Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 101 bis 125 von 210.

  1. Rubrik: Stipendien
    Bewerbungsfrist: 31.12.2019
    DAAD Scholarships for International PhD Students, Graduate School Practices of Literature, WWU Münster
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    The Graduate School Practices of Literature (GSPoL) of the University of Münster, Germany, invites international students in literary studies to apply for one of two PhD scholarships starting October 1, 2020. The three-year scholarships are part of the Graduate School Scholarship Programme (GSSP) funded by the German Academic Exchange Service / Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD). Graduate schools and structured doctoral training have been widely adopted by institutions...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland),  Literatur der Benelux-Länder , und 12 weitere
    Erstellt am: 20.09.2019
  2. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.12.2019
    La "guerre des épistèmes". Le rapport entre littérature et science dans la fiction francophone contemporaine
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    APFUCC - Congrès 2020, 30 mai - 2 juin 2020 Université Western, London, Ontario, Canada ATELIER 10 La « guerre des épistèmes » : le rapport entre littérature et science dans la fiction francophone contemporaine Le rapport entre littérature et science est sans doute l'un des plus épineux qui soit, ces deux modes de connaissance du monde étant généralement perçus comme diamétralement opposés. La littérature, subjective par essence, appartiendrait ainsi au...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 20. Jahrhunderts,  Literatur des 21. Jahrhunderts
    Erstellt am: 16.09.2019
  3. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 28.11.2019
    Marcel Proust und das Judentum
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Internationales Symposion der MARCEL PROUST GESELLSCHAFT Berlin, 28. bis 30. November 2019 
 Organisation und wissenschaftliche Koordination: Prof. Dr. Reiner Speck Dr. Alexis Eideneier 125 Jahre nach Beginn der Dreyfus-Affäre ist das Thema „Marcel Proust und das Judentum“ erstmals Gegenstand einer wissenschaftlichen Tagung in Deutschland. Das Anliegen des Symposions der Marcel Proust Gesellschaft ist es, der Vielfalt jüdischer Sujets im Werk des französischen Autors,...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur des 19. Jahrhunderts,  Literatur des 20. Jahrhunderts
    Erstellt am: 18.11.2019
  4. Alexander Nebrig
    Universität oder Institution: Humboldt-Universität zu Berlin
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Digital Humanities; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Hermeneutik; Strukturalismus; New Criticism; Rezeptionsästhetik; Medientheorie; Oral poetry / Mündlichkeit; World Literature/Weltliteratur; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Literatur und Recht; Literatur und Verlagswesen/Buchhandel; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Literatur und Medienwissenschaften; Poetik; Gattungspoetik; Lyrik allgemein; Elegie; Sonett; Versepik; Prosa allgemein; Roman; Erzählung; Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment); Autobiographie; Reiseliteratur; Tragödie; Trauerspiel; Volksliteratur; Digitale Literatur; Ästhetik; Rhetorik; Rhetorische Figuren (Allegorie, Symbol, Metapher); Stoffe, Motive, Thematologie; Übersetzung allgemein; Übersetzungstheorie; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  5. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 12.09.2019
    Expositions. Transitzonen zwischen Literatur und Museum
    Beitrag von: Jan Rhein

    Die Tagung richtet einen doppelten Blick auf Intermedialität und Medientransfer, Materialität und Materialisierung, Fiktionalität und Fiktionalisierung von und mittels Literatur. Aus einer interdisziplinär offenen Perspektive betrachtet sie Ausstellungs- ebenso wie literarische Praktiken und beschäftigt sich mit Wechselbeziehungen, die das Spannungsfeld Ausstellung/Museum/Literatur auszeichnen. do. 12.9.19 14:00 Grußwort 14:15 Begrüßung und Einführung Matteo...

    Forschungsgebiete Literatur aus Nordamerika,  Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur , und 4 weitere
    Erstellt am: 03.09.2019
  6. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 01.03.2018
    Journée d'études an der Universität Paderborn: "Sophonisbe. Die Renaissancen der frühneuzeitlichen Tragödie"
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Der aus der antiken Historiographie (Livius, Appian, Diodor) überlieferte Stoff um die kathargische Königin Sophonisbe, ihren Ehemann Syphax, ihren Geliebten Massinissa und den feindlichen römischen Feldherrn Scipio zeigt in der Kultur der Frühen Neuzeit eine bemerkenswerte Präsenz, die Malerei (Rembrandt, Tiepolo), Musik (Caldara, Gluck) und Literatur, vor allem aber die italienische und französische Tragödie umfasst. Gian Giorgio Trissinos 1514/15 verfasste Sofonisba stellt die erste...

    Forschungsgebiete Gattungspoetik,  Tragödie,  Stoffe, Motive, Thematologie , und 5 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  7. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.12.2017
    CfP für den Sammelband mit dem Thema „Anarchie und Ästhetik“
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    „Anarchie“ ist ein schillernder, zu positiven wie negativen Stellungnahmen herausfordernder Begriff: Die Abwesenheit von Herrschaft, Macht und Gesetz wird von den einen als befreiend und glückverheißend, von den anderen als bedrohlich und zerstörerisch empfunden. Zur ernstzunehmenden gesellschaftspolitischen Alternative hat sich das Konzept der Anarchie im 19. Jahrhundert entwickelt, wobei als Meilenstein der anarchistischen Bewegung Pierre-Joseph Proudhons Schrift Qu’est-ce que la propriété?...

    Forschungsgebiete Ästhetik,  Französische Literatur,  Literatur des 19. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 12.12.2018
  8. Thomas Emmrich
    Universität oder Institution: Goethe-Universität Frankfurt am Main
    Forschungsgebiete: Textgeschichte, Editionstechnik, Handschriftenkunde; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Hermeneutik; Strukturalismus; Poststrukturalismus; Dekonstruktion; Feministische Literaturtheorie; Gender Studies/Queer Studies; Oral poetry / Mündlichkeit; Schriftlichkeit; World Literature/Weltliteratur; Interdisziplinarität; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Soziologie; Literatur und Philosophie; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Poetik; Gattungspoetik; Prosa allgemein; Drama allgemein; Ästhetik; Rhetorik; Rhetorische Figuren (Allegorie, Symbol, Metapher); Stoffe, Motive, Thematologie; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Literatur der Antike (bis 5. Jh. n. Chr.); Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.); Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  9. Andrea Sibylle Kreuter
    Universität oder Institution: Universität Wien
    Forschungsgebiete: Rezeptionsästhetik; Literatur und andere Künste; Literatur und Geographie/Kartographie; Intermedialität; Gattungspoetik; Roman; Stoffe, Motive, Thematologie; Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Italienische Literatur; Spanische Literatur; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  10. Horst Schmidt
    Forschungsgebiete: Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Rezeptionsästhetik; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Reiseliteratur; Stoffe, Motive, Thematologie; Übersetzung allgemein; Literatur aus Nordamerika; Literatur der Benelux-Länder; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.); Literatur der Frühen Neuzeit (14. und 15. Jh.); Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  11. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.08.2019
    Myths, Land(s), and the Literary Imagination in French-Language Literatures of the Black Atlantic
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Travel, exile and diasporic movements now shape the face of the world. For communities in Sub-Saharan Africa and the diaspora, the relationship between space and peoples has been marked by movement from the earliest European explorations, whether one considers the millions of men and women forcibly taken to the New World, the Africans forced into exile or even the colonized peoples whose displacement proceeded from their colonial condition. This interplay between people and places has...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Literatur aus Afrika südlich der Sahara,  Postkoloniale Literaturtheorie
    Erstellt am: 18.07.2019
  12. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 30.12.2019
    Dante, ses critiques, ses imitateurs: France-Italie XXe - XXIe siècles
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Le colloque Gianfranco Contini entre France et Italie : philologie et critique , qui s’était tenu du 30 mai au 1 er juin 2013 à l’Université Blaise Pascal, aujourd’hui UCA, sous la houlette du CERHAC et l’impulsion du Professeur Paolo Leoncini, avait posé les bases d’une collaboration très fructueuse avec l’Université Ca’ Foscari de Venise et la revue « Ermeneutica letteraria », revue de rang A émanant du Dipartimento di Studi Umanistici de Ca’ Foscari. Ce colloque, bien que sa...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Italienische Literatur,  Literatur des 20. Jahrhunderts , und 1 weitere
    Erstellt am: 18.07.2019
  13. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 15.11.2019
    Du nouveau sur le fabliau ?
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Du nouveau sur le fabliau ? Programme de recherche dirigé par Philippe Haugeard (POLEN, Orléans) et Silvère Menegaldo (CESR, Tours) Le fabliau a beau être « la corne d’abondance de la médiévistique » (R. Trachsler), il a suscité ces dernières années, voire décennies, peu de travaux d’ampleur à la mesure de cette richesse, en tout cas dans le domaine francophone. En dehors d’un certain nombre d’articles isolés, témoignant d’un intérêt aussi constant que dispersé, on ne peut...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Einfache/Kleine Formen (Anekdote, Fabel, Fragment),  Literatur des Mittelalters (6.-13. Jh.) , und 1 weitere
    Erstellt am: 15.07.2019
  14. Nils Plath
    Universität oder Institution: Universität Erfurt
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Hermeneutik; Strukturalismus; Poststrukturalismus; New Criticism; Dekonstruktion; New Historicism; Postkoloniale Literaturtheorie; Medientheorie; Erzähltheorie; Schriftlichkeit; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Recht; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Literatur und Philosophie; Literatur und Visual Studies/Bildwissenschaften; Literatur und Musik/Sound Studies; Literatur und Medienwissenschaften; Intermedialität; Poetik; Lyrik allgemein; Roman; Novelle; Erzählung; Kurzprosa; Nichtfiktionale Literatur allgemein; Autobiographie; Reiseliteratur; Essay; Brief; Tagebuch; Drama allgemein; Digitale Literatur; Fiktionalität; Ästhetik; Rhetorik; Rhetorische Figuren (Allegorie, Symbol, Metapher); Übersetzung allgemein; Übersetzungstheorie; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  15. Joachim Harst
    Universität oder Institution: Universität zu Köln
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Italienische Literatur; Spanische Literatur; Literaturtheorie; Medientheorie; Oral poetry / Mündlichkeit; Schriftlichkeit; Literatur und Recht; Tragödie; Trauerspiel; Geistliches Drama

  16. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 26.04.2019
    Unbound: Francophone literature beyond the book (Postgraduate Study Day)
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    ‘Unbound: Francophone literature beyond the book’ Society for Francophone Postcolonial Studies: Postgraduate Study Day University of Liverpool Friday 31 st May 2019 Keynote speaker: TBC Careers session speaker: Professor Charles Forsdick (Liverpool) *** A wealth of Francophone literature lies beyond the bound volume. Once considered secondary or supplementary texts, in recent years literary ephemera have been brought from the periphery and formed the basis...

    Forschungsgebiete Französische Literatur,  Postkoloniale Literaturtheorie
    Erstellt am: 18.03.2019
  17. Rubrik: Workshops, Seminare
    Beginn: 05.06.2019
    Im Aus der Kritischen Theorie? Faschismusanalysen von Bataille & Sohn-Rethel
    Beitrag von: Elena Stingl

    Gegenstand des Workshops sind Georges Batailles und Alfred Sohn-Rethels Erklärungsversuche für die Machtausweitung faschistischer Bewegungen in Europa vor dem Zweiten Weltkrieg. Ihre Analysen fallen inhaltlich wie methodisch unterschiedlich aus, sind jedoch verbunden durch die Stellung der Frankfurter Schule zu ihren Arbeiten: Sowohl Sohn-Rethel, als auch Bataille waren in den Zwischenkriegsjahren Kandidaten zur Aufnahme als Mitarbeiter im Institut für Sozialforschung, wurden dafür aber...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Interdisziplinarität , und 4 weitere
    Erstellt am: 25.03.2019
  18. Rubrik: Professuren
    Bewerbungsfrist: 22.03.2019
    Professur (50%) Übersetzung Französisch-Deutsch, Université de Liège
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Poste académique vacant dans le domaine de la „Traduction du fran ç ais vers l’allemand”. Date d’entrée en fonction : 01/10/2019 Réference de l’offre: FPHL645 Description de la charge de cours : Une charge à temps partiel (50%), indivisible, rattachée au Département de langues modernes : linguistique, literature et traduction de l’Université de Liège , dans le domaine de la “ Traduction du fran ç ais ver l’allemand ”. Cette charge comprend...

    Forschungsgebiete Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz,  Französische Literatur,  Übersetzung allgemein , und 1 weitere
    Erstellt am: 21.03.2019
  19. Jana-Katharina Mende
    Universität oder Institution: Uniwersytet Wrocławski / University of Wrocław
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); Südosteuropäische Literatur (Albanien, Balkanstaaten, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Türkei); Digital Humanities; Hermeneutik; Mehrsprachigkeitsforschung/Interlingualität; Übersetzungstheorie; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts; Literatur des 21. Jahrhunderts

  20. Hendrik Schlieper
    Universität oder Institution: Universität Paderborn
    Forschungsgebiete: Ibero-Amerikanische Literatur (einschl. Karibik); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Französische Literatur; Spanische Literatur; Gender Studies/Queer Studies; Postkoloniale Literaturtheorie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Gattungspoetik; Roman; Drama allgemein; Tragödie; Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 17. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts

  21. Franziska Thiel
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Osteuropäische Literatur (Baltikum, Russland, Ukraine); Ostmitteleuropäische Literatur (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn); Literaturgeschichtsschreibung (Geschichte; Theorie); Literaturtheorie; Gender Studies/Queer Studies; World Literature/Weltliteratur; Interdisziplinarität; Literatur und andere Künste; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Literatur und Musik/Sound Studies; Intermedialität; Drama allgemein; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts

  22. Stephanie Heimgartner
    Universität oder Institution: Ruhr-Universität Bochum (RUB)
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Italienische Literatur; Literatur aus Afrika südlich der Sahara; Digital Humanities; Literaturtheorie; Hermeneutik; Gender Studies/Queer Studies; Postkoloniale Literaturtheorie; Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies; Literatur und Theologie/Religionswissenschaften; Literatur und Verlagswesen/Buchhandel; Literatur und Geographie/Kartographie; Poetik; Lyrik allgemein; Kinder- und Jugendliteratur; Rhetorik; Übersetzung allgemein; Literatur des 20. Jahrhunderts

  23. Elena Stingl
    Universität oder Institution: Freie Universität Berlin
    Forschungsgebiete: Französische Literatur; Literaturtheorie; Literatur und Philosophie

  24. Daniel Syrovy
    Forschungsgebiete: Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Italienische Literatur; Spanische Literatur; Literaturtheorie; Erzähltheorie; Poetik; Gattungspoetik; Roman

  25. Eckart Goebel
    Universität oder Institution: Eberhard Karls Universität Tübingen
    Forschungsgebiete: Literatur aus Nordamerika; Nordeuropäische Literatur (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland); Literatur aus Deutschland/Österreich/Schweiz; Literatur aus Großbritannien und Irland; Französische Literatur; Literaturtheorie; Hermeneutik; Strukturalismus; Dekonstruktion; Erzähltheorie; World Literature/Weltliteratur; Literatur und Psychoanalyse/Psychologie; Literatur und Philosophie; Literatur und Anthropologie/Ethnologie; Poetik; Prosa allgemein; Roman; Essay; Drama allgemein; Tragödie; Ästhetik; Rhetorik; Literatur des 16. Jahrhunderts; Literatur des 18. Jahrhunderts; Literatur des 19. Jahrhunderts; Literatur des 20. Jahrhunderts