Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 816.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.01.2022
    Revisiting the Avant-Garde Total Work of Art
    Beitrag von: Abigael van Alst

    Call for Papers: Revisiting the Avant-Garde Total Work of Art University of Leuven, 23-24 May 2022 This interdisciplinary conference, open to contributions on all art forms, aims to re-examine the theory and practice of the...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 10.09.2021
  2. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 13.05.2021
    Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Germanistische Literaturwissenschaft, Universität Bielefeld
    Beitrag von: Andrea Schrottenloher

    Ihre Aufgaben Im Rahmen des Arbeitsbereichs steht sowohl die Literaturgeschichte vom 18. bis 21. Jahrhundert als auch die Literaturtheorie im Vordergrund. Dabei bietet die Universität Bielefeld auch verschiedene Möglichkeiten zur inner-und...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 4 weitere
    Erstellt am: 16.04.2021
  3. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 17.02.2021
    Akademische*n Rät*in (m/w/d) auf Zeit
    Beitrag von: Andrea Schrottenloher

    Ihre Aufgaben Forschungsarbeiten im Bereich der Germanistischen Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Literaturtheorie sowie Mitarbeit in den Forschungsschwerpunkten der Bielefelder Germanistik...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 3 weitere
    Erstellt am: 22.01.2021
  4. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 25.08.2021
    Literature in the Nobel Era: Comparative, theoretical, and archival approaches to the Nobel Prize in Literature
    Beitrag von: Andrea Schrottenloher

    International Symposium Online via Zoom, August 25–27, 2021. Convenors: Carlos Spoerhase, Jørgen Sneis, Jacob Habinek, Mats Malm, Sandra Richter. A cooperation of Bielefeld University, Linköping University, the Swedish Academy,...

    Forschungsgebiete World Literature/Weltliteratur,  Literatur des 19. Jahrhunderts,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 23.07.2021
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.08.2021
    Europa und der Grenzdiskurs in der deutschsprachigen Literatur
    Beitrag von: Annabelle Jänchen

    Call for Papers - Internationaler Workshop zum Thema: Europa und der Grenzdiskurs in der deutschsprachigen Literatur am 20. und 21. Oktober 2021 Institut für Germanistik, Universität Jan-Evangelista-Purkyně in Ústí nad Labem ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Gender Studies/Queer Studies,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 11 weitere
    Erstellt am: 01.07.2021
  6. Total(l)tag. Zur Poetik des Single day-Novel
    Beitrag von: Anne Christina Scheuss

    Forschungsgebiete Poetik,  Gattungspoetik,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 24.06.2020
  7. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 15.04.2021
    PENSAR COLOMBIA – Interdisziplinäre und internationale Vortragsreihe – Serie de conferencias interdisciplinarias e internacionales
    Beitrag von: Camilo Del Valle Lattanzio

    –Véase la versión en español abajo– PENSAR COLOMBIA Interdisziplinäre Vortragsreihe über Kolumbien am Institut für Romanistik an der FAU. Die Vortragsreihe Pensar Colombia über kolumbianische Kultur, Geschichte und Politik möchte einen...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Spanische Literatur,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie) , und 10 weitere
    Erstellt am: 06.04.2021
  8. Rubrik: Vortragsreihen
    Beginn: 10.05.2021
    "Was ist ein Abenteuer?" - Kooperation der DFG-Forschungsgruppe "Philologie des Abenteuers" mit dem Literaturhaus München
    Beitrag von: Carina Breidenbach

    Die Forschungsgruppe "Philologie des Abenteuers" und das Literaturhaus München haben vier zeitgenössische Autoren/innen um ein Statement gebeten, welche Rolle Konzepte und Erzählformen des Abenteuers in ihrem Schreiben spielen: An vier Montagabenden...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literaturtheorie , und 5 weitere
    Erstellt am: 21.04.2021
  9. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 06.03.2020
    Writing a Cosmos: European Literature and Popular Astronomy, 1890-1950
    Beitrag von: Christoph Richter-Rodiek

    The symposium Writing a Cosmos: European Literature and Popular Astronomy (February 6, KU Leuven) investigates the relationship between literature and astronomy during the modernist period (1890-1950) in Europe, addressing the vast literary...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Französische Literatur , und 2 weitere
    Erstellt am: 09.01.2020
  10. ‚Writing a Cosmos‘: Populäre Astronomie in deutsch- und englischsprachiger Kurzprosa (1890-1920)
    Beitrag von: Christoph Richter-Rodiek

    Das Dissertationsprojekt strebt an, astronomischem Wissen in populärer Literatur in Deutschland und Großbritannien zwischen 1890 und 1920 nachzugehen. Dabei soll mittels wissenspoetologischer Überlegungen analysiert werden, wie diese Wissenschaft in...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Literatur und Naturwissenschaften , und 1 weitere
    Erstellt am: 30.11.2020
  11. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Katholieke Universiteit Leuven (KU Leuven) / University of Leuven
    Writing a Cosmos: Modernist Popular Astronomy in British and German Prose Fiction
    Beitrag von: Christoph Richter-Rodiek

    Popular Astronomy is a subproject of the larger research programme, Literary Knowledge, 1890-1950: Modernisms and the Sciences in Europe , funded by the KU Leuven Research Council. This project aims to arrive at a better understanding of the...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Literatur und Naturwissenschaften,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 16.08.2019
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.02.2020
    Ein Telefonat mit den Toten. Totengespräche und Medien im 20. und 21. Jahrhundert / A Phone Call with the Dead: Dialogues with/of the Dead and Media in the 20th and 21st Century (Ghent University, 9-11 September 2020)
    Beitrag von: Elena Fabietti

    Call for Papers Ein Telefonat mit den Toten Totengespräche und Medien im 20. und 21. Jahrhundert (Universität Gent, 9-11 September 2020) Seit jeher ist die Kommunikation mit und zwischen den Toten durch...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur und Anthropologie/Ethnologie,  Literatur und Medienwissenschaften , und 3 weitere
    Erstellt am: 14.11.2019
  13. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 05.06.2019
    Im Aus der Kritischen Theorie? Faschismusanalysen von Bataille & Sohn-Rethel
    Beitrag von: Elena Stingl

    Gegenstand des Workshops sind Georges Batailles und Alfred Sohn-Rethels Erklärungsversuche für die Machtausweitung faschistischer Bewegungen in Europa vor dem Zweiten Weltkrieg. Ihre Analysen fallen inhaltlich wie methodisch unterschiedlich aus, sind...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Interdisziplinarität , und 4 weitere
    Erstellt am: 25.03.2019
  14. König Saul im Spannungsfeld von Religion und Politik – Die Rezeption einer biblischen Erzählung im europäischen Drama des 19. und 20. Jahrhunderts
    Beitrag von: Fabiola Valeri

    Zu Recht von Gott verstoßener Todsünder, tragisches Opfer eines korrupten Priestertums oder heroischer Wegbereiter einer säkularen Moderne – die Lesarten der biblischen Geschichte zu Saul, dem ersten weltlichen König Israels, zeigen sich über die...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Italienische Literatur , und 11 weitere
    Erstellt am: 06.07.2020
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2020
    Lines of Heredity: Eugenics and Gender in European Literature, 1880-1935
    Beitrag von: Fatima Borrmann

    May 18-19, 2020 MDRN First keynote speaker: Prof. Angelique Richardson (University of Exeter). Second keynote speaker to be announced later. During the late 19th and early 20th century evolutionary theory and new...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland , und 9 weitere
    Erstellt am: 17.10.2019
  16. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 09.02.2021
    Zoom-Gespräch: Der gute Soldat Švejk in der Weltliteratur
    Beitrag von: Frances Jackson

    Švejk mag als »urtschechischer« Held gelten, aber mit seinem unvollendeten Magnum Opus hat sich der Autor Jaroslav Hašek nicht nur einen Weg ins tschechische Nationalbewusstsein gebahnt, sondern auch in die Weltliteratur. Wer sind die...

    Forschungsgebiete Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn),  World Literature/Weltliteratur,  Roman , und 1 weitere
    Erstellt am: 02.02.2021
  17. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 05.12.2019
    Von der Kraft der Zeugung (18. – 20. Jahrhundert), 05.–06.12.2019, Hamburg // DFG-Kolleg-Forschungsgruppe „Imaginarien der Kraft“)
    Beitrag von: Frederike Middelhoff

    Von der Kraft der Zeugung (18. – 20. Jahrhundert) Workshop der DFG-Kolleg-Forschungsgruppe „Imaginarien der Kraft“ 05.–06.12.2019 Gorch-Fock-Wall 3, 20354 Hamburg Der Begriff der ‚Zeugungskraft‘ und verwandte Termini wie...

    Forschungsgebiete Ecocriticism,  Literatur und Naturwissenschaften,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 18.10.2019
  18. 'Common Readers' - Die literarische und politische Rezeption Virginia Woolfs im Werk Christa Wolfs
    Beitrag von: Henrike Krause

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Rezeptionsästhetik , und 6 weitere
    Erstellt am: 06.03.2021
  19. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.04.2021
    Call for Papers - LEA 10 (2021): Contact, contamination, and contagion
    Beitrag von: Ilaria Natali

    Call for Papers - LEA 10 (2021) “Contact, contamination, and contagion” Deadline for submissions: April 30, 2021 Publication: December 2021 https://oajournals.fupress.net/index.php/bsfm-lea Although primarily...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland) , und 22 weitere
    Erstellt am: 09.01.2021
  20. Von der Handlung zur Haltung. Der heroische Attentismus in der europäischen Dramatik der Kriegs- und Zwischenkriegszeit (1914-1933)
    Beitrag von: Isabell Oberle

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Französische Literatur , und 5 weitere
    Erstellt am: 13.11.2020
  21. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 19.05.2021
    Dieselbe Welt – und doch alles anders? Transformationen in Zeiten religiöser und gesellschaftlicher Umbrüche
    Beitrag von: Isabelle Stauffer

    Online-Tagung, 19.-21.05.2021 des KU Zentrums Religion, Kirche, Gesellschaft im Wandel (ZRKG) der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt Die Tagung findet in digitaler Form statt und steht allen Interessierten offen. Eine Anmeldung für...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Postkoloniale Literaturtheorie,  Interdisziplinarität , und 2 weitere
    Erstellt am: 28.04.2021
  22. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 25.09.2021
    Corps et correspondances (Journée d’étude & CfP), Centre national de littérature à Mersch (Luxembourg)
    Beitrag von: Jeanne Glesener

    La journée d’étude « Corps et correspondances » qui fait l’objet de cet appel, élargira la perspective au corps de l’écrivain ou de l’artiste tel qu’il apparaît dans ses correspondances ou dans ses métatextes (recensions, articles, entretiens, etc.)....

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur und Soziologie,  Brief , und 1 weitere
    Erstellt am: 17.09.2021
  23. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.02.2021
    Revista CROLAR: Dossier: Debates sobre las representaciones artísticas de la violencia en y desde América Latina.
    Beitrag von: Joanna Moszczynska

    Revista CROLAR invita a participar del dossier especial "Debates sobre las representaciones artísticas de la violencia en y desde América" ¿Cómo hacer una crítica sobre la circulación y producción de las representaciones estéticas y...

    Forschungsgebiete Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik),  Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 2 weitere
    Erstellt am: 01.02.2021
  24. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 16.09.2021
    Dehmel revisited. Richard Dehmel im 21. Jahrhundert – Forschungsstand und Perspektiven
    Beitrag von: Julia Ilgner

    Dehmel revisited. Richard Dehmel im 21. Jahrhundert – Forschungsstand und Perspektiven Wissenschaftlicher Workshop (Präsenzveranstaltung) 16./17. September 2021 Veranstaltungsort: Dehmelhaus, Richard-Dehmel-Straße 1, 22587 Hamburg ...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Digital Humanities , und 2 weitere
    Erstellt am: 26.08.2021
  25. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 15.09.2019
    ASSISTENZPROFESSUR (TENURE TRACK) In Neuerer deutscher Literaturwissenschaft und Komparatistik
    Beitrag von: Julian Reidy

    Die Philosophische Fakultät der Universität Genf schreibt die folgende Stelle aus: ASSISTENZPROFESSUR (TENURE TRACK) In Neuerer deutscher Literaturwissenschaft und Komparatistik AUFGABEN : Es handelt sich um eine...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  World Literature/Weltliteratur , und 5 weitere
    Erstellt am: 20.06.2019