Schillers Die Räuber und Camus´ Les Justes geben der Debatte um das Phänomen des Selbstmordattentats eine wichtige neue Richtung und laden zum vorsichtigen Umdenken in Fragen des Terrorismus und der Sicherheit ein.

     

    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Fachkatalog AVL
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783846750629
    RVK Klassifikation: EC 5410
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800)
    Auflage/Ausgabe: 1. Aufl.
    Schlagworte: Selbstmordattentat <Motiv>
    Weitere Schlagworte: Sophocles (497/496 v. Chr.-406 v. Chr.): Aiax; Milton, John (1608-1674): Samson Agonistes; Schiller, Friedrich (1759-1805): ˜Dieœ Räuber; Camus, Albert (1913-1960): ˜Lesœ justes
    Umfang: Online Ressource
  9. Dummheit und Witz
    Erschienen: 2012
    Verlag:  Wilhelm Fink Verlag, [Erscheinungsort nicht ermittelbar] ; [content-select], [Grünwald]

    "Der Mangel an Urteilskraft ist eigentlich das, was man Dummheit nennt, und einem solchen Gebrechen ist gar nicht abzuhelfen." Immanuel Kant Entgegen dieser Einschätzung von Kant, der offenbar jeden Versuch der Dummheit entgegenzuwirken für... mehr

    Zugang:
    Titel im lokalen Katalog: https://hds.hebis.de/ubffm/Record/HEB37748637X

     

    "Der Mangel an Urteilskraft ist eigentlich das, was man Dummheit nennt, und einem solchen Gebrechen ist gar nicht abzuhelfen." Immanuel Kant Entgegen dieser Einschätzung von Kant, der offenbar jeden Versuch der Dummheit entgegenzuwirken für aussichtslos hielt, ist die europäische Literatur ein reiches Archiv voller Beispiele für den Kampf zwischen Dummheit und Witz. Die Ursprünge der abendländischen Kritik an der Dummheit liegen in der sokratischen Philosophie und der griechischen Tragödie. Der antike Kampf gegen die Unwissenheit findet seine Fortsetzung in der Gelehrtenkultur von Francesco Petrarca bis zu Goethes Faust und auch in der Geburt des Romans bei Cervantes und Rabelais. Das Gefecht gegen Unvernunft, Unwissenheit, Desinteresse und Einfalt hat seine Spuren bei Flaubert, Dostojewski und Thomas Mann hinterlassen. Sigmund Freud schrieb eine Abhandlung zum Witz und Robert Musil setzte sich mit dem Thema Dummheit auseinander. Achim Geisenhanslüke entwickelt über den Gegensatz von Dummheit und Witz eine Poetologie des Nichtwissens sowie eine Kulturgeschichte der Ignoranz und des Vergessens, die bis in die Gegenwart reicht. Auch der heutige Umgang mit der Dummheit wird hinterfragt: Bisher ungeklärt war der systematische Ort des Nichtwissens in modernen gesellschaftlichen Prozessen. Welche Rolle kommt dem Nichtwissen in unserer Wissensgesellschaft zu?...

     

    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Fachkatalog AVL
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783846752050
    RVK Klassifikation: EC 5410; EC 5910
    DDC Klassifikation: Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk (791)
    Auflage/Ausgabe: 1. Aufl.
    Schlagworte: Dummheit <Motiv>; Schläue <Motiv>; Vernunft <Motiv>; Literatur
    Umfang: Online Ressource
  10. Verpflanzungsgebiete
    Erschienen: 2012
    Verlag:  Wilhelm Fink Verlag, [Erscheinungsort nicht ermittelbar] ; [content-select], [Grünwald]

    Die Transplantationschirurgie wirft - bei all ihren Erfolgen - juristische, bioethische und philosophische Fragen auf und provoziert kollektive Hoffnungen, Phantasien und Ängste, die sich in Literatur und Film niederschlagen. Zugleich können... mehr

    Zugang:
    Titel im lokalen Katalog: https://hds.hebis.de/ubffm/Record/HEB377486876

     

    Die Transplantationschirurgie wirft - bei all ihren Erfolgen - juristische, bioethische und philosophische Fragen auf und provoziert kollektive Hoffnungen, Phantasien und Ängste, die sich in Literatur und Film niederschlagen. Zugleich können literarische Texte und Filme das Thema neu konturieren und dabei eigenständige künstlerische Formen entwickeln. Irmela Marei Krüger-Fürhoffs Studie untersucht Sujet und Verfahren der Transplantation in Fiktion und Wissenschaft und betritt damit literaturwissenschaftliches und kulturwissenschaftliches Neuland. Auf der Grundlage von 90 literarischen Texten und 40 Filmen aus dem deutschen, englischen und französischen Sprachraum rekonstruiert sie die kulturellen Repräsentationen der Transplantationsmedizin vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Die Monographie analysiert, wie Literatur und Film an der Konstruktion, kritischen Reflexion, aber auch Durchsetzung von medizinischem Wissen und Handeln beteiligt sind. Ein besonderes Interesse gilt dabei den narrativen und ästhetischen Inszenierungen, die für die Darstellung von ´Verpflanzungen´ als chirurgisch-immunologisches, wissens-historisches und rhetorisches Verfahren eingesetzt werden. Die Transplantationschirurgie wirft – bei all ihren Erfolgen – juristische, bioethische und philosophische Fragen auf und provoziert kollektive Hoffnungen, Phantasien und Ängste, die sich in Literatur und Film niederschlagen. Zugleich können literarische Texte und Filme das Thema neu konturieren und dabei eigenständige künstlerische Formen entwickeln. Irmela Marei Krüger-Fürhoffs Studie untersucht Sujet und Verfahren der Transplantation in Fiktion und Wissenschaft und betritt damit literaturwissenschaftliches und kulturwissenschaftliches Neuland. Auf der Grundlage von 90 literarischen Texten und 40 Filmen aus dem deutschen, englischen und französischen Sprachraum rekonstruiert sie die kulturellen Repräsentationen der Transplantationsmedizin vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Die Monographie analysiert, wie Literatur und Film an der Konstruktion, kritischen Reflexion, aber auch Durchsetzung von medizinischem Wissen und Handeln beteiligt sind. Ein besonderes Interesse gilt dabei den narrativen und ästhetischen Inszenierungen, die für die Darstellung von Verpflanzungen als chirurgisch-immunologisches, wissens-historisches und rhetorisches Verfahren eingesetzt werden.

     

    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Fachkatalog AVL
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783846752395
    RVK Klassifikation: EC 2490; EC 5410
    Auflage/Ausgabe: 1. Aufl.
    Umfang: Online Ressource
  11. Ästhetik der Selbstzerstörung
    Selbstmordattentäter in der abendländischen Literatur
    Erschienen: 2012
    Verlag:  Verlag Wilhelm Fink, Paderborn

    Quelle: Fachkatalog AVL
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783846750629
    Weitere Identifier:
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800)
    Auflage/Ausgabe: 1. Auflage 2010
    Schlagworte: Selbstmordattentat <Motiv>
    Weitere Schlagworte: Sophocles (497/496 v. Chr.-406 v. Chr.): Aiax; Milton, John (1608-1674): Samson Agonistes; Schiller, Friedrich (1759-1805): ˜Dieœ Räuber; Camus, Albert (1913-1960): ˜Lesœ justes
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    Lizenzpflichtig

  12. Literatur-Comics
    Adaptationen und Transformationen der Weltliteratur
    Erschienen: 2012
    Verlag:  de Gruyter, Berlin [u.a.]

    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Bachmann, Christian A.
    Sprache: Unbestimmt
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 3110266768; 9783110265286; 9783110266764
    Weitere Identifier:
    RVK Klassifikation: EC 7120; AP 88852; AP 88796
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800)
    Auflage/Ausgabe: 1. Aufl.
    Schriftenreihe: Linguae & litterae
    Schlagworte: Weltliteratur; Rezeption; Comicroman
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    Description based upon print version of record

  13. Kino der Blinden
    Figurationen des Nichtwissens bei David Lynch
    Erschienen: 2012
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Geisenhanslüke, Achim; Overthun, Rasmus
    Sprache: Unbestimmt
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    9783839420867
    Schriftenreihe: Literalität und Liminalität
    Umfang: Online-Ressource (302 S.)
  14. Übersetzung und Film
    Das Kino als Translationsmedium
    Erschienen: 2012
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Meurer, Ulrich; Oikonomou, Maria
    Sprache: Unbestimmt
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    9783839420812
    Schriftenreihe: Kultur- und Medientheorie
    Umfang: Online-Ressource (230 S.)
  15. Realismus nach den europäischen Avantgarden
    Ästhetik, Poetologie und Kognition in Film und Literatur der Nachkriegszeit
    Erschienen: 2012
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Borsò, Vittoria; Öhlschläger, Claudia; Perrone Capano, Lucia
    Sprache: Unbestimmt
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    9783839419168
    Schriftenreihe: Kultur- und Medientheorie
    Umfang: Online-Ressource (348 S.)
  16. Wir sind wie Baumstämme im Schnee. Ein Plädoyer für transkulturelle Erziehung
    Erschienen: 2012
    Verlag:  Waxmann Verlag GmbH, Münster

    Quelle: Fachkatalog AVL
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783830977162
    Weitere Identifier:
    9783830977162
    DDC Klassifikation: Bildung und Erziehung (370)
    Auflage/Ausgabe: 1. Aufl.
    Schlagworte: Interkulturelle Erziehung
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    Lizenzpflichtig

  17. "Escape to life"
    German intellectuals in New York; a compendium on exile after 1933
    Erschienen: 2012
    Verlag:  de Gruyter, Berlin [u.a.]

    Zugang:
    Titel im lokalen Katalog: https://hds.hebis.de/ubffm/Record/HEB309579740
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Goebel, Eckart
    Sprache: Englisch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 3110258676; 9783110258677; 9783110258684 (Sekundärausgabe)
    Weitere Identifier:
    9783110258677
    RVK Klassifikation: GM 1451; NQ 2360
    DDC Klassifikation: Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur (830)
    Schlagworte: Exilschriftsteller; Deutsche; Intellektueller; Künstler; Exil; Exilliteratur
    Umfang: VII, 553 S., Ill.
    Bemerkung(en):

    Literaturangaben

    Online-Ausg.:

  18. Theater - Zettel - Sammlungen
    Erschließung, Digitalisierung, Forschung
  19. Schwarzer Peter
    Der Fall Littell, die Leser und die Täter
    Erschienen: 2012
    Verlag:  Wallstein Verlag, Göttingen

    Quelle: Fachkatalog AVL
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783835322783
    Weitere Identifier:
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800)
    Schriftenreihe: Kleine Schriften zur literarischen Ästhetik und Hermeneutik ; 2
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    Lizenzpflichtig

  20. Komparatistik
    Erschienen: 2012
    Verlag:  De Gruyter, Berlin/Boston

    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Zemanek, Evi (Herausgeber); Nebrig, Alexander (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783050059921; 3050059923
    Weitere Identifier:
    9783050059921
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800)
    Schriftenreihe: Akademie Studienbücher - Literaturwissenschaft
    Schlagworte: Vergleichende Literaturwissenschaft
    Umfang: Online-Ressource, 19 Illustrationen
    Bemerkung(en):

    Lizenzpflichtig

  21. Rückkehr des Autors
    zur Erneuerung eines umstrittenen Begriffs
    Erschienen: Januar 2012
    Verlag:  Max Niemeyer Verlag, Tübingen ; Walter de Gruyter GmbH, Berlin, Germany

    Zugang:
    Titel im lokalen Katalog: https://hds.hebis.de/ubffm/Record/HEB331276046
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Jannidis, Fotis (Herausgeber); Lauer, Gerhard (Herausgeber); Martínez, Matías (Herausgeber); Winko, Simone (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Konferenzschrift
    Format: Online
    ISBN: 9783110944754
    Weitere Identifier:
    9783110944754
    RVK Klassifikation: EC 2200; EC 2240
    Körperschaften/Kongresse: Rückkehr des Autors? (1997, Irsee)
    Schriftenreihe: Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur ; Band 71
    Schlagworte: Autor; Begriff; Autorschaft; Literaturwissenschaft
    Umfang: 1 Online-Ressource (553 Seiten), Illustrationen
  22. Kanon, Wertung und Vermittlung
    Literatur in der Wissensgesellschaft
    Erschienen: 2012
    Verlag:  De Gruyter, Berlin/Boston

    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Beilein, Matthias (Herausgeber); Stockinger, Claudia (Herausgeber); Winko, Simone (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783110259964; 3110259966
    Weitere Identifier:
    9783110259964
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800)
    Schriftenreihe: Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur ; 129
    Schlagworte: Literatur; Vermittlung; Kanon
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    Lizenzpflichtig

  23. Neighbors and neighborhoods
    living together in the German-speaking world
    Erschienen: 2012
    Verlag:  Cambridge Scholars Publishing, Newcastle-upon-Tyne

    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Almog, Yael; Born, Erik; Antonic, Thomas; Biber, Hanno; Dewulf, Jeroen; Lessard, John; Mallet, Michel; Rauscher, William V.; Sauer-Kretschmer, Simone; Süess, Martina; Weiss, Martin G.
    Sprache: Deutsch; Englisch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9781443838474
    Umfang: 1 online resource (180 pages).
  24. Beyond Discontent
    Sublimation' from Goethe to Lacan
    Erschienen: 2012
    Verlag:  Continuum International Publishing, London

    According to Freuds later works, we do not really feel well or free within civilization. Our discontent never disappears, and we shall never become completely reliable members of society. Alcohol already suffices, Freud tells us, to ruin the fragile... mehr

     

    According to Freuds later works, we do not really feel well or free within civilization. Our discontent never disappears, and we shall never become completely reliable members of society. Alcohol already suffices, Freud tells us, to ruin the fragile architecture of sublimations. Since Beyond the Pleasure Principle, sublimation seems to be nothing more than a euphemism for suppressing the drives. We sublimate because we did not get or were not allowed to have what we actually wanted. Is sublimation a mere surrogate or perhaps even the name psychoanalysis found for theoria in the twentieth centu...

     

    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Wagner, James C.
    Sprache: Englisch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9781441178336; 9781441127891 (Sekundärausgabe)
    DDC Klassifikation: Psychologie (150)
    Schriftenreihe: Doing Theology
    Schlagworte: Sublimierung; Literatur; Philosophie; Psychoanalyse
    Umfang: 274 p.
    Bemerkung(en):

    Description based upon print version of record

    Online-Ausg.:

  25. Nach der Tragödie
    Lyrik und Moderne bei Hegel und Hölderlin
    Erschienen: 2012
    Verlag:  Verlag Wilhelm Fink, Paderborn