Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für franz michael felder

Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 32524.

  1. Franz Michael Felder (1839-1869)
    Aspekte des literarischen Werkes
    Erschienen: 2010
    Verlag:  Böhlau Verlag Wien, Göttingen

    Noch immer gehört Franz Michael Felder (1839–1869) zu den unterschätzten Größen der österreichischen Literatur. Seine Bedeutung als Schriftsteller wurde allzu oft von seiner sozialreformerischen und politischen Tätigkeit überlagert. Im vorliegenden... mehr

    Hochschule Emden/Leer, Hochschulbibliothek
    keine Fernleihe
    Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
    keine Fernleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
    keine Fernleihe
    Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek - Niedersächsische Landesbibliothek
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Kiel, Zentralbibliothek
    keine Fernleihe
    Pädagogische Hochschulbibliothek Ludwigsburg
    E-Book Vandenhoeck & Ruprecht
    keine Fernleihe
    Leuphana Universität Lüneburg, Medien- und Informationszentrum, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschulbibliothek Friedensau
    Online-Ressource
    keine Fernleihe

     

    Noch immer gehört Franz Michael Felder (1839–1869) zu den unterschätzten Größen der österreichischen Literatur. Seine Bedeutung als Schriftsteller wurde allzu oft von seiner sozialreformerischen und politischen Tätigkeit überlagert. Im vorliegenden Band wird erstmals Felders literarisches Werk auf vielfältige Weise wissenschaftlich erschlossen. Forscherinnen und Forscher aus dem deutschsprachigen Raum widmen sich in sozialgeschichtlich, sprachphilosophisch und literarhistorisch orientierten Ansätzen verschiedenen Aspekten seines autobiographischen, erzählerischen und lyrischen Schaffens. In den neun Beiträgen wird einerseits die Verflechtung Felders in die zeitgenössischen literarischen Tendenzen ersichtlich, andererseits zeigt sich seine Singularität, nicht nur im Kontext der damaligen Zeit. ***Angaben zur beteiligten Person Osterwalder: Sonja Osterwalder, geboren 1974, Studium in Wien und Zürich ***Angaben zur beteiligten Person Wagner: Geb. 1950, Studium der Germanistik und Anglistik in Wien, 1989-1997 Universitätsdozent und ab 1997 a.o. Prof. an der Universität Wien. Seit 2003 Prof. für Neuere deutsche Literatur an der Universität Zürich. ***Angaben zur beteiligten Person Thaler: Jürgen Thaler, Mag. Dr., leitender Literaturarchivar des Franz-Michael-Felder-Archivs in Bregenz. ***Angaben zur beteiligten Person Längle: Ulrike Längle, Mag. Dr., Leiterin des Franz-Michael-Felder-Archivs in Bregenz, Schriftstellerin.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Scheichl, Sigurd Paul (VerfasserIn von ergänzendem Text); Feierl-Giedenbacher, Birgit M. (VerfasserIn von ergänzendem Text); Osterwalder, Sonja (VerfasserIn von ergänzendem Text); Methlagl, Walter (VerfasserIn von ergänzendem Text); Wagner, Karl (VerfasserIn von ergänzendem Text); Längle, Ulrike (HerausgeberIn)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783205786047
    Weitere Identifier:
    Auflage/Ausgabe: 1. Auflage 2011
    Schlagworte: Schriftsteller; Literatur; Österreich
    Umfang: 1 Online-Ressource (192 Seiten Seiten)
  2. Rubrik: Konferenzen, Tagungen
    Beginn: 11.03.2020
    Schreiben über den See. Texte, Paare, Korrespondenzen
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    Franz-Michael-Felder-Archiv der Vorarlberger Landesbibliothek, Bregenz 11. und 12. März 2020, Kirchstraße 28, 6900 Bregenz Thematisch wird das „Schreiben über den See“ in aller Breite und auf alle Gattungen bezogen verstanden. Dabei...

    Forschungsgebiete Literatur und Kulturwissenschaften/Cultural Studies,  Stoffe, Motive, Thematologie
    Erstellt am: 28.02.2020
  3. Michael Köhlmeiers "Abendland"
    fünf Studien
    Autor*in:
    Erschienen: 2010
    Verlag:  Studien Verlag, Innsbruck [u.a.]

    Der Band dokumentiert die Tagung, die anlässlich des 60. Geburtstages von Michael Köhlmeier vom Franz-Michael-Felder-Archiv in Bregenz veranstaltet wurde. Die fünf Beiträge behandeln zentrale Aspekte seines Romans Abendland und geben Einblicke in das... mehr

    Universitätsbibliothek Augsburg
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Bayerische Staatsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Der Band dokumentiert die Tagung, die anlässlich des 60. Geburtstages von Michael Köhlmeier vom Franz-Michael-Felder-Archiv in Bregenz veranstaltet wurde. Die fünf Beiträge behandeln zentrale Aspekte seines Romans Abendland und geben Einblicke in das komplexe Gesamtwerk des Autors. Christoph König widmet sich dem ethischen Erzählen im Roman, Matthias Beilein thematisiert den Komplex der Erinnerung, und Jürgen Thaler behandelt Aspekte der Mündlichkeit. Klaus Nüchtern schreibt über Formen der Musik, und Ulrike Längle analysiert das Motiv des Hundes in diesem Werk. Außerdem enthält der Band ein ausführliches Gespräch, das der Verleger Michael Krüger im Rahmen der Tagung mit Michael Köhlmeier geführt hat. Durch die Vielzahl der Herangehensweisen bietet der Band ein breites und überraschendes Spektrum an Erkenntnissen zu diesem Roman. Es handelt sich um den ersten literaturwissenschaftlichen Sammelband zu Michael Köhlmeiers Roman Abendland.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Längle, Ulrike
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    ISBN: 9783706549363
    Weitere Identifier:
    9783706549363
    RVK Klassifikation: GN 7270
    DDC Klassifikation: Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur (830); Germanische Sprachen; Deutsch (430)
    Schlagworte: Köhlmeier, Michael;
    Weitere Schlagworte: Köhlmeier, Michael (1949-): Abendland
    Umfang: 104 S., 195 mm x 130 mm
  4. Mitgeschrieben
    die Sensationen des Gewöhnlichen
    Erschienen: 2015
    Verlag:  Berenberg, Berlin

    Ein Tagebuch aus der Zeit, als Franz Josef Strauß Bayern regierte und Helmut Kohl westdeutscher Bundeskanzler wurde. Und als Hans Magnus Enzensberger mit Gaston Salvatore ein berühmtes, flüchtiges Zeitschriftenprojekt namens »TransAtlantik«... mehr

    Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Freiburg
    GE 2015/6378
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Badische Landesbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Konstanz, Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM)
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Deutsches Literaturarchiv Marbach, Bibliothek
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Goethe-Institut e. V. Zentrale, Bibliothek
    830 Rut
    keine Fernleihe
    Universität des Saarlandes, Fachrichtung Germanistik, Bibliothek
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Universitätsbibliothek der Eberhard Karls Universität
    56 A 6269
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Ein Tagebuch aus der Zeit, als Franz Josef Strauß Bayern regierte und Helmut Kohl westdeutscher Bundeskanzler wurde. Und als Hans Magnus Enzensberger mit Gaston Salvatore ein berühmtes, flüchtiges Zeitschriftenprojekt namens »TransAtlantik« begründete, in dessen Münchener Re­dak­tion Michael Rutschky seine Laufbahn als öffentlicher Intellektueller begann. Entstanden sind diese Notizen zwischen 1981 und 1984, gewissermaßen in der »sozia­listischen Spätantike«, und sie erzählen gleich mehrere Romane. Nicht nur den von Michael Rutschky und seiner Frau Katharina, samt Begegnungen, Reisen, Beziehungs­kisten, in denen unbekannte und bekannte Menschen die Landschaft zwischen Isarnacktstrand, nordhessischer Provinz und Westberlin bevölkern. Hier kann man auch nachlesen, wie Traum, Tagtraum und obsessive Nabelschau zu jener Zeit ein ebenso schöpferisches wie unterhaltsames Klima für kritische Geister bildeten. „Meister der Beobachtung, soziologischer Feldforscher und Alltagsmythenerkunder: Michael Rutschky hat in den letzten Jahrzehnten seine ganz eigene Stilart des Essays entwickelt. Sein neuestes Werk heißt "Mitgeschrieben" und kommt in ungewöhnlicher Form daher. Als Tagebuch - zugleich ist es aber mehr als das“ (deutschlandfunk.de). „Die Tagebücher des Essayisten Michael Rutschky bieten ein großartiges Sittenbild der westdeutschen Intelligenz in den frühen achtziger Jahren“ (taz)

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 9783937834825
    RVK Klassifikation: GN 9999
    Schlagworte: Deutschland <Bundesrepublik>; Alltag; Geschichte 1981 - 1984;
    Umfang: 427 S., 200 mm x 134 mm
  5. Das Leben Franz Kafkas
    Autor*in: Pawel, Ernst
    Erschienen: 1986
    Verlag:  Hanser, München [u.a.]

    Ernst Pawel: "Das Leben Franz Kafkas". Aus dem Amerikanischen von Michael Müller. Carl Hanser Verlag, München 1986. 518 S., geb., 49,80 DM mehr

    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Unter den Linden
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Martin-Opitz-Bibliothek (MOB)
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Ernst Pawel: "Das Leben Franz Kafkas". Aus dem Amerikanischen von Michael Müller. Carl Hanser Verlag, München 1986. 518 S., geb., 49,80 DM

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin
    Beteiligt: Müller, Michael (Übers.); Pawel, Ernst; Kafka, Franz
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 3446142509
    RVK Klassifikation: GM 4004
    Schlagworte: Kafka, Franz; ; Kafka, Franz; ; Kafka, Franz;
    Weitere Schlagworte: Array; Array
    Umfang: 517 S., Kt., 21 cm
  6. Das Leben Franz Kafkas
    Autor*in: Pawel, Ernst
    Erschienen: 1986
    Verlag:  Hanser, München [u.a.]

    Ernst Pawel: "Das Leben Franz Kafkas". Aus dem Amerikanischen von Michael Müller. Carl Hanser Verlag, München 1986. 518 S., geb., 49,80 DM mehr

    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Potsdamer Straße
    789359
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Potsdamer Straße
    41 MA 2266
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Stadtbibliothek Braunschweig
    I 101-857
    Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Erfurt / Forschungsbibliothek Gotha, Universitätsbibliothek Erfurt
    GM 4004 P339
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Erfurt / Forschungsbibliothek Gotha, Universitätsbibliothek Erfurt
    Bibliothek Teufel
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Zentrale Hochschulbibliothek Flensburg
    GM 4004 P339
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Freiburg
    GE 86/8003
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Deutsches Seminar, Neuere deutsche Literatur, Bibliothek
    Frei 30b: T 246/252
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
    W-KA 25 6/62
    keine Fernleihe
    Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
    D II 2485
    keine Fernleihe
    Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt / Zentrale
    Vk 130
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
    A 1987/3563
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
    T 13 k 5.34
    keine Fernleihe
    Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek - Niedersächsische Landesbibliothek
    87/2507
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek - Niedersächsische Landesbibliothek
    Bia 21/828
    keine Fernleihe
    Medizinische Hochschule Hannover, Bibliothek
    XIX PAW
    keine Fernleihe
    Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
    K 3cf/1164
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Heidelberg
    86 A 9879
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Germanistisches Seminar der Universität, Bibliothek
    NLit KAF 101/203
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Universitätsbibliothek Hildesheim
    17 : 51564
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Badische Landesbibliothek
    86 A 18334
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Hochschulbibliothek Karlsruhe (PH)
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Kiel, Zentralbibliothek
    Ap 739
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Kiel, Zentralbibliothek
    N 1270
    keine Fernleihe
    Universität Konstanz, Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM)
    deu 959:k114:n/p19a
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Mannheim
    AM 7222
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Deutsches Literaturarchiv Marbach, Bibliothek
    LL
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Bibliotheks-und Informationssystem der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (BIS)
    ger 790.5 BH 1785
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Landesbibliothek Oldenburg
    86-4964
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Osnabrück
    CKA K 115 4364-485 0
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek
    88-2484
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität des Saarlandes, Fachrichtung Germanistik, Bibliothek
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Pädagogische Hochschule, Bibliothek
    P gs/ Kafk 86
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Stuttgart
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Württembergische Landesbibliothek
    36/14561
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek der Eberhard Karls Universität
    26 A 17331
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Brechtbau-Bibliothek
    Germ Sk 100/P 20
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Vechta
    CQDk1195 = 249988
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Klassik Stiftung Weimar / Herzogin Anna Amalia Bibliothek
    115985 - A
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
    36.3253
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Ernst Pawel: "Das Leben Franz Kafkas". Aus dem Amerikanischen von Michael Müller. Carl Hanser Verlag, München 1986. 518 S., geb., 49,80 DM

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin
    Beteiligt: Müller, Michael (Übers.); Pawel, Ernst; Kafka, Franz
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 3446142509
    RVK Klassifikation: GM 4004
    Schlagworte: Kafka, Franz; ; Kafka, Franz; ; Kafka, Franz;
    Weitere Schlagworte: Array; Array
    Umfang: 517 S., Kt., 21 cm
  7. Lehrbuch Literaturpädagogik
    Erschienen: 2016
    Verlag:  Beltz Verlagsgruppe, Weinheim ; Preselect.media GmbH, Grünwald

    Long description: »Stephanie Jentgens gelingt ein angemessener und fundierter, nie aber abgehoben wirkender und ausgesprochen systematischer Einblick in das Feld der Literaturpädagogik.« Prof. Dr. Michael Ritter, JuLit, 2/2016 Das „Lehrbuch... mehr

    Zugang:
    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe

     

    Long description: »Stephanie Jentgens gelingt ein angemessener und fundierter, nie aber abgehoben wirkender und ausgesprochen systematischer Einblick in das Feld der Literaturpädagogik.« Prof. Dr. Michael Ritter, JuLit, 2/2016 Das „Lehrbuch Literaturpädagogik“ erläutert die Handlungsfelder der Literaturpädagogik, formuliert Grundlagen für das pädagogische Handeln, gibt eine Einführung in die Kinder- und Jugendliteratur sowie Arbeitshilfen für die Orientierung auf dem Markt und stellt die Arbeitsschritte von einer Projektplanung bis zur -evaluation vor. Schwerpunkt der Ausführungen bildet eine Übersicht über die Methoden der Literaturpädagogik. Beispielhaft wird aus der Analyse von einzelnen Kinder- und Jugendbüchern das jeweils passende Vermittlungsangebot entwickelt. Das Buch unterstützt angehende und praktizierende Literaturpädagogen in ihrem Lernprozess. - Quote: »[..] nicht nur als Begleitlektüre für Seminare und Fortbildungen, sondern auch für das Selbststudium bestens geeignet.« Dr. Torsten Mergen, socialnet.de, 20.4.2016 »Stephanie Jentgens´ 'Lehrbuch Literaturpädagogik' sollte in keiner pädagogischen Bibliothek fehlen – und es ist auch eine sehr empfehlenswerte Lektüre für alle Erziehenden!« Franz Derdak, 1000 und 1 Buch, 8.2016 »[...] nicht nur ein Buch für alle, die in der Literaturpädagogik arbeiten, sondern ein Buch für alle, die Interesse daran haben, mit Kindern zu lesen und immer auf der Suche nach neuen Ideen und Impulsen sind.« Geschichtenwolke, 28.2.2018

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
  8. Über die Verzweiflung hinaus
    das Jahrhundert zwischen Stefan Zweig und Aharon Appelfeld
    Erschienen: 2015
    Verlag:  V & R Unipress, Vienna Univ. Press, Göttingen ; Vienna Univ. Press, Wien

    Der Zug in die Katastrophe -- Stefan Zweig : Sehnsucht nach Frieden und Glück des Letzten -- Franz Kafka : ein Mensch "ohne die geringste Zuflucht, ohne Obdach" -- Franz Werfel : Gottes Geheimnis und menschliche Heiligkeit -- Jean Améry : Es gibt... mehr

    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Potsdamer Straße
    1 A 976412
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Bremen
    a ger 806 hol/929
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
    2016 A 27987
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
    P Trei I
    keine Fernleihe
    Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek - Niedersächsische Landesbibliothek
    2015/5096
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Heidelberg
    2015 A 10286
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Kiel, Zentralbibliothek
    Bx 1951
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Deutsches Literaturarchiv Marbach, Bibliothek
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Landesbibliothek Oldenburg
    16-1843
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek der Eberhard Karls Universität
    56 A 7636
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Der Zug in die Katastrophe -- Stefan Zweig : Sehnsucht nach Frieden und Glück des Letzten -- Franz Kafka : ein Mensch "ohne die geringste Zuflucht, ohne Obdach" -- Franz Werfel : Gottes Geheimnis und menschliche Heiligkeit -- Jean Améry : Es gibt keine "Banalität des Bösen" -- Abraham Sutzkever : "Juden, verschwört euch gegen den Tod!" -- Elie Wiesel : "Ich, der ich dabei war" -- Aharon Appelfeld : "Ich habe das Tor gesprengt" -- Zugbahnen über die Verzweiflung hinaus

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 3847104489; 9783847104483
    Weitere Identifier:
    9783847104483
    1038116
    RVK Klassifikation: GM 1411
    Auflage/Ausgabe: 1. Aufl.
    Schriftenreihe: Poetik, Exegese und Narrative ; Bd. 4
    V & R Academic
    Schlagworte: Holocaust, Jewish (1939-1945); German literature; Antisemitism in literature
    Weitere Schlagworte: Zweig, Stefan (1881-1942); Apelfeld, Aharon; Kafka, Franz (1883-1924); Werfel, Franz (1890-1945); Améry, Jean; Sutzkever, Abraham (1913-2010); Wiesel, Elie (1928-2016)
    Umfang: 349 S., 24 cm x 16 cm
    Bemerkung(en):

    Literaturverz. S. [325] - 342

  9. Über die Verzweiflung hinaus
    das Jahrhundert zwischen Stefan Zweig und Aharon Appelfeld
    Erschienen: 2015
    Verlag:  V & R Unipress, Vienna Univ. Press, Göttingen ; Vienna Univ. Press, Wien

    Der Zug in die Katastrophe -- Stefan Zweig : Sehnsucht nach Frieden und Glück des Letzten -- Franz Kafka : ein Mensch "ohne die geringste Zuflucht, ohne Obdach" -- Franz Werfel : Gottes Geheimnis und menschliche Heiligkeit -- Jean Améry : Es gibt... mehr

    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Unter den Linden
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Der Zug in die Katastrophe -- Stefan Zweig : Sehnsucht nach Frieden und Glück des Letzten -- Franz Kafka : ein Mensch "ohne die geringste Zuflucht, ohne Obdach" -- Franz Werfel : Gottes Geheimnis und menschliche Heiligkeit -- Jean Améry : Es gibt keine "Banalität des Bösen" -- Abraham Sutzkever : "Juden, verschwört euch gegen den Tod!" -- Elie Wiesel : "Ich, der ich dabei war" -- Aharon Appelfeld : "Ich habe das Tor gesprengt" -- Zugbahnen über die Verzweiflung hinaus

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 3847104489; 9783847104483
    Weitere Identifier:
    9783847104483
    1038116
    RVK Klassifikation: GM 1411
    Auflage/Ausgabe: 1. Aufl.
    Schriftenreihe: Poetik, Exegese und Narrative ; Bd. 4
    V & R Academic
    Schlagworte: Holocaust, Jewish (1939-1945); German literature; Antisemitism in literature
    Weitere Schlagworte: Zweig, Stefan (1881-1942); Apelfeld, Aharon; Kafka, Franz (1883-1924); Werfel, Franz (1890-1945); Améry, Jean; Sutzkever, Abraham (1913-2010); Wiesel, Elie (1928-2016)
    Umfang: 349 S., 24 cm x 16 cm
    Bemerkung(en):

    Literaturverz. S. [325] - 342

  10. Volker Braun in perspective
    Autor*in:
    Erschienen: 2004
    Verlag:  Rodopi, Amsterdam [u.a.]

    Archäologisches Schreiben' als poetologisches Programm im Werk Der Text als geologische Formation. Volker Brauns; Empfang der Barbaren. Ein Motivfeld bei Volker Braun; Zur Rezeption von Volker Brauns Werken in Frankreich; 'Ein Freund, ein guter... mehr

    Staats- und Universitätsbibliothek Bremen
    keine Fernleihe

     

    Archäologisches Schreiben' als poetologisches Programm im Werk Der Text als geologische Formation. Volker Brauns; Empfang der Barbaren. Ein Motivfeld bei Volker Braun; Zur Rezeption von Volker Brauns Werken in Frankreich; 'Ein Freund, ein guter Freund, Das ist das schönste, was es gibt auf der Welt'; '[] vielleicht nur für Franz geschrieben': Volker Braun's intertextual tributes to his special relationship with Franz Fühmann; Mysteriöse Übergänge Anmerkungen zu einem Motiv bei Volker Braun; Begriffe für Grenzlinien in Volker Brauns Werken der Zeit 1990-2001

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Jucker, Rolf
    Sprache: Deutsch; Englisch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9042008695
    Schriftenreihe: German monitor ; 58
    Schlagworte: Braun, Volker;
    Weitere Schlagworte: Braun, Volker
    Umfang: Online-Ressource
  11. [Rezension zu:] Carl Volkhausen: Zur Geschichte eines kleinen Staates
    Erschienen: 2001

    Rezension zu Carl Volkhausen: Zur Geschichte eines kleinen Staates. Hrsg. und mit einem Nachwort vers. von Michael Vogt. Bielefeld: Aisthesis, 1999 mehr

     

    Rezension zu Carl Volkhausen: Zur Geschichte eines kleinen Staates. Hrsg. und mit einem Nachwort vers. von Michael Vogt. Bielefeld: Aisthesis, 1999

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: BASE Fachausschnitt AVL
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Rezension
    Format: Online
    DDC Klassifikation: Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur (830); Geschichte und Geografie (900)
    Schlagworte: Vormärz; Carl; Staat Lippe; Rezension
    Lizenz:

    Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

  12. [Rezension zu:] Carl Volkhausen: Zur Geschichte eines kleinen Staates

    Rezension zu Carl Volkhausen: Zur Geschichte eines kleinen Staates. Hrsg. und mit einem Nachwort vers. von Michael Vogt. Bielefeld: Aisthesis, 1999 mehr

     

    Rezension zu Carl Volkhausen: Zur Geschichte eines kleinen Staates. Hrsg. und mit einem Nachwort vers. von Michael Vogt. Bielefeld: Aisthesis, 1999

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt: kostenfrei
    Quelle: CompaRe
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Rezension
    Format: Online
    ISBN: 3-89528-332-0
    DDC Klassifikation: Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur (830); Geschichte und Geografie (900)
    Sammlung: Aisthesis Verlag
    Schlagworte: Vormärz; Revolution <1848>; Volckhausen, Carl; Staat Lippe; Rezension
    Lizenz:

    Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

  13. Liebesgrüße von der Front
    Briefe Franz Werfels an Gertrud Spirk 1915-1918
    Autor*in: Werfel, Franz
    Erschienen: [2016]
    Verlag:  LIT, Wien

    Ungefähr 350 Feldpostbriefe und -karten schrieb Franz Werfel von der Front an seine Prager Geliebte Gertrud Spirk. Diese bisher unveröffentlichten Quellen geben nicht nur Einblicke in die sehr persönliche Befindlichkeit des Soldaten Werfel, sondern... mehr

    Deutsches Seminar, Neuere deutsche Literatur, Bibliothek
    Frei 30b: T 70/40
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Badische Landesbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Deutsches Literaturarchiv Marbach, Bibliothek
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Universitätsbibliothek der Eberhard Karls Universität
    57 A 445
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Ungefähr 350 Feldpostbriefe und -karten schrieb Franz Werfel von der Front an seine Prager Geliebte Gertrud Spirk. Diese bisher unveröffentlichten Quellen geben nicht nur Einblicke in die sehr persönliche Befindlichkeit des Soldaten Werfel, sondern auch in seine Textproduktion während der Kriegsjahre, die sowohl literarisch als auch gesellschaftspolitisch überaus aufschlussreich ist.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Spirk, Gertrud (AdressatIn); Buxbaum, Elisabeth (HerausgeberIn)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 9783643506252
    Schriftenreihe: Im Spiegel der Literatur ; Band 10
    Schlagworte: Werfel, Franz; Spirk, Gertrud;
    Umfang: 315 Seiten, Illustrationen, 21 cm
  14. [Rezension zu:] Lothar Ehrlich, Hartmut Steinecke, Michael Vogt (Hgg.): Vormärz und Klassik
    Autor*in: Frank, Gustav
    Erschienen: 2001

    Rezension zu Lothar Ehrlich, Hartmut Steinecke, Michael Vogt (Hgg.): Vormärz und Klassik. Bielefeld: Aisthesis, 1999 (= Vormärz-Studien 1) mehr

     

    Rezension zu Lothar Ehrlich, Hartmut Steinecke, Michael Vogt (Hgg.): Vormärz und Klassik. Bielefeld: Aisthesis, 1999 (= Vormärz-Studien 1)

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: BASE Fachausschnitt AVL
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Rezension
    Format: Online
    DDC Klassifikation: Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur (830)
    Schlagworte: Vormärz; Klassik; Konferenz; Rezension
    Lizenz:

    Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

  15. Whad'Ya Know?
    Test Your Knowledge with the Ultimate Collection of Amazing Trivia, Quizzes, Stories, Fun Facts, and Everything Else You Never Knew You Wanted to Know
    Erschienen: 2009
    Verlag:  Sourcebooks, Inc, Naperville

    Whad'Ya Know is a brand new bathroom reader collection, from the beloved trivia voice of public radio, Michael Feldman mehr

    Hochschulbibliothek Friedensau
    Online-Ressource
    keine Fernleihe

     

    Whad'Ya Know is a brand new bathroom reader collection, from the beloved trivia voice of public radio, Michael Feldman

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Englisch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9781402218507
    Umfang: Online-Ressource (544 p.)
    Bemerkung(en):

    Description based upon print version of record

    Front Cover; Half Title Page; Title Page; Copyright Page; Dedication; Contents; A Word from the Head; Whad'Ya Know About People?; Whad'Ya Know About Places?; Things You Should Have Learned in School; Whad'Ya Know About Science?; Whad'Ya Know About Odds and Ends?; Mikipedia Entry; Acknowledgments; Back Cover;

  16. [Rezension zu:] Lothar Ehrlich, Hartmut Steinecke, Michael Vogt (Hgg.): Vormärz und Klassik
    Autor*in: Frank, Gustav

    Rezension zu Lothar Ehrlich, Hartmut Steinecke, Michael Vogt (Hgg.): Vormärz und Klassik. Bielefeld: Aisthesis, 1999 (= Vormärz-Studien 1) mehr

     

    Rezension zu Lothar Ehrlich, Hartmut Steinecke, Michael Vogt (Hgg.): Vormärz und Klassik. Bielefeld: Aisthesis, 1999 (= Vormärz-Studien 1)

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt: kostenfrei
    Quelle: CompaRe
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Rezension
    Format: Online
    ISBN: 3-89528-332-0
    DDC Klassifikation: Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur (830)
    Sammlung: Aisthesis Verlag
    Schlagworte: Vormärz; Klassik; Konferenz; Rezension
    Lizenz:

    Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

  17. Deine Träume - mein Gedicht
    Eugen Gomringer und die konkrete Poesie
    Autor*in:
    Erschienen: 1989
    Verlag:  Greno, Nördlingen

    Mit Beiträgen von Max Bill, Rudolf Bohren, Merk E. Cory, Peter Demetz, Franz Furrer-Münch, Eigen Gomringer, Werner Heider, Helmut Heißenbüttel, Kurt Marti, Hans-Peter Riese, Gerhard Rückert, Hans-Wilhelm Schäfer, Doris Schmieder, Hans-Jürgen Schmitt,... mehr

    Staatliche Museen zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz, Kunstbibliothek
    :X:80:zd:kl:
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Freiburg
    GE 89/7442
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
    vergriffen
    keine Fernleihe
    Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
    X-GO 50 5/3
    keine Fernleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
    A 1990/5317
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
    T 53 g 1 b 3
    keine Fernleihe
    Germanistisches Seminar der Universität, Bibliothek
    NLit GOM 170/6
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Badische Landesbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Kiel, Zentralbibliothek
    Ar 1190
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Kiel, Zentralbibliothek
    P 190/50
    keine Fernleihe
    Universität Konstanz, Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM)
    deu 959:g634:mh/s23
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Mannheim
    90 A 5152
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Deutsches Literaturarchiv Marbach, Bibliothek
    MM(Gomringer,E.)
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Bibliotheks-und Informationssystem der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (BIS)
    ger 829 gomr 7 BN 1335
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    GN 4948 DEI
    keine Fernleihe
    Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Bibliothek
    809.1 Gom
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Stuttgart, Bibliothek der Institute für Linguistik und Literaturwissenschaft
    W8/3--GOM:k/D60
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Württembergische Landesbibliothek
    39/17816
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek der Eberhard Karls Universität
    29 A 13834
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Brechtbau-Bibliothek
    Germ Sg 430/D 30
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Mit Beiträgen von Max Bill, Rudolf Bohren, Merk E. Cory, Peter Demetz, Franz Furrer-Münch, Eigen Gomringer, Werner Heider, Helmut Heißenbüttel, Kurt Marti, Hans-Peter Riese, Gerhard Rückert, Hans-Wilhelm Schäfer, Doris Schmieder, Hans-Jürgen Schmitt, Cornelius Schnauber, Wulf Segebrecht, Rüdiger Wagner, Alexander Widner, Michael Zeller

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Schnauber, Cornelius (Hrsg.); Gomringer, Eugen (Mitarb.)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 389190455X
    RVK Klassifikation: GN 4949
    Auflage/Ausgabe: 1. Aufl.
    Schlagworte: Konkrete Poesie
    Weitere Schlagworte: Gomringer, Eugen (1925-)
    Umfang: 282 S., Ill., 22 cm
    Bemerkung(en):

    Literaturangaben

  18. "Wir werden dreifache Front zu nehmen haben …" : Alfred Walter Heymel, Rudolf Borchardt und die literaturkritische Praxis der "Süddeutschen Monatshefte" ; zur Positionierung einer Rundschauzeitschrift im literarischen Feld der Jahre 1904–1914
    Autor*in: Pilz, Michael
    Erschienen: 2016

    Als im Januar 1904 die von Paul Nikolaus Cossmann, Josef Hofmiller und Wilhelm Weigand konzipierten "Süddeutschen Monatshefte" in München zu erscheinen beginnen, handelt es sich dabei um eine der letzten großen Neugründungen im Feld der... mehr

     

    Als im Januar 1904 die von Paul Nikolaus Cossmann, Josef Hofmiller und Wilhelm Weigand konzipierten "Süddeutschen Monatshefte" in München zu erscheinen beginnen, handelt es sich dabei um eine der letzten großen Neugründungen im Feld der reichsdeutschen Rundschaupublizistik vor Beginn des Ersten Weltkriegs. Trotz ihres verhältnismäßig späten Erstpublikationsdatums hatte die Zeitschrift eine offenkundige Lücke innerhalb der Münchner Presselandschaft geschlossen. Darauf weist bereits der Germanist Franz Muncker hin, wenn er die "Süddeutschen Monatshefte" in einer Rezension aus Anlass ihres fünfjährigen Jubiläums als die "erste Münchner Monatsschrift" charakterisiert - und damit keineswegs nur den führenden Rang der Zeitschrift herausstreicht.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: BASE Fachausschnitt AVL
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Aufsatz aus einer Zeitschrift
    Format: Online
    DDC Klassifikation: Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur (830)
    Schlagworte: Heymel; Alfred Walter; Borchardt; Rudolf; Literaturkritik; Süddeutsche Monatshefte
    Lizenz:

    Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

  19. "Wir werden dreifache Front zu nehmen haben …" : Alfred Walter Heymel, Rudolf Borchardt und die literaturkritische Praxis der "Süddeutschen Monatshefte" ; zur Positionierung einer Rundschauzeitschrift im literarischen Feld der Jahre 1904–1914
    Autor*in: Pilz, Michael

    Als im Januar 1904 die von Paul Nikolaus Cossmann, Josef Hofmiller und Wilhelm Weigand konzipierten "Süddeutschen Monatshefte" in München zu erscheinen beginnen, handelt es sich dabei um eine der letzten großen Neugründungen im Feld der... mehr

     

    Als im Januar 1904 die von Paul Nikolaus Cossmann, Josef Hofmiller und Wilhelm Weigand konzipierten "Süddeutschen Monatshefte" in München zu erscheinen beginnen, handelt es sich dabei um eine der letzten großen Neugründungen im Feld der reichsdeutschen Rundschaupublizistik vor Beginn des Ersten Weltkriegs. Trotz ihres verhältnismäßig späten Erstpublikationsdatums hatte die Zeitschrift eine offenkundige Lücke innerhalb der Münchner Presselandschaft geschlossen. Darauf weist bereits der Germanist Franz Muncker hin, wenn er die "Süddeutschen Monatshefte" in einer Rezension aus Anlass ihres fünfjährigen Jubiläums als die "erste Münchner Monatsschrift" charakterisiert - und damit keineswegs nur den führenden Rang der Zeitschrift herausstreicht.

     

    Export in Literaturverwaltung
    Hinweise zum Inhalt: kostenfrei
    Quelle: CompaRe
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Wissenschaftlicher Artikel
    Format: Online
    ISBN: 978-3-7930-9867-0
    DDC Klassifikation: Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur (830)
    Sammlung: Rombach Verlag; Hugo von Hofmannsthal-Gesellschaft
    Schlagworte: Heymel, Alfred Walter; Borchardt, Rudolf; Literaturkritik; Süddeutsche Monatshefte
    Lizenz:

    Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

  20. Lenkung und Ablenkung : zu den Regiebemerkungen bei John von Düffel, Peter Handke und Franz Xaver Kroetz
    Erschienen: 2019

    Sprache und Schrift steuern Handlungen und Wahrnehmungen von Adressaten. Dabei praktizieren Texte eine Führungsmodalität, die sich im Spannungsfeld von Vorschreiben und Offenlassen bewegt. Gegenstand der Publikation sind vier Theaterstücke ohne... mehr

     

    Sprache und Schrift steuern Handlungen und Wahrnehmungen von Adressaten. Dabei praktizieren Texte eine Führungsmodalität, die sich im Spannungsfeld von Vorschreiben und Offenlassen bewegt. Gegenstand der Publikation sind vier Theaterstücke ohne Figurenreden von John von Düffel, Peter Handke und Franz Xaver Kroetz. Im Textraum der Regiebemerkungen reflektieren die Autoren die entmaterialisierenden Wirkungen in Bezug auf die Transformation des literarischen Textes ins Aufführungsmedium. Sie machen auf den Status des Schriftlichen im Umfeld von Regietheater und beginnendem digitalen Zeitalter aufmerksam. Allesamt in der zweiten Hälfte des 20.Jahrhunderts entstanden, transportieren die Dramentexte ein verändertes Verständnis von Führung und 'Leadership'. Dieses verabschiedet sich von hierarchisch strukturierten Organisationsprinzipien sowie determinierenden Planbarkeits- und Kontrollvorstellungen.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: BASE Fachausschnitt AVL
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Online
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800); Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur (830); Deutsche Dramen (832)
    Schlagworte: Düffel; John von; Die Unbekannte mit dem Fön; Handke; Peter; Das Mündel will Vormund sein; Die Stunde da wir nichts voneinander wussten; Kroetz; Franz Xaver; Wunschkonzert; Bühnenanweisung
    Lizenz:

    Creative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell - Keine Bearbeitung 4.0

  21. Lenkung und Ablenkung : zu den Regiebemerkungen bei John von Düffel, Peter Handke und Franz Xaver Kroetz
    Erschienen: 09.08.2019

    Sprache und Schrift steuern Handlungen und Wahrnehmungen von Adressaten. Dabei praktizieren Texte eine Führungsmodalität, die sich im Spannungsfeld von Vorschreiben und Offenlassen bewegt. Gegenstand der Publikation sind vier Theaterstücke ohne... mehr

     

    Sprache und Schrift steuern Handlungen und Wahrnehmungen von Adressaten. Dabei praktizieren Texte eine Führungsmodalität, die sich im Spannungsfeld von Vorschreiben und Offenlassen bewegt. Gegenstand der Publikation sind vier Theaterstücke ohne Figurenreden von John von Düffel, Peter Handke und Franz Xaver Kroetz. Im Textraum der Regiebemerkungen reflektieren die Autoren die entmaterialisierenden Wirkungen in Bezug auf die Transformation des literarischen Textes ins Aufführungsmedium. Sie machen auf den Status des Schriftlichen im Umfeld von Regietheater und beginnendem digitalen Zeitalter aufmerksam.

    Allesamt in der zweiten Hälfte des 20.Jahrhunderts entstanden, transportieren die Dramentexte ein verändertes Verständnis von Führung und 'Leadership'. Dieses verabschiedet sich von hierarchisch strukturierten Organisationsprinzipien sowie determinierenden Planbarkeits- und Kontrollvorstellungen.

     

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt: kostenfrei
  22. Gestalten und Geschichten der Hebräischen Bibel in der Literatur des 20. Jahrhunderts
    Autor*in:
    Erschienen: 2015
    Verlag:  Verlag Traugott Bautz GmbH, Nordhausen [Germany]

    Zu Geschichten und Gestalten der Bibel haben Menschen im Laufe der Geschichte immer wieder ihren je eigenen Zugang gesucht und auch gefunden. Solche Zugänge begegnen in der bildenden Kunst ebenso wie auch in der Literatur. In diesem Buch sind 14... mehr

    Universitätsbibliothek Freiburg
    keine Fernleihe
    Karlsruher Institut für Technologie, KIT-Bibliothek
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Otto-von-Guericke-Universität, Universitätsbibliothek
    eBook EBSCO AC
    keine Fernleihe
    Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek
    keine Fernleihe
    Kommunikations-, Informations- und Medienzentrum der Universität Hohenheim
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek der Eberhard Karls Universität
    keine Fernleihe
    Universität Ulm, Kommunikations- und Informationszentrum, Bibliotheksservices
    keine Fernleihe

     

    Zu Geschichten und Gestalten der Bibel haben Menschen im Laufe der Geschichte immer wieder ihren je eigenen Zugang gesucht und auch gefunden. Solche Zugänge begegnen in der bildenden Kunst ebenso wie auch in der Literatur. In diesem Buch sind 14 Vorträge dokumentiert, in denen gezeigt wird, wie Gestalten und Geschichten der Hebräischen Bibel, des Alten Testaments des Christentums, in der Literatur des zwanzigsten Jahrhunderts aufgenommen und interpretiert worden sind. Dabei werden Werke von Franz Werfel, Peter Schneider, Michael Schneider, Alfred Neumann, Arnold Ulitz, Nelly Sachs, Elie Wiese

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Goßmann, Hans-Christoph (HerausgeberIn); Liß-Walther, Joachim (HerausgeberIn)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783869457727; 3869457724
    Schriftenreihe: Array ; Band 13
    Schlagworte: Bible and literature; Literature, Modern; German literature; German literature; Bible and literature; Literature, Modern
    Umfang: Online Ressource
    Bemerkung(en):

    Conference proceedings. - Includes bibliographical references. - Online resource; title from PDF title page (EBSCO, viewed April 8, 2015)

    Includes bibliographical references

  23. Franziska zu Reventlow
    Briefe 1893 bis 1917
    Erschienen: 2014
    Verlag:  Diplomica Verlag, Hamburg

    Die Bände 4 und 5 beinhalten alle bisher gedruckten und eine Vielzahl bislang unveröffentlichter Briefe Franziska zu Reventlows. Erstmals werden die Briefe nicht nach Empfängern geordnet, sondern in chronologischer Abfolge gedruckt, so dass die... mehr

    Hochschulbibliothek Friedensau
    Online-Ressource
    keine Fernleihe

     

    Die Bände 4 und 5 beinhalten alle bisher gedruckten und eine Vielzahl bislang unveröffentlichter Briefe Franziska zu Reventlows. Erstmals werden die Briefe nicht nach Empfängern geordnet, sondern in chronologischer Abfolge gedruckt, so dass die Biographie und geistige Genese der Autorin nachvollziehbar wird. Zu den Briefpartnern gehören u.a. die Schriftsteller Ludwig Klages, Franz Hessel, Michael Georg Conrad und Karl Wolfskehl sowie Freunde, Lebenspartner und der Vater. Band 4 versammelt Reventlows 1890 bis 1891 verfassten Briefe an den Jugendfreund Emanuel Fehling, Band 5 enthält die 1893 ei

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783868155167
    Auflage/Ausgabe: 2nd ed
    Umfang: Online-Ressource (382 p)
    Bemerkung(en):

    Description based upon print version of record

    Franziska zu Reventlow - Briefe II; Inhalt; Briefe; 1893; 1895; 1896; 1897; 1898; 1899; 1900; 1901; 1902; 1903; 1904; 1905; 1906; 1907; 1908; 1909; 1910; 1911; 1912; 1913; 1914; 1915; 1916; 1917; Stellenkommentar; Editorische Notiz; Nachwort für beide Briefbände; Verortung in der Familie; Verhältnis zu ihrer ersten Jugendliebe; Zur Geschlechterrolle; Loslösung von Männern; Register der Briefempfänger; Personenregister; Franziska zu Reventlow: Sämtliche Werke in sechs Bänden; Literaturwissenschaft im Igel Verlag

  24. Franziska zu Reventlow
    1890 bis 1893
    Erschienen: 2014
    Verlag:  Diplomica Verlag, Hamburg

    Die Bände 4 und 5 beinhalten alle bisher gedruckten und eine Vielzahl bislang unveröffentlichter Briefe Franziska zu Reventlows. Erstmals werden die Briefe nicht nach Empfängern geordnet, sondern in chronologischer Abfolge gedruckt, so dass die... mehr

    Hochschulbibliothek Friedensau
    Online-Ressource
    keine Fernleihe

     

    Die Bände 4 und 5 beinhalten alle bisher gedruckten und eine Vielzahl bislang unveröffentlichter Briefe Franziska zu Reventlows. Erstmals werden die Briefe nicht nach Empfängern geordnet, sondern in chronologischer Abfolge gedruckt, so dass die Biographie und geistige Genese der Autorin nachvollziehbar wird. Zu den Briefpartnern gehören u.a. die Schriftsteller Ludwig Klages, Franz Hessel, Michael Georg Conrad und Karl Wolfskehl sowie Freunde, Lebenspartner und der Vater. Band 4 versammelt Reventlows 1890 bis 1891 verfassten Briefe an den Jugendfreund Emanuel Fehling, Band 5 enthält die 1893 ei

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783868155150
    Auflage/Ausgabe: 2nd ed
    Umfang: Online-Ressource (271 p)
    Bemerkung(en):

    Description based upon print version of record

    Franziska zu Reventlow. Jugendbriefe; Inhalt; Briefe; 1890; 1891; 1893; Stellenkommentar; Editorische Notiz; Register der Briefempfänger; Personenregister

  25. Gestalten und Geschichten der Hebräischen Bibel im Spiegel der Literatur des 20
    Erschienen: 2015
    Verlag:  Traugott Bautz, Nordhausen

    Zu Geschichten und Gestalten der Bibel haben Menschen im Laufe der Geschichte immer wieder ihren je eigenen Zugang gesucht und auch gefunden. Solche Zugänge begegnen in der bildenden Kunst ebenso wie auch in der Literatur. In diesem Buch sind 14... mehr

    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe

     

    Zu Geschichten und Gestalten der Bibel haben Menschen im Laufe der Geschichte immer wieder ihren je eigenen Zugang gesucht und auch gefunden. Solche Zugänge begegnen in der bildenden Kunst ebenso wie auch in der Literatur. In diesem Buch sind 14 Vorträge dokumentiert, in denen gezeigt wird, wie Gestalten und Geschichten der Hebräischen Bibel, des Alten Testaments des Christentums, in der Literatur des zwanzigsten Jahrhunderts aufgenommen und interpretiert worden sind. Dabei werden Werke von Franz Werfel, Peter Schneider, Michael Schneider, Alfred Neumann, Arnold Ulitz, Nelly Sachs, Elie Wiese...

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Liß-Walther, Joachim
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783883099637; 9783869457727 (Sekundärausgabe)
    DDC Klassifikation: Bibel (220); Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur (830)
    Schriftenreihe: Jerusalemer Texte ; v.13
    Schlagworte: Rezeption; Deutsch; Literatur
    Umfang: 435 p.
    Bemerkung(en):

    Description based upon print version of record

    Online-Ausg.: