Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 201 bis 210 von 210.

  1. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
    Flaubert und die Macht der Bilder
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Das Projekt „Gustave Flaubert und die Macht der Bilder“ ist aus einer Forschergruppe (‚Fractal‘ Flaubert: Antike, Religion) hervorgegangen, die sich mit der Rolle der antiken Religionen und Mythen in Flauberts Schreiben beschäftigt. Ziel des Nachfolgeprojekts wird eine umfassende Aufarbeitung des visuellen Paradigmas sein, unter dem das Werk Flauberts steht. Damit soll jener neuartige dialektische Status, den Flaubert zwischen Bild und Text im Sinne einer beiderseitigen Autonomie herstellt,...

    Forschungsgebiete Französische Literatur
    Erstellt am: 12.12.2018
  2. Rubrik: Einzelprojekte
    Institutionen: Georg-August-Universität Göttingen
    Ovide en français. Entstehung, Veränderung und Rezeption des Ovide Moralisé
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Ziel des Projekts ist die Analyse der Akkulturation, die der lateinische Text der Metamorphosen Ovids seit dem 14. Jahrhundert im französischsprachigen Ovide moralisé durchläuft.

    Forschungsgebiete Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde,  Übersetzung allgemein,  Französische Literatur , und 1 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  3. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 02.01.2020
    Associate Professorship* or Professorship of Francophone Post-Colonial Literatures and Cultures
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Associate Professorship* or Professorship of Francophone Post-Colonial Literatures and Cultures The Faculty of Medieval and Modern Languages of the University of Oxford and Oriel College invite applications from suitably qualified candidates for an Associate Professorship* or Professorship of Francophone Post-Colonial Literatures and Cultures in the 20th or 21st Century and an Official Fellowship and Tutorship in French, with effect from 1 October 2020 or as soon as possible...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Postkoloniale Literaturtheorie,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 02.12.2019
  4. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 01.04.2020
    Revue Nerval, n° 5, 2020
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Appel à contribution Revue Nerval , n° 5, 2021 Alors que le numéro 4 de la Revue Nerval est remis à l’éditeur et paraîtra au mois d’avril 2020 aux éditions Garnier, la rédaction lance, pour le numéro 5, un nouvel appel à contribution à tous les chercheurs intéressés par l’œuvre de Nerval. Nous rappelons que la revue est ouverte à toutes les positions critiques. La forme même des contributions peut varier : études (de 30.000 à 40.000 signes espaces comprises) ; notes...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 02.12.2019
  5. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.06.2020
    Genre et sexualité dans l'oeuvre de Gustave Flaubert
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Genre et sexualité dans l’œuvre de Gustave Flaubert Colloque du bicentenaire Flaubert à Rouen 28, 29 et 30 avril 2021 Université de Rouen organisé par Véronique Bui, Brigitte Diaz, Éléonore Reverzy et François Vanoosthuyse avec le soutien du CEREdI (Centre d’Études et de Recherche Éditer/Interpréter, EA 3229, Université de Rouen Normandie), du GRIC (Groupe de Recherche Identités et Cultures, EA 4314, Université Le Havre Normandie), ...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Gender Studies/Queer Studies,  Literatur des 19. Jahrhunderts
    Erstellt am: 09.12.2019
  6. Rubrik: Wissenschaftliche Stellen
    Bewerbungsfrist: 06.01.2020
    Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Französische Literatur- und Kulturwissenschaft, TU Dresden
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften Am Institut für Romanistik ist an der Professur für Französische Literatur- und Kulturwissenschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wiss. Mitarbeiter/in (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L) für 3 Jahre (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG), mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit und dem Ziel der eigenen wiss. Weiterqualifikation (i.d.R. Promotion), zu besetzen....

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies
    Erstellt am: 09.12.2019
  7. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 31.03.2020
    Gustave Geffroy (1855-1926) : critique d'art et acteur de la vie culturelle
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    GUSTAVE GEFFROY (1855-1926) : CRITIQUE D’ART ET ACTEUR DE LA VIE CULTURELLE COLLOQUE INTERNATIONAL 10 et 11 septembre 2020 Université Rennes 2 Place du Recteur Henri Le Moal Rennes Place du Recteur Henri Le Moal En partenariat avec les Archives de la Critique d’Art APPEL A COMMUNICATION Format : les propositions de communication (2000 signes maximum), seront accompagnées d’un titre et d’une note bio-bibliographique, et seront...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur und andere Künste,  Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies , und 2 weitere
    Erstellt am: 16.12.2019
  8. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 24.01.2020
    Le milieu littéraire au prisme de ses représentations
    Beitrag von: Jeanne Glesener

    De la critique acerbe des mutations du marché du livre à la dictature d’une industrie soumise aux prix littéraires et à la fabrique de best-sellers en passant par les conditions de l’écrivain, de nombreux auteurs dressent, dans la presse ou leurs productions, une vision sombre du milieu littéraire contemporain, à l’instar de Mathieu Arsenault au Québec ( La Vie littéraire , 2014) ou de David Lodge en Angleterre ( La Chance de l’écrivain , 2019). À l’occasion de la sortie de son roman, ...

    Forschungsgebiete Literatur der Benelux-Länder,  Französische Literatur
    Erstellt am: 19.12.2019
  9. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 06.03.2020
    Writing a Cosmos: European Literature and Popular Astronomy, 1890-1950
    Beitrag von: Christoph Richter-Rodiek

    The symposium Writing a Cosmos: European Literature and Popular Astronomy (February 6, KU Leuven) investigates the relationship between literature and astronomy during the modernist period (1890-1950) in Europe, addressing the vast literary response to astronomical developments with the rise of the ‘new astronomy’. It gauges the role literature played in mediating astronomical knowledge and exploring new ways of imagining the cosmos. The symposium aims to map fiction that incorporates...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland,  Französische Literatur , und 2 weitere
    Erstellt am: 09.01.2020
  10. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 31.03.2020
    Bourses pour étudiants de Master, Comparative European and Non-European Languages and Literatures, Université de Vérone
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    L'université de Vérone (Italie) offre à 2 étudiants de provenance extra-UE ayant une licence et une formation en 2 langues et littératures étrangères (anglais, français, allemand, espagnol, russe) 2 bourses d'8.000 euros brut renouvelables pour une seconde année pour l'inscription au cours de Master 1 et 2 Comparative European and Non-European Languages and Literatures (cf. http://www.dlls.univr.it/?ent=cs&id=812&lang=en) à partir de l'a.a. 2020-2021. La date limite pour le...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Literatur aus Großbritannien und Irland , und 3 weitere
    Erstellt am: 10.01.2020