Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 9 von 9.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.04.2019
    Living in Uncertainty: Kierkegaard and Possibility
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers (Closing Date: 30 April 2019) Living in Uncertainty: Kierkegaard and Possibility CFP Deadline 300-word abstracts: 30 April 2019 Conference: 13-14 September 2019 https://modernlanguages.sas.ac.uk/events/event/19252 Invited Speakers: Iben Damgaard (Copenhagen); Joakim Garff (Copenhagen); John Lippitt (Hertfordshire & Deakin); Rick Anthony Furtak (Colorado) ‘Ethically understood, if anything is able to stir up...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur und Philosophie
    Erstellt am: 27.02.2019
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.06.2019
    Europäische Gegenwartsliteratur in postkolonialer und raumbezogener Perspektive: (Post-)Koloniale Räume als transareale Interaktionsräume – Formen, Fragestellungen und Texttypologie
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Wissenschaftlicher Workshop am 03. Juli 2019 am Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Paderborn Die Wissensproduktion aus Europa über außer- oder anderseuropäische Räume lässt sich aus mindestens zwei Perspektiven systematisieren: Zum einen wird die Welt von Europa aus einer globalen und komparatistischen Perspektive betrachtet. Nur ist diese globale Perspektive in vielen Fällen bloß als eine Globalisierung bzw. Universalisierung des europäischen...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 11 weitere
    Erstellt am: 06.05.2019
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 20.04.2019
    Imagining Migration, Knowing Migration: Intermedial Perspectives (JMU Würzburg, 19-21 March 2020)
    Beitrag von: Frederike Middelhoff

    Call for Papers International Conference Julius-Maximilians-University Würzburg 19–21 March 2020 Imagining Migration, Knowing Migration: Intermedial Perspectives In view of the current socio-political and economic prevalence of global migration movements, modes of representation, medialisation, and interpretation regarding individual and collective migration have been discussed controversially. Whether and how the experience of flight,...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland) , und 28 weitere
    Erstellt am: 06.03.2019
  4. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2020
    Lines of Heredity: Eugenics and Gender in European Literature, 1880-1935
    Beitrag von: Fatima Borrmann

    May 18-19, 2020 MDRN First keynote speaker: Prof. Angelique Richardson (University of Exeter). Second keynote speaker to be announced later. During the late 19th and early 20th century evolutionary theory and new insights in heredity were becoming increasingly influential in social debates. Theories of Darwin, Spencer, Lamarck and Mendel were used to address anxieties about degeneration across Europe. Eugenicists sought to improve both the individual and the nation...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland , und 9 weitere
    Erstellt am: 17.10.2019
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.10.2019
    Writing a Cosmos: European Literature and Popular Astronomy, 1890-1950
    Beitrag von: Christoph Richter

    By the turn of the twentieth century, the ‘new astronomy’ had developed into a proper scientific discipline, with its own sets of instruments, its own journals, its own jargon, and its own interpretative authority. With the acceleration of new discoveries and insights into stellar phenomena, the emerging mass media ensured that this astronomical knowledge fascinated an even wider audience in the late 19th and early 20th century. At the same time, literature across Europe responded to the...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 13 weitere
    Erstellt am: 20.08.2019
  6. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 08.07.2021
    Call for Book Proposals: Comparative Jewish Literatures
    Beitrag von: Kitty Millet

    Call for Book Proposals: Comparative Jewish Literatures A new book series with Bloomsbury Academic, Comparative Jewish Literatures intends to illustrate the diversity of scholarship focused on comparative Jewish literatures as a field with unique interdisciplinary registers. Consequently, it signals both how scholars of Jewish Studies have viewed the Jewish text and how comparatists subsume Jewish literatures within national traditions. The diversity of these groups’ different conceptual...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland) , und 17 weitere
    Erstellt am: 08.07.2019
  7. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 01.09.2019
    Ecophenomenology (A special issue of Green Theory and Praxis Journal)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The aim of this special issue is to explore the intersection of phenomenology and environmental philosophy. It examines the relevance of Husserl, Merleau – Ponty etc. on the topics of this field raised by environmental issues, and then proposes new approaches to the natural world and its impact to human nature. The contributors will demonstrate ecophenomenology’s issues to engage in an ecological self – evaluation of natural and human assumptions. This issue marginalized environmental topics and...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder , und 13 weitere
    Erstellt am: 07.06.2019
  8. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.01.2020
    Photolittérature, Europe, Japon, Modernité
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    On prendra ici le mot « Japon » au sens d’un objet culturel singulier, représentant une sorte de pôle de fascination de la part de l’Europe, tandis que ce dernier, au Japon, fut l’objet d’une attirance similaire, quoique asymétrique. Depuis au moins la fin du XIXe siècle, l’on sait que le Japon est davantage qu’un pays ou même une culture : dans L’autre face de la lune (2011), Claude Lévi-Strauss reprend la thèse selon laquelle, pour un « occidental », le Japon est une idée , celle d’un...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 14 weitere
    Erstellt am: 14.10.2019
  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.12.2018
    CfP für das Peter Weiss Jahrbuch mit dem Thema „Literatur, Kunst und Politik im 20. und 21. Jahrhundert“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Diskussion um geflüchtete Menschen beherrscht mit zunehmend problematischen Tendenzen die politische Diskussion in Deutschland und Europa. Literatur und Film ergreifen die Partei der Geflüchteten, sei es aus deren Perspektive wie in Abbas Khiders Roman Der falsche Inder (2008) oder aus der Perspektive der Mehrheitsgesellschaft wie in Jenny Erpenbecks Roman gehen, ging, gegangen (2015). Der Film Transit von Christian Petzold (2018) stellt die Verbindung zwischen historischen...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und andere Künste , und 2 weitere
    Erstellt am: 19.12.2018