Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 82.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.01.2019
    "Saisir l’intime" / "Grasping the Intimate"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    April 17–18, 2020 | Brown University | Providence, Rhode Island Keynote: Stéphanie Boulard Associate Professor of French, Georgia Institute of Technology The notion of Saisir l’intime / Grasping the Intimate stands continually as a central preoccupation of both artistic expression and social discourse. It includes not only the more general understanding of what is “intimate” (private interior space, intimacy between bodies, closeness), but also signals a form of intimacy...

    Forschungsgebiete Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie,  Medientheorie , und 8 weitere
    Erstellt am: 06.12.2019
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2019
    Afterlives
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Graduate Center at the City University of New York Comparative Literature Conference 24 April 2020 A F T E R L I V E S Long after an era, movement, or idea is declared over, its paradigms, resonances, influences and values live on in our social fabric. Whether we continue to let them act on us or we react against them, their afterlives extend into the future, echoing across our theoretical markers for their endings. Strict periodization is fraught and the...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 8 weitere
    Erstellt am: 25.10.2019
  3. Age of Revolutions
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    An exploratory, collaborative blog on revolution, revolutionaries, and the idea itself. The blog is participating in the humanities, surveying revolutionary changes in history, encouraging the comparative study of revolutions, and exploring the hopes imbued in the term “revolution.”

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 12.12.2018
  4. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Ghent University (UGent)
    Agents of Change: Women Editors and Socio-Cultural Transformation in Europe, 1710-1920
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    “Agents of Change: Women Editors and Socio-Cultural Transformation in Europe, 1710-1920″ (acronym WeChangEd) is a five-year research project funded by an ERC Starting Grant (2015-2020). It is directed by Marianne Van Remoortel and based at the Department of Literary Studies , Ghent University , Belgium. The project examines a neglected aspect of the social and cultural life in Europe in the modern period: the impact of women editors on public debate. From the 1700s on, European women...

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 3 weitere
    Erstellt am: 17.06.2019
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    Anticommunist Imaginary (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    While most cultural theorists, since Edward Said, have been attuned to the dangers of Orientalism, they are less conscious of the long-term othering strategies that originated in the Cold War that cast socialism as an unnatural force, communists as sexual predators, and the socialist state as an unflinchingly totalitarian, destructive presence in any region. In both literature and mass culture, anti-socialist and by extension, anti-statist tropes are pervasive on both sides of the political...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 23.08.2019
  6. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.11.2019
    Appel à contribution varia pour le n° 5 de la Revue Sociopoétiques
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    La revue Sociopoétiques ( http://revues-msh.uca.fr/sociopoetiques ) lance un appel à textes pour la rubrique varia de son quatrième numéro, à paraître à l'automne 2020. Ces textes, d’une longueur maximale de 30 000 signes (notes et espaces compris), doivent respecter les normes de publication http://revues-msh.uca.fr/sociopoetiques/index.php?id=75() et être adressés, avant le 15 novembre 2019 , à Anne-Sophie Gomez ( a-sophie.gomez@uca.fr ),...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Poetik
    Erstellt am: 12.07.2019
  7. Arata Takeda
    Universität oder Institution: Freie Universität Berlin
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Italienische Literatur; Literaturtheorie; Hermeneutik; Erzähltheorie; World Literature/Weltliteratur; Interdisziplinarität; Literatur und Soziologie; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Poetik; Gattungspoetik; Drama allgemein; Tragödie; Stoffe, Motive, Thematologie; Übersetzungstheorie; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  8. Beate Allert
    Universität oder Institution: Purdue University
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Hermeneutik; Poststrukturalismus; New Historicism; Rezeptionsästhetik; Ecocriticism; Medientheorie; Erzähltheorie; Schriftlichkeit; World Literature/Weltliteratur; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Soziologie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Philosophie; Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Literatur und Naturwissenschaften; Literatur und Medienwissenschaften; Intermedialität; Poetik; Gattungspoetik; Lyrik allgemein; Ballade; Elegie; Sonett; Andere lyrische Formen; Prosa allgemein; Roman; Novelle; Erzählung; Kurzprosa; Märchen/Kunstmärchen; Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment); Comic; Nichtfiktionale Literatur allgemein; Drama allgemein; Fiktionalität; Ästhetik; Rhetorische Figuren (Allegorie, Symbol, Metapher); Übersetzungstheorie; Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.); Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 05.01.2018
    Being a Hedgehog: Isolation, Creativity, and Destruction
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The graduate students of the Departments of Germanics, French & Italian, and Comparative Literature, Cinema & Media Studies at the University of Washington, with generous support from the Simpson Center for the Humanities, are pleased to announce their second interdisciplinary graduate student conference on May 11th and 12th, 2018: Being a Hedgehog: Isolation, Creativity, and Destruction “Solitude gives birth to the original in us, to beauty unfamiliar and...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 12.12.2018
  10. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 01.05.2019
    Beiträge für die Ausgabe #20 - Textpraxis. Digitales Journal für Philologie
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Textpraxis. Digitales Journal für Philologie sucht für die Ausgabe #20 (2.2020) Aufsätze zu literatur- und kulturwissenschaftlichen Themenfeldern. Z.B.: Literatur und Gesellschaft (u.a. Gender Studies, Animal Studies, literatursoziologische Untersuchungen u.v.m) Diskussion und Reflexion literaturtheoretischer Ansätze Literatur und Literaturwissenschaft in der Praxis (u.a. Literatur im Museum, Performances, Theaterpraxis, Literatur im Literaturbetrieb, Verlagswesen,...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Soziologie
    Erstellt am: 05.03.2019
  11. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.06.2019
    Beziehungsweise(n) – Affektive Relationen und Relationalität in den romanischen Kulturen
    Beitrag von: Christoph Behrens

    Christoph Behrens, Valerie Kiendl (ed.) CfA: Beziehungsweise(n) – Affektive Relationen und Relationalität in den romanischen Kulturen Der Werbeslogan der Dating-Site Parship „Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single...“ kann als das affektive Mantra einer Generation von digital natives und auch immigrants verstanden werden, das sie anspornt, auf tindr , grindr und Co medial in Beziehungen variierender Dauer zu treten; es kann auch als modus vivendi einer...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literatur der Benelux-Länder,  Französische Literatur , und 14 weitere
    Erstellt am: 24.04.2019
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 20.06.2019
    Breaking Boundaries. Academia, Activism and the Arts (Lisbon, 25-26 Sept. 2019)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The international conference Breaking Boundaries: Academia, Activism and the Arts proposes to bring into focus and critically question common grounds and boundaries between and within the Humanities, political activity and aesthetic production. Indeed, what is the role of the Humanities in our universities and in wider society today? How do - or should - they engage with other disciplines and with our contemporary political scenarios? As far-right movements gain popularity across Europe,...

    Forschungsgebiete Feministische Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 2 weitere
    Erstellt am: 23.04.2019
  13. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 01.10.2017
    Brückenstipendien zur Promotion, Universität Bremen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Herausragende Studierende sollen für eine Promotion an der Universität Bremen gewonnen werden. Dazu werden Studierende unmittelbar nach dem Abschluss ihres Studiums im Rahmen dieser Sonderausschreibung darin unterstützt, für die geplante, thematisch in der geisteswissenschaftlichen Verbundforschungsinitiative „Worlds of Contradiction“ verortete Promotion an der Universität Bremen eine externe Finanzierung einzuwerben, etwa bei einem der Begabtenförderwerke oder über die Mitarbeit an einem...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 12.12.2018
  14. Rubrik: Außeruniversitäre Einrichtungen
    Institutionen: Centre Marc Bloch (CMB)
    Centre Marc Bloch (CMB)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Kurz nach dem Fall der Berliner Mauer beschlossen die deutsche und die französische Regierung, ein deutsch-französisches Forschungszentrum für Sozialwissenschaften mit europäischer Ausrichtung ins Leben zu rufen. Gegründet am 9. Oktober 1992 und offiziell eröffnet am 8. September 1994, erhielt es den Namen des französischen Historikers Marc Bloch (1886–1944). Erster Direktor war der Historiker Étienne François (1992–1999), gefolgt von der Philosophin Catherine Colliot-Thélène (2000–2005),...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Interdisziplinarität , und 1 weitere
    Erstellt am: 24.04.2019
  15. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 01.04.2018
    CfP für Textpraxis. Digitales Journal für Philologie
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Textpraxis. Digitales Journal für Philologie sucht für die Ausgaben #17 (2.2018) und #18 (1.2019) Aufsätze zu literatur- und kulturwissenschaftlichen Themenfeldern. Z.B.: - Literatur und Gesellschaft (u.a. Gender Studies, Animal Studies, literatursoziologische Untersuchungen u.v.m) - Diskussion und Reflexion literaturtheoretischer Ansätze - Literatur und Literaturwissenschaft in der Praxis (u.a. Literatur im Museum, Performances, Theaterpraxis, Literatur im Literaturbetrieb,...

    Forschungsgebiete Literaturtheorie,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur und Soziologie
    Erstellt am: 12.12.2018
  16. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.01.2018
    CfP für einen Sammelband mit dem Thema „Between, Behind, and Beyond Good and Evil in Contemporary Cultures“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This proposed essay collection, which will be published as the second installment in the Salzburg Institute of Religion, Culture and the Arts‘ Symphilologus book series, focuses on theoretical concepts and lived ideals of the good as well as manifestations of evil through the prism of literature, philosophy, art history, theology, ethics, and cultural studies. In a letter from 1802 to his friend Friedrich Schiller, the German poet Goethe described the plot of his tragedy Iphigenie auf Tauris,...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Literatur und Theologie/Religionswissenschaften,  Literatur und Philosophie
    Erstellt am: 12.12.2018
  17. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 29.02.2020
    CfP: Internationale Konferenz – Eine haarige Angelegenheit: Gegenständliche Poetiken des Haares (Graduiertenschule Sprache & Literatur, LMU München, 9.–11. Juli 2020)
    Beitrag von: Fabiola Valeri

    Rapunzel lässt ihr Haar in Form eines geflochtenen Zopfes 20 Ellen tief hinunter, damit ihr Prinz in den hermetisch verschlossenen Turm aufsteigen kann. Donald Trumps Haartolle – ein in sich verwobenes Gewebe ohne sichtbaren Anfang und Ende – wird als Metapher für sein Verhältnis zu Wahrheit und Politik gehandelt. Durch seine übermenschliche Stärke besiegt Simson im Alten Testament die Israel unterdrückenden Philister : Der Ursprung seiner Unbesiegbarkeit liegt in der Kraft seiner Haare –...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Soziologie , und 3 weitere
    Erstellt am: 26.01.2020
  18. Conférences Marc Bloch
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Seit 1979 lädt die EHESS (École des Hautes Études en Sciences Sociales) einmal jährlich einen Referenten über ein aktuelles Thema an die Sorbonne ein. Bisherige Vorträge beschäftigten sich mit Philosophie, Soziologie, Kulturwissenschaft oder Literatur, Vortragende waren u.a. Gershom Sholem, Claude Lévi-Strauss, Jorge Semprún, Jan Assmann und Paul Ricœur. Die Seite bietet Zusammenfassungen und teilweise die gesamten Vorträge als Text oder als Videoaufzeichnung.

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Philosophie
    Erstellt am: 12.12.2018
  19. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.03.2019
    DIEGESIS 9.1, Sommerheft 2020: "Zukunft erzählen" / "Narrating the Future"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Call for Papers English below DIEGESIS 9.1, Sommerheft 2020 Erscheinungstermin: Juni 2020 Thema: „Zukunft erzählen“ Sonderausgabe mit Gastherausgebern: Dominik Orth, Michael Scheffel, Wolf Christoph Seifert Abgabefrist für Abstracts: 31.03.2019 Abgabefrist für angenommene Aufsätze: 30.11.2019 Zum THEMA: Zum gegenwärtigen Zeitpunkt scheint die Zukunft der Menschheit – betrachtet man die unterschiedlichen in der Gesellschaft...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Interdisziplinarität,  Literatur und andere Künste , und 3 weitere
    Erstellt am: 05.02.2019
  20. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.01.2018
    Die Krise als Krieg: Weltanschauungs- und Wortkampf populistischer Bewegungen in Krisenzeiten
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Sektionsleitung : Sandra Issel-Dombert & Aline Wieders-Lohéac (Universität Kassel) Sprachwissenschaftliche Sektion beim 11. Kongress des Frankoromanistenverbands Call for Abstracts Krisen haben ihre eigene Sprache. Krisen spiegeln sich in Sprache. Krisen entstehen durch Sprache. Was eine Krise ist, verhandelt die Öffentlichkeit in Parlamenten, Medien und persönlichen Gesprächen in sprachlichen Aushandlungsprozessen. Die Krise ist dabei – auch in der Sprache – die Gegenspielerin...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 12.12.2018
  21. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.04.2019
    Die Literatur der Novemberrevolution, 1919-2019 (Undercurrents 13)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Undercurrents – Forum für linke Literaturwissenschaft veranstaltete Anfang März einen Workshop und eine Podiumsdiskussion zum 100. Jahrestag der Novemberrevolution 1918/19. Die 13. Ausgabe der Zeitschrift schließt daran an. Am 02.03.1919 war es in Berlin zu Auseinandersetzungen zwischen Bewohner_innen des proletarischen Scheunenviertels sowie Matrosen auf der einen und Armee plus Polizei auf der anderen Seite gekommen. Am 04.03. begann eine Million Berliner_innen den Generalstreik. In den...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Gattungspoetik,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 04.04.2019
  22. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 23.09.2019
    Do You Feel My Pain? Aesthetics of Suffering and Sociopolitical Circulations of Affect (ACLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Expressions of compassion for the pain of others are deployed often, though they differ vastly in motivation and consequences. As a bodily experience, pain is both corporeally situated and psychologically undeniable; it mobilizes and challenges the articulation of our sensations, our feelings, and our relation to others, whether it is our body or the other’s that is in pain. Such challenges probably arise most obviously in the tensions between the subjective experience of pain and its pressing,...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Ästhetik
    Erstellt am: 22.08.2019
  23. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.06.2018
    Does the “Fight Continue”? The Global Afterlives of May ’68
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    May ’68 in Paris reflected an unstable combination of social turmoil, youthful exhuberance, imaginative theorizing, and theatrical politicizing that caught the attention of the world. What began in the courtyard of the Sorbonne, rapidly took on an international dimension with spin-offs in Europe, the Americas and Asia. The year 2018 marks the fiftieth anniversary of these May uprisings. The Winthrop-King Institute for Contemporary French and Francophone Studies at Florida State University...

    Forschungsgebiete Literatur und Soziologie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 12.12.2018
  24. Elisa Kriza
    Universität oder Institution: Otto-Friedrich-Universität Bamberg (OFU Bamberg)
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); New Historicism; Gender Studies/Queer Studies; Interdisziplinarität; Literatur und Soziologie; Literatur und Recht; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Medienwissenschaften; Intermedialität; Roman; Literatur des 20. Jahrhunderts

  25. Elke Irene Sturm-Trigonakis
    Universität oder Institution: Aristoteleio Panepistēmio Thessalonikēs (APTH) / Aristotelian University of Thessaloniki
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Spanische Literatur; Portugiesische Literatur; Nordafrikanische Literatur; Literatur aus Afrika südlich der Sahara; Postkoloniale Literaturtheorie; Ecocriticism; World Literature/Weltliteratur; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Literatur und Soziologie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Roman; Trivialliteratur; Stoffe, Motive, Thematologie; Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 17. Jahrhunderts