Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 76 bis 100 von 400.

  1. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 12.11.2018
    ViceVersa-Übersetzerwerkstatt Englisch und Deutsch
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Gefördert von TOLEDO – ein Programm des Deutschen Übersetzerfonds und der Robert Bosch Stiftung. Mit freundlicher Unterstützung der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, des Auswärtigen Amts, der Max Geilinger-Stiftung und des British Centre for Literary Translation. Koordination: Übersetzerhaus Looren Wir laden ein zur Teilnahme an der diesjährigen Werkstatt für Übersetzerinnen und Übersetzer aus dem Englischen ins Deutsche und aus dem Deutschen ins Englische. Je fünf Kollegen aus...

    Forschungsgebiete Übersetzung allgemein,  Übersetzungstheorie,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 1 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  2. Rubrik: Arbeits- und Forschungsstellen
    Institutionen: Goethe- und Schiller-Archiv (GSA),  Freies Deutsches Hochstift - Frankfurter Goethe-Museum (FDH)
    Propyläen. Goethes Biographica
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die PROPYLÄEN bieten Zugänge zu Goethes Biographica. Die Tagebücher, der Briefwechsel und die Zeugnisse der Begegnungen und Gespräche werden neben den traditionellen Buchausgaben erstmals digital auf einer gemeinsamen Plattform präsentiert. Das Projekt verfolgt zwei Ziele: Erstens die Fortführung und den Abschluss der am Goethe- und Schiller-Archiv in Weimar erarbeiteten historisch-kritischen Ausgaben von Goethes Tagebüchern (GT) und Briefen (GB), der Regestausgabe der Briefe an Goethe (RA)...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 12.12.2018
  3. Rubrik: Außeruniversitäre Einrichtungen
    Institutionen: Robert-Walser-Zentrum
    Robert Walser Archiv / Sammlungen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Robert Walser-Archiv sammelt alle Materialien zum Leben und Werk von Robert Walser und Carl Seelig. Den wichtigsten Schwerpunkt bildet die Sammlung Robert Walser, die weltweit größte Sammlung von gedruckten und ungedruckten Dokumenten zu Robert Walsers Leben und Werk. Weitere Schwerpunkte dieser Sammlung sind die (Teil-)Nachlässe der Geschwister Robert Walsers sowie literarische Zeitschriften der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 19. Jahrhunderts,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 12.12.2018
  4. Rubrik: Außeruniversitäre Einrichtungen
    Institutionen: Württembergische Landesbibliothek (WLB)
    Stefan George Archiv
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Stefan George Archiv ist auf den Dichter Stefan George (1868-1933) und sein literarisches und soziales Umfeld spezialisiert. Die Aufgaben des Literaturarchivs bestehen in der Sicherung und Erweiterung der Bestände, in ihrer Erschließung und Bereitstellung sowie ihrer Edition und Erforschung.

    Forschungsgebiete Lyrik allgemein,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  5. Rubrik: Außeruniversitäre Einrichtungen
    Institutionen: Deutsches Textarchiv,  Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
    Deutsches Textarchiv
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Deutsche Textarchiv stellt einen disziplinen- und gattungsübergreifenden Grundbestand deutschsprachiger Texte aus dem Zeitraum von ca. 1600 bis 1900 bereit. Die Textauswahl erfolgte auf der Grundlage einer von Akademiemitgliedern erstellten und ausführlich kommentierten, umfangreichen Bibliographie. In Ergänzung wurden einschlägige Literaturgeschichten und (Fach-)Bibliographien ausgewertet. Aus der Gesamtliste der auf diesem Wege ermittelten Titel wurde von der DTA-Projektgruppe ein...

    Forschungsgebiete Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie),  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 12.12.2018
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.09.2018
    XIV. Kongress der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG), Sektion "Neue Formen des Utopischen in der Literatur seit 1945/1950"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Vorstellung eines idealen menschlichen Zusammenlebens, für das Thomas Morus den Begriff Utopia prägte, treibt Denker und Dichter seit der Antike um. Und man wünschte und glaubte an die Verwirklichung jenes Ideals. Das 20. Jahrhundert, mit dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg und der Shoah, mit dem Zerfall des Ostblocks und schließlich mit der Ablösung der Gutenberg-Galaxis durch die Medien im globalen Dorf, scheint aber eine Wende des utopischen Denkens im Zeichen der Negation bedingt zu...

    Forschungsgebiete Ästhetik,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 09.12.2018
    Environmentangled: A Germanic Perspective on Ecological Coexistence
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Environmentangled: A Germanic Perspective on Ecological Coexistence 11th Annual Germanic Graduate Student Association Conference at The Ohio State University Keynote Address by Professor Caroline Schaumann The proliferation of portmanteaus in the environmental humanities like Stacy Alaimo’s “transcorporeality,” Donna Haraway’s “sympoeisis,” and Karen Barad’s “agential realism” demonstrates cultural scholars’ desires to destroy the clean boundaries of past scholarship through their...

    Forschungsgebiete Ecocriticism,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 12.12.2018
  8. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.11.2018
    CfP für links. Zeitschrift für deutsche Literatur- und Kulturwissenschaft mit dem Thema „Goethe in Time of Changing / Goethe im Umbruch“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    "links. Zeitschrift für deutsche Literatur- und Kulturwissenschaft" Nr. 19 Goethe in Time of Changing Goethe im Umbruch Goethe was always very attentive to the upheavals that characterized the era in which he lived, regardless of his “political” or “cultural” evaluation concerning these same changes. Who studied the texts of Giuliano Baioni knows well that the “Italian” approach to Goethe’s work goes through the upheavals that characterized his youth with the overcoming of the...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 12.12.2018
  9. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 10.09.2018
    Ambivalenzen bei Georg Büchner
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Jahrestagung der Georg Büchner Gesellschaft e. V. am 26. und 27. Oktober 2018 in Marburg Büchners Werk ist reich an Widersprüchen: Dazu zählen beispielsweise die zwischen Fatalismus und Revolte, zwischen Ethik und Gewalt, zwischen Skeptizismus und Suche nach Gewissheiten, zwischen Determinismus und "Urgesetz der Schönheit"; dazu gehören ebenfalls Ambiguitäten der Figurendarstellung und der Sprache. Diese Widersprüche spiegeln sich auch in der Rezeption. Im Zentrum der nächsten Jahrestagung...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 12.12.2018
  10. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.10.2018
    Französische Österreichbilder – Österreichische Frankreichbilder
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Workshop: Französische Österreichbilder – Österreichische Frankreichbilder 1740 bis 1938 9. und 10. Mai 2019, Brenner-Archiv der Universität Innsbruck In diesem Workshop sollen – zumeist wohl wenig bekannte – französische oder frankofone Texte vorgestellt werden, die sich mit Österreich (oder Teilen Österreichs) beschäftigen, sowie Texte von Österreichern über Frankreich oder französische Regionen, die zwischen der Mitte des 18. und der Mitte des 20. Jahrhunderts erschienen sind....

    Forschungsgebiete Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur
    Erstellt am: 12.12.2018
  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.08.2018
    GiG-Forum junger WissenschaftlerInnen - Veranstaltung 2019
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Vorbemerkung Die Gesellschaft für interkulturelle Germanistik (GiG) deckt als ein internationales Netzwerk von weltweit forschenden und lehrenden Germanistinnen und Germanisten, Lehrerinnen und Lehrern, Studierenden und in der Praxis Tätigen ein breites Spektrum an fachlichen Schwerpunkten in Bereichen der Interkulturalitätsforschung ab. Dabei bilden die Belange des wissenschaftlichen Nachwuchses und insbesondere der internationalen Promovierenden ein wichtiges Anliegen der GiG. Sie möchte...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 12.12.2018
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.08.2018
    Zeit(en) des Anderen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CfP: Zeit(en) des Anderen 26. Deutscher Germanistentag an der Universität des Saarlandes „Zeit“ (Saarbrücken, 22.-25. September 2019) Panel im Themenbereich 1: Theorien und Konzepte von Zeit Organisation: Dr. Eva Wiegmann Auch wenn Zeitlichkeit an sich „zu den elementaren Erfahrungen des Menscheins“ (Deußer/Neblin) zählt, ist Zeit keine allgemeingültige Kategorie. Trotz ihrer Messbarkeit mit Uhr und Kalender ist sie ein relatives Konzept innerhalb eines spezifischen...

    Forschungsgebiete Ästhetik,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 12.12.2018
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.07.2018
    ’Damals, dann und dannach‘. In Honour of Barbara Honigmann
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Barbara Honigmann is one of the best known Jewish authors writing in German, but also an indispensable part of the canon of writers who grew up in the GDR and left that country before its demise. The perspective she brings to both themes is distinctively, but not stridently, feminine. At the time of her birthday she will have been living and writing for 35 years in Strasbourg, so her work is of central importance for all those working in diasporic literature. A major theme of her work is...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 12.12.2018
  14. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.04.2018
    Literature and Philosophy
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The (Anti-)Classicism & (Anti)Idealism Research Network and the Department of German at University College Cork are organising a two-day research workshop for international PhD and postdoc researchers writing on topics exploring the relationship between Philosophy and Literature in German and continental traditions of thought and literature. Since the late enlightenment, and particularly in the aftermath of Kant’s reinvention of philosophy as a categorical critique, literature, art and theatre,...

    Forschungsgebiete Literatur und Philosophie,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 18. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  15. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.07.2018
    Brecht unter Fremden / Brecht amongst Strangers
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    CALL FOR PAPERS zum 16. Symposium der International Brecht Society (IBS) BRECHT UNTER FREMDEN / BRECHT AMONG STRANGERS 19.–23.6.2019 in Leipzig veranstaltet von der International Brecht Society (IBS) und dem Centre of Competence for Theatre (CCT) an der Universität Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Institut für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig und dem Schauspiel Leipzig Zeit seines Lebens war Bertolt Brecht konfrontiert mit dem Fremden. Er war ihm ausgesetzt an...

    Forschungsgebiete Literatur und andere Künste,  Drama allgemein,  Stoffe, Motive, Thematologie , und 2 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  16. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 12.04.2018
    Georg Büchner und die Romantik
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Eine Tagung der Goethe-Universität Frankfurt (Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik), des Freien Deutschen Hochstifts und der Büchner-Forschungsstelle. Tagungsort: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Großer Hirschgraben 23-25 60311 Frankfurt am Main Leitung: Prof. Dr. Roland Borgards (Frankfurt) Prof. Dr. Burghard Dedner (Marburg) Weitere Informationen unter:...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 12.12.2018
  17. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 06.12.2017
    Heinrich Böll zum 100. Geburtstag
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Fakultätssaal im Philosophicum, 6. Dezember 2017 Veranstalter: Prof. Dr. Dieter Lamping Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien PROGRAMM 10.15 - Prof. Dr. Dieter Lamping: Über Heinrich Bölls Gegenwärtigkeit 10.45 - Prof. Dr. Ralf Schnell: Heinrich Böll und die Deutschen 12.00 - PD Dr. Sascha Seiler: "Ach Kurt, es ist so schwer, so...

    Forschungsgebiete World Literature/Weltliteratur,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz
    Erstellt am: 12.12.2018
  18. Rubrik: Verschiedenes (Sommerschulen u. a.)
    Beginn: 12.12.2017
    Von Künstlern und Dämonen: Festveranstaltung mit Ingo Schulze zum E.T.A. Hoffmann Portal
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Seit Dezember 2016 ist das E.T.A. Hoffmann Portal in einer Betaversion online – Zeit, es endlich in die Vollversion umzuwandeln! Dieses Ereignis feiern wir am 12. Dezember 2017 in einer Festveranstaltung mit Ingo Schulze, Claudia Liebrand und Sibylle Söring – Sie sind herzlich eingeladen! Um Anmeldung bis zum 3. Dezember wird gebeten: Online: unter der angegebenen URL Per Mail: siehe "Ansprechpartner" Per Telefon: +49 30 266 433 173 Das Programm und weitere Informationen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 12.12.2018
  19. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.05.2018
    Elfriede Jelinek: Alterität, Xenophobie und kulturelle Übersetzung
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Interdisziplinärer Workshop für NachwuchswissenschaftlerInnen, veranstaltet von der Forschungsplattform Elfriede Jelinek: Texte – Kontexte – Rezeption der Universität Wien und der Forschungsgruppe THALIA der Vrije Universiteit Brussel und der Universiteit Gent Von 12. bis 14.12.2018 veranstaltet die Forschungsplattform Elfriede Jelinek: Texte – Kontexte – Rezeption in Zusammenarbeit mit der Forschungsgruppe THALIA der Vrije Universtteit Brussel und der Universiteit Gent den...

    Forschungsgebiete Interdisziplinarität,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Drama allgemein , und 1 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  20. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.06.2019
    Europäische Gegenwartsliteratur in postkolonialer und raumbezogener Perspektive: (Post-)Koloniale Räume als transareale Interaktionsräume – Formen, Fragestellungen und Texttypologie
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Wissenschaftlicher Workshop am 03. Juli 2019 am Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Paderborn Die Wissensproduktion aus Europa über außer- oder anderseuropäische Räume lässt sich aus mindestens zwei Perspektiven systematisieren: Zum einen wird die Welt von Europa aus einer globalen und komparatistischen Perspektive betrachtet. Nur ist diese globale Perspektive in vielen Fällen bloß als eine Globalisierung bzw. Universalisierung des europäischen...

    Forschungsgebiete Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz , und 11 weitere
    Erstellt am: 06.05.2019
  21. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 01.06.2019
    Asien-Pazifik. Translokale Verbindungen und imaginäre Besetzungen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Workshop am 1. Juni 2019, University of Tokyo, Komaba, Gebäude 18, 4. Stock, Collaboration Room 3 Der europäisch-amerikanische Asien-Pazifik-Diskurs über das geographische Dreieck zwischen Japan, China und Australien verdankt seine Entstehung vor allem dem wirtschaftlichen Aufstieg westpazifischer Zentren wie Tokyo und Sydney, Seoul und Taipei, Shanghai und Hong Kong. Asien-Pazifik bildet jedoch nicht nur einen politisch-ökonomischen (Michael K. Connors et al., 2018), sondern auch einen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Ostasiatische Literatur,  Postkoloniale Literaturtheorie , und 1 weitere
    Erstellt am: 03.05.2019
  22. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.06.2019
    German Comics and Graphic Literature (Seminar: A Journal of Germanic Studies)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    While contemplating the sequential art of Rodolphe Töpffer, the Swiss grandfather of modern comics, Johann Wolfgang von Goethe made an insightful observation on the potential of the medium. He commented that“[i]f Töpffer did not have such an insignificant text before him, he would invent things which would surpass all our expectations.” Since that historic remark in 1830, Goethe’s assessment of comics’ potential has manifested globally. Today, comic art is regarded as an important transnational...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Comic
    Erstellt am: 29.04.2019
  23. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 26.06.2019
    Postdoc-Assistent / Postdoc-Assistentin, Universität Klagenfurt
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Die Universität Klagenfurt schreibt aus: Postdoc-Assistentin / Postdoc-Assistent an der Fakultät für Kulturwissenschaften, Robert-Musil-Institut für Literaturforschung / Kärntner Literaturarchiv , im Beschäftigungsausmaß von 75 % (30 Wochenstunden) gemäß Uni-KV: B 1 lit. b, www.aau.at/uni-kv . Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 2.852,90 brutto (14 x jährlich) und kann sich durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen auf max. € 3.160,90...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Digital Humanities,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 14.06.2019
  24. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 19.06.2019
    Brecht unter Fremden / Brecht Among Strangers
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Vom 19. bis 23. Juni setzt sich das internationale Symposium »Brecht unter Fremden / Brecht Among Strangers« mit der Aktualität und Relevanz von Theaterarbeit mit und nach Brecht auseinander. Veranstaltet wird es vom Centre of Competence for Theatre an der Universität Leipzig (CCT) und der International Brecht Society (IBS) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig und dem Schauspiel Leipzig. Auf dem Programm stehen insgesamt über 90 akademischen...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 14.06.2019
  25. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.09.2019
    German-language Comics and Graphic Novels by Minority Authors (NeMLA 2020)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Graphic narratives including comics and graphic novels continue to garner attention by researchers and instructors across the modern languages. German Studies is no exception as the last decade has seen comics studies contributions about themes as widespread as history, manga, journalism, and foreign-language pedagogy. Lately, graphic narratives about the experience of migrants have been particularly pertinent in publications and academic panels. Comics and graphic novels have thus tackled the...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Comic
    Erstellt am: 14.06.2019