Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 76 bis 100 von 400.

  1. Dominic Angeloch
    Universität oder Institution: Redaktion "Psyche"
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Literaturtheorie; Hermeneutik; Rezeptionsästhetik; Erzähltheorie; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Philosophie; Poetik; Lyrik allgemein; Andere lyrische Formen; Prosa allgemein; Roman; Erzählung; Kurzprosa; Comic; Nichtfiktionale Literatur allgemein; Autobiographie; Essay; Trivialliteratur; Fiktionalität; Ästhetik; Übersetzung allgemein; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  2. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 31.12.2017
    CfP für Volupté mit dem Thema „Voluptuousness in the context of Decadence, ancient and modern“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    We are pleased to announce the launch of a new interdisciplinary journal of Decadence studies, Volupté. Volupté is an online journal of Decadence from antiquity to the present. It appears each year in Spring and Autumn, and brings together in themed issues creative and critical approaches to the fast-growing field of Decadence studies. The aim of Volupté is to enhance and broaden the scope of Decadence studies and stimulate discussion in relation to literary Decadence and other...

    Forschungsgebiete Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.),  Literatur des 19. Jahrhunderts,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  3. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 20.12.2019
    11. Internationales Forum Junge Vormärz Forschung. Studientagung mit neuen Arbeiten zum Vormärz und Nachmärz
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    11. Internationales Forum Junge Vormärz Forschung. Studientagung mit neuen Arbeiten zum Vormärz und Nachmärz. Die Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften der Bergischen Universität Wuppertal und das Forum Vormärz Forschung e.V. veranstalten gemeinsam für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum Vormärz und Nachmärz (Termin: 25. April 2020). Damit soll einem interdisziplinären Austausch innerhalb der Kulturwissenschaften ein öffentliches Forum geboten werden. Die...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 07.10.2019
  4. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
    Hidden Kosmos — Reconstructing Alexander von Humboldt's "Kosmos-Lectures"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der unbestreitbaren Wichtigkeit der »Kosmos-Vorträge« sowohl für Alexander von Humboldt im Besonderen als auch für die Wissenschafts- und Kulturgeschichte im Allgemeinen steht eine extrem unsichere Quellenlage zu den Vorträgen selbst gegenüber: Von Besuchern der Vorträge angefertigte Nachschriften, die sich erhalten haben, sind zum größten Teil unveröffentlicht; Humboldts eigenhändige Manuskripte, die den Vorträgen zugrunde lagen, sind bislang in keiner Forschungsarbeit eingehend gewürdigt...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Naturwissenschaften,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 12.12.2018
  5. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 01.11.2109
    Der 'Raum' in den Dichtungen Büchners
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der 'Raum' in den Dichtungen Büchners. Jahrestagung der Georg Büchner Gesellschaft e. V. Marburg, 1. und 2. November 2019 Freitag, 1. November 15:00 s. t. Agnes Hoffmann (Basel): (Spiel-)Räume der Gesellschaft: Zur Inszenierung politischer Kollektivität in "Dantons Tod" 15:45 Felix Lindner (Berlin): Im Klaustrokosmos. Büchner und die Kontraktion des Raums 16:30 Pause 16:45 Alfons Glück (Marburg): Was könnte in Raum-Verengungen, die sich dem...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 04.10.2019
  6. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 23.10.2019
    Leopold Zunz und die Kreise seiner Wirksamkeit
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Internationale und interdisziplinäre Tagung Leopold Zunz und die Kreise seiner Wirksamkeit Ort: Lessinghaus Wolfenbüttel, 23.-24.10.2019 Mittwoch, 23.10.2019 15.00 Grußworte: Prof. Dr. Alexander von Kienlin (Beth Tfila) Dr. Jörg Munzel (Israel Jacobson-Netzwerk) Apl. Prof. Dr. Cord-Friedrich Berghahn (Braunschweig) Leopold Zunz in seiner Zeit. Zur Einführung in die Tagung 1. Sektion. Chair:...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 04.10.2019
  7. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 05.12.2019
    Von der Kraft der Zeugung (18. – 20. Jahrhundert), 05.–06.12.2019, Hamburg // DFG-Kolleg-Forschungsgruppe „Imaginarien der Kraft“)
    Beitrag von: Frederike Middelhoff

    Von der Kraft der Zeugung (18. – 20. Jahrhundert) Workshop der DFG-Kolleg-Forschungsgruppe „Imaginarien der Kraft“ 05.–06.12.2019 Gorch-Fock-Wall 3, 20354 Hamburg Der Begriff der ‚Zeugungskraft‘ und verwandte Termini wie ‚Bildungstrieb‘, ‚Fortpflanzungsvermögen‘ und ‚Fruchtbarkeit‘ erfahren im 18. Jahrhundert eine Konjunktur. In vielen Wissensbereichen wird die Frage nach den Prozessen der Fortpflanzung von Organismen neu verhandelt. Dies schließt neben der Naturgeschichte,...

    Forschungsgebiete Ecocriticism,  Literatur und Naturwissenschaften,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 18.10.2019
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.01.2020
    Lines of Heredity: Eugenics and Gender in European Literature, 1880-1935
    Beitrag von: Fatima Borrmann

    May 18-19, 2020 MDRN First keynote speaker: Prof. Angelique Richardson (University of Exeter). Second keynote speaker to be announced later. During the late 19th and early 20th century evolutionary theory and new insights in heredity were becoming increasingly influential in social debates. Theories of Darwin, Spencer, Lamarck and Mendel were used to address anxieties about degeneration across Europe. Eugenicists sought to improve both the individual and the nation...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland , und 9 weitere
    Erstellt am: 17.10.2019
  9. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 30.01.2020
    Photolittérature, Europe, Japon, Modernité
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    On prendra ici le mot « Japon » au sens d’un objet culturel singulier, représentant une sorte de pôle de fascination de la part de l’Europe, tandis que ce dernier, au Japon, fut l’objet d’une attirance similaire, quoique asymétrique. Depuis au moins la fin du XIXe siècle, l’on sait que le Japon est davantage qu’un pays ou même une culture : dans L’autre face de la lune (2011), Claude Lévi-Strauss reprend la thèse selon laquelle, pour un « occidental », le Japon est une idée , celle d’un...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 14 weitere
    Erstellt am: 14.10.2019
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2019
    46. Internationale Nestroy-Gespräche 2020
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Hiermit ergeht freundliche Einladung zur Mitwirkung an den 46. Internationalen Nestroy-Gesprächen mit dem Schwerpunktthema: „Ich bin ein Sohn, der … nothwendig so einen Vater brauchen könnt!?“ (Johann Nestroy: Liebesgeschichten und Heurathssachen (III,17) 30. Juni – 4. Juli 2020 in A-2320 Schwechat bei Wien (Justiz-Bildungszentrum, Schloss Altkettenhof) Verfreundet, verfeindet, verwandt: Beziehungen und ‚Netzwerke‘ im/am Wiener...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 14.10.2019
  11. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 30.10.2019
    "Die Frau ohne Schatten" - Hugo von Hofmannsthals und Richard Strauss' "Schmerzenskind"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Frau ohne Schatten, deren Uraufführung sich am 10. Oktober 2019 zum 100. Mal jährt, bildet den Höhepunkt der annähernd drei Jahrzehnte dauernden Zusammenarbeit von Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauss. Einen Ausnahmerang nimmt das Stück in jeder Hinsicht ein: Die aufwendige Bühnentechnik, der riesige Orchesterapparat, die fünf vokalen Hauptpartien stellen auch heute noch eine besondere Herausforderung für jedes Opernhaus dar. Das von Strauss als „letzte romantische Oper“...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur und Musik/Sound Studies,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 14.10.2019
  12. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 03.11.2019
    Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m, w, d) zur Erarbeitung der neuen Dauerausstellung im Buddenbrookhaus, Lübeck
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Zum 1.1.2020 sucht die Kulturstiftung der Hansestadt Lübeck für das Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum im Buddenbrookhaus in Lübeck eine:n Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m, w, d) zur Erarbeitung der neuen Dauerausstellung im Buddenbrookhaus (Teilzeit, 20 Wochenstunden; befristet) Die Ausschreibung erfolgt vorbehaltlich einer Drittmittelfinanzierung. Aufgaben: Mitarbeit an der Konzeption der neuen Dauerausstellung für das Buddenbrookhaus in enger Absprache mit...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 19. Jahrhunderts,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 11.10.2019
  13. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 15.11.2019
    Wiss. Mitarbeiter*in auf Doktoratsstufe im Bereich Deutschsprachig-Jüdische Literatur, Universität Basel
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Im Rahmen des Dreiländerprojekts (D-A-CH) «Deutschsprachig-jüdische Literatur vom Zeitalter der Aufklärung bis zur Gegenwart – Neue Forschungszugänge in Paradigmen» ist am Zentrum für Jüdische Studien (ZJS) der Universität Basel die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeitenden auf Doktoratsstufe im Bereich deutschsprachig-jüdische Literatur zu besetzen. Die Stelle ist auf drei Jahre befristet. Arbeitsbeginn ist voraussichtlich der 1. Februar 2020 (vorbehaltlich des Konsenses aller...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 11.10.2019
  14. Daniel Weidner
    Universität oder Institution: Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin (ZfL)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literaturtheorie; Hermeneutik; World Literature/Weltliteratur; Interdisziplinarität; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Prosa allgemein; Essay; Tagebuch; Trauerspiel; Fiktionalität; Ästhetik; Rhetorik; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.10.2019
    Literarischer Antisemitismus in Zentral- und Ostmitteleuropa im 19. und 20. Jahrhundert
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Wissen um die Ermordung der europäischen Juden im Zweiten Weltkrieg prägte seit den 1960er Jahren nicht nur die Erinnerungskultur, sondern beeinflusste allmählich auch die Geistes- und Sozialwissenschaften. Die Antisemitismusforschung entwickelt sich seit ihren Anfängen als interdisziplinäres Forschungsfeld. Neben Historikern, Soziologen und Politikwissenschaftlern zählen dazu auch diejenigen Literaturwissenschaftler und -historiker, die sich mit den negativen Darstellungen (Stereotypen) von...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine),  Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn) , und 2 weitere
    Erstellt am: 11.10.2019
  16. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 07.11.2019
    Literature in the World: Material Networks of Books to and from Goethe’s Weimar
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Literature in the World: Material Networks of Books to and from Goethe’s Weimar A symposium organised by The Faculty of Medieval and Modern Languages, University of Oxford, the Klassik Stiftung Weimar, and the English Goethe Society New Seminar Room, St. John’s College Oxford, 7 th -8 th November 2019 Thursday, 7 th November 14.00 Barry Murnane (Oxford) / Stefan Höppner (Weimar/Freiburg) Opening Remarks Moderator: Stefan Höppner 14.15 Tim...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  World Literature/Weltliteratur,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 21.10.2019
  17. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.02.2020
    Elftes internationales Symposium junge Goetheforschung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Am 26. Mai 2021 richtet die Goethe - Gesellschaft in Weimar zum elften Mal das internationale Symposium junge Goetheforschung aus. Als Auftakt zur viertägigen Hauptversammlung, an der ca. 400 Mitglieder aus aller Welt teilnehmen, hat sich das Symposium inzwischen fest etabliert. Es bietet Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, eigene Forschungsergebnisse einem internationalen Fachpublikum vorzustellen. Wir möchten Nachwuchswissenschaftler*innen aus dem In- und Ausland...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 21.10.2019
  18. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 08.11.2019
    Postdoktorandin / Postdoktoranden (w/m/d), Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Literaturgeschichte des 17.-19. Jahrhunderts), Universität Bremen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    An der UNIVERSITÄT BREMEN ist im Fach Germanistik des Fachbereichs 10 – Sprach- und Literaturwissenschaften – unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet bis zum 31.03.2023 die 0,75 Stelle einer / eines Postdoktorandin / Postdoktoranden (w/m/d) EG 13 TV-L für das Aufgabengebiet Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Literaturgeschichte des 17.-19. Jahrhunderts) Kennziffer A296/19 zu besetzen. ...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur des 17. Jahrhunderts,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 21.10.2019
  19. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 11.11.2019
    Assistant Professor of French and Francophone Studies, University of Maryland
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    College of Arts and Humanities, School of Languages, Literatures, and Cultures University of Maryland The Department of French and Italian in the School of Languages, Literatures, and Cultures (SLLC) at the University of Maryland (UMD) invites applications for a tenure-track assistant professor with a specialization in 19 th -century French and Francophone literatures/cultures and expertise in Digital Humanities beginning August 2020. The successful candidate will be...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Digital Humanities,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 30.09.2019
  20. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 30.09.2019
    Maître assistant·e (postdoc) 80%, Neuerer deutscher Literaturwissenschaft, Université de Lausanne
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    An der Section d’allemand der Universität Lausanne ist die Stelle einer M aître assistant e / eines Maître assistant ·(postdoc) in Neuerer deutscher Literaturwissenschaft zu besetzen. Stellenantritt: 01.02.2020 Laufzeit: 4 Jahre (Die Stelle kann nicht verstetigt werden) Anstellungsgrad: 80% Arbeitsort: Lausanne-Dorigny Ihr Profil Promotion in Neuerer deutscher Literaturwissenschaft. Der Doktortitel muss zum Zeitpunkt des Stellenantritts offiziell...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 2 weitere
    Erstellt am: 27.09.2019
  21. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.11.2019
    Entscheidung zur Heiligkeit? Autonomie und Providenz im legendarischen Erzählen vom Mittelalter bis zur Gegenwart
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ort: Heidelberg Veranstaltungsort: Heidelberger Akademie der Wissenschaften Veranstalter: WIN-Forschergruppe „Heiligenleben: Erzählte Heiligkeit zwischen Individualentscheidung und kollektiver Anerkennung“ (Dr. Daniela Blum, Ass.-Prof. Dr. Nicolas Detering, Dr. Marie Gunreben, Dr. Beatrice von Lüpke) Datum: 24.–26. September 2020 Bewerbungsschluss 30. November 2019 Heiligkeit wird bisweilen als eine dem menschlichen Zugriff enthobene, transzendent bewirkte Qualität...

    Forschungsgebiete Erzähltheorie,  Literatur und andere Künste,  Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.) , und 7 weitere
    Erstellt am: 27.09.2019
  22. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 26.10.2019
    Doktorandenstelle „Neuere deutsche Literaturwissenschaft“, Universität Luxemburg
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Universität Luxemburg besetzt in der Fakultät für Sprachwissenschaften und Literatur, Geisteswissenschaften, Kunst und Erziehungswissenschaften im Bereich Germanistik eine Stelle als Doktorand (m/f) in Neuerer deutscher Literaturwissenschaft Die Stelle ist auf 14 Monate befristet, verlängerbar auf 3 oder maximal 4 Jahre, 40St/Woche. Angestellten- und Studenten-Status Unter der Leitung von Professor Dr. Dieter Heimböckel ist der Doktorand/die Doktorandin...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 5 weitere
    Erstellt am: 27.09.2019
  23. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 23.11.2019
    Workshop und Arbeitstreffen: Kleist aktuell - Treffen für Nachwuchswissenschaftler*innen und junge Kleist-Interessierte
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Veranstaltungsort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin Datum: Samstag, 23. November 2019, 11:30 Uhr Das Kleist-Nachwuchs-Netzwerk veranstaltet im Vorfeld der Verleihung des Kleist-Preises einen Workshop zu aktuellen (Forschungs-)Projekten und -Fragen zu Werk und Leben Heinrich von Kleists. Nachwuchswissenschaftler*innen, Studierende sowie junge Kleist-Interessierte aus allen, auch nicht wissenschaftlichen, Bereichen haben im Rahmen des Workshops...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 27.09.2019
  24. Médias 19
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Lancé en 2011, Médias 19 est consacré à l'étude de la culture médiatique au 19 e siècle et en tout premier lieu au journalisme. Le site propose la réédition annotée de textes d'époque, de corpus d'articles, de fictions ou d'essais, qui portent sur le journalisme (section « Éditions »). Il publiera progressivement la première édition d'un dictionnaire des journalistes francophones du 19 e siècle (section « Notices biographiques »). Il offre enfin l'accès à des publications scientifiques...

    Forschungsgebiete Poetik,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 17.05.2019
  25. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Université Paul Valéry (UVP)
    Médias 19. Pratiques et poétiques journalistiques au XIXe siècle (Medias 19. Journalistic Practices and Poetics in the 19th Century) – MEDIAS19
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ce projet de recherche franco-québécois, intitulé « Pratiques et poétiques journalistiques au 19e siècle : inventaire biographique, analyse des trajectoires, des écritures et des imaginaires des écrivains-journalistes », vise à étudier la culture médiatique francophone du XIXe siècle, plus précisément de la fin des années 1820 à la Première Guerre mondiale. Au cœur de ce projet est la volonté de mieux analyser ce qu’est le journalisme au XIXe siècle et ce que c’est qu’être « écrivain-journaliste...

    Forschungsgebiete Poetik,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 17.05.2019