Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 2753.

  1. Das übergangene Wissen
    Eine dekoloniale Kritik des liberalen Peacebuilding durch basispolitische Organisationen in Afghanistan
    Erschienen: 2017
    Verlag:  transcript Verlag

    Afghanische basisdemokratische und feministische Akteure äußern deutlich ihren Widerspruch zum externen Peacebuilding - doch sie werden nicht gehört. Ihre Analysen und Ideen werden von Politik und Wissenschaft weitgehend ausgeschlossen. Darin schlägt... mehr

    Zugang:
    Verlag (Kostenfrei)
    Verlag (Kostenfrei)
    Alice Salomon Hochschule Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Bibliothek und wissenschaftliche Information
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Unter den Linden
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Afghanische basisdemokratische und feministische Akteure äußern deutlich ihren Widerspruch zum externen Peacebuilding - doch sie werden nicht gehört. Ihre Analysen und Ideen werden von Politik und Wissenschaft weitgehend ausgeschlossen. Darin schlägt sich, so kann Mechthild Exo zeigen, die koloniale, epistemische Gewalt in der Weltpolitik nieder.Anschaulich und lebendig stellt sie das »unerwünschte Wissen« von vier afghanischen Organisationen vor, die in der künstlerischen Menschenrechtsarbeit, der feministischen Frauenrechtsarbeit, dem Kampf gegen die Straflosigkeit von Kriegsverbrechern beziehungsweise dem besatzungskritischen Aufbau demokratischer Strukturen tätig sind. Die Studie ist eine bahnbrechende Pionierarbeit der dekolonialen Friedensforschung

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (URL des Erstveröffentlichers)
    Volltext (Lizenzpflichtig)
    Volltext (Kostenfrei)
    Volltext (Kostenfrei)
  2. Vir inversus - Männlichkeiten im spanischen Schelmenroman
    Erschienen: [2018]; © 2018
    Verlag:  transcript-Verlag, Bielefeld

    Picaresque novels are violent, satirical and usually dominated by males. Gregor Schuhen illuminates this combination from the viewpoint of masculinity studies and explores specifically male practices and ideals mehr

    Zugang:
    Verlag (Lizenzpflichtig)
    Alice Salomon Hochschule Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Humboldt-Universität zu Berlin, Universitätsbibliothek, Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Picaresque novels are violent, satirical and usually dominated by males. Gregor Schuhen illuminates this combination from the viewpoint of masculinity studies and explores specifically male practices and ideals

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (URL des Erstveröffentlichers)
    Volltext (URL des Erstveröffentlichers)
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783839442296
    Weitere Identifier:
    RVK Klassifikation: IO 2332
    Schriftenreihe: Lettre
    Schlagworte: Allgemeine Literaturwissenschaft; Early Modernity; Frühe Neuzeit; Gender Studies; Gender; General Literature Studies; Geschlecht; Lazarillo de Tormes; Literary Studies; Literatur; Literature; Literaturwissenschaft; Männlichkeitsforschung; Masculinity Studies; Romance Studies; Romanistik; Spain; Spanien; Spanische Literatur; Spanish Literature
    Umfang: 1 online resource
    Bemerkung(en):

    Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 25. Jul 2018)

  3. Ästhetik der Objektivität
    Genese und Funktion eines wissenschaftlichen und künstlerischen Stils im 19. Jahrhundert
    Erschienen: 2009
    Verlag:  transcript Verlag

    Objektivität ist ein Stilmerkmal - strategisch eingesetzt und historisch wandelbar. Die kultur- und geschichtswissenschaftliche Forschung hat die Geschichte der Objektivität zunehmend zum Thema gemacht, dabei aber die Berührungslinien zwischen Kunst... mehr

    Alice Salomon Hochschule Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Objektivität ist ein Stilmerkmal - strategisch eingesetzt und historisch wandelbar. Die kultur- und geschichtswissenschaftliche Forschung hat die Geschichte der Objektivität zunehmend zum Thema gemacht, dabei aber die Berührungslinien zwischen Kunst und Naturwissenschaft nur wenig beachtet. Tatsächlich aber hatten die Kunsthistoriker, Mediziner, Schriftsteller und Künstler des 19. Jh. ein gemeinsames Thema: die Suche nach dem »wahren Bild«. Was künstlerische Wahrheit sei und was ein wissenschaftliches Verfahren ausmache, wurde in aller Breite sowohl in der Kunst als auch in den Wissenschaften diskutiert. Die beiden kulturellen Figuren des 'Künstlers' und des 'Wissenschaftlers' konturierten sich dabei parallel zu einem zeitgenössischen Geschlechterdiskurs, der in die neue Bestimmung von Objektivität mit einfloss.Der Band behandelt die Vorgeschichte der heutigen Trennung von Kunst und Wissenschaft und ist zugleich ein Beitrag zur Geschichte der visuellen Objektivität

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783839408605
    Schriftenreihe: Studien zur visuellen Kultur ; 10
    Schlagworte: Gender; Ästhetik; Geschlecht; Bild; Image; Wissenschaft; Visuelle Kultur; Kunst; Aesthetics; Arts; Visual Studies; Bildwissenschaft; Science; Kunstwissenschaft; Fine Arts; Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts; Art History of the 19th Century; Kunst und Naturwissenschaft
    Umfang: 1 Online-Ressource
  4. Geschlechtergeschichte
    Erschienen: 2018
    Verlag:  Campus Verlag, Frankfurt

    Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783593440088; 9783593440255
    RVK Klassifikation: MS 3150
    Auflage/Ausgabe: 2., aktualisierte und erweiterte Auflage
    Schriftenreihe: Historische Einführungen ; Band 8
    Campus digitale Bibliothek
    Geschichte 2018
    Schlagworte: Gender; Geschlechtergeschichte; Frauengeschichte; Gender History
    Umfang: 1 Online-Ressource (231 Seiten), Illustrationen
  5. Gender Geographien
    Geschlecht und Raum als soziale Konstruktionen
    Erschienen: 2010
    Verlag:  Franz Steiner Verlag, Stuttgart

    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783515099851
    Weitere Identifier:
    Schriftenreihe: Sozialgeographie kompakt ; Band 2
    Geographie
    Schlagworte: Geographie; Geschlecht; Konstruktionen; Gender
    Umfang: 1 Online-Ressource (242 Seiten), Illustrationen, Diagramme, Karten
  6. Voguing on Stage - Kulturelle Übersetzungen, vestimentäre Performances und Gender-Inszenierungen in Theater und Tanz
    Autor*in: Krauß, Jutta
    Erschienen: [2020]; © 2020
    Verlag:  transcript-Verlag, Bielefeld

    Voguing-Performances haben Eingang in Tanzinszenierungen gefunden. Dabei entstehen Choreografien, die Voguing und den Ballroom als praktischen und theoretischen Referenzrahmen nutzen und fortschreiben. Jutta Maria Krauß eröffnet mit ihrer Studie eine... mehr

    Zugang:
    Resolving-System (Lizenzpflichtig)
    Verlag (Lizenzpflichtig)
    Alice Salomon Hochschule Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Unter den Linden
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität der Künste Berlin, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Voguing-Performances haben Eingang in Tanzinszenierungen gefunden. Dabei entstehen Choreografien, die Voguing und den Ballroom als praktischen und theoretischen Referenzrahmen nutzen und fortschreiben. Jutta Maria Krauß eröffnet mit ihrer Studie eine Diskursarena, in welcher diese Transformationsprozesse betrachtet werden. Ausgehend von einer umfassenden Archiv-Arbeit und der Untersuchung maßgeblicher Choreografien - von Georgina Philp, Gérard Reyes, Trajal Harrell, Knut Klaßen und Monika Gintersdorfer - entwirft sie Anschauungsmodelle und Ästhetikkonzepte unter den Gesichtspunkten der kulturellen Übertragung, vestimentären Performance und Gender-Inszenierung. Dabei zeigt sich in der Vielfalt an Voguing-Performances auf Theaterbühnen das Voguing-Archiv in Bewegung

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (URL des Erstveröffentlichers)
    Volltext (URL des Erstveröffentlichers)
    Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783839452660
    Weitere Identifier:
    RVK Klassifikation: AP 74100 ; AP 67000 ; AP 87860
    Schriftenreihe: TanzScripte ; 57
    Schlagworte: Archiv; Archive; Ballroom; Bewegung; Choreografie; Choreography; Dance Studies; Dance; Fashion Studies; Gender Performance; Gender Studies; Gender; Georgina Philp; Geschlecht; Gérard Reyes; Inszenierung; Knut Klaßen; Kulturelle Übersetzung; Mode; Monika Gintersdorfer; Movement; Staging; Tanz; Tanzwissenschaft; Theater; Theatre; Trajal Harrell; Transformation; Translation of Culture; Vestigial Performance; Vestimentäre Performance; PERFORMING ARTS / Dance / General
    Umfang: 1 online resource (274 pages)
    Bemerkung(en):

    Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 23. Jun 2020)

  7. Kinder und ihr Geschlecht
    Autor*in:
    Erschienen: 2008
    Verlag:  Verlag Barbara Budrich, Opladen [u.a.]

    Zugang:
    Verlag (Kostenfrei)
    Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Bibliothek und wissenschaftliche Information
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Rendtorff, Barbara (HerausgeberIn); Prengel, Annedore (HerausgeberIn)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783866497139
    RVK Klassifikation: DU 3000 ; MS 3150 ; MS 2150 ; MS 2850
    Auflage/Ausgabe: 1., Aufl.
    Schriftenreihe: Jahrbuch der Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft ; Folge 4/2008
    Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft ; 4
    Schlagworte: Kind; Geschlechterforschung; Soziale Ungleichheit; Mädchen; Junge; Schulleistung; Schulerfolg; kindliche Entwicklung; Geschlechterforschung; Kindliche Entwicklung; geschlechtstypische Aspekte von Schule; Kindheit; Geschlecht; childhood; gender roles; Gender; gender aspects in school
    Umfang: 1 Online-Ressource (232 Seiten)
  8. Erinnerung erschreiben
    Gender-Differenz in Texten von Auschwitz-Überlebenden
    Autor*in: Graf, Margret
    Erschienen: 2015
    Verlag:  Campus, Frankfurt

    Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Dissertation
    Format: Online
    ISBN: 9783593432656
    RVK Klassifikation: NQ 2350
    Schriftenreihe: Campus digitale Bibliothek
    Geschichte 2015
    Schlagworte: Gender; Autobiographie; Holocaust; Auschwitz; Erinnerung; Butler
    Umfang: Online Ressource (287 S.)
    Bemerkung(en):

    Zugl.: Ruhr-Universität Bochum 2015, Diss.

  9. Diskursfeld Technik und Geschlecht
    berufliche Identitätsentwürfe junger Frauen im Spannungsfeld von Tradition, Transformation und Subversion
    Erschienen: [2019]; © 2019
    Verlag:  transcript, Bielefeld

    <p>Die beständige Zurückhaltung junger Frauen gegenüber technischen Berufen erscheint zunehmend erklärungsbedürftig. Mit Bezugnahme auf die Arbeiten von Judith Butler und Michel Foucault fragt Marike Schmeck aus einer primär poststrukturalistisch... mehr

    Zugang:
    Verlag (Lizenzpflichtig)
    Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Die beständige Zurückhaltung junger Frauen gegenüber technischen Berufen erscheint zunehmend erklärungsbedürftig. Mit Bezugnahme auf die Arbeiten von Judith Butler und Michel Foucault fragt Marike Schmeck aus einer primär poststrukturalistisch ausgerichteten Perspektive nach der Bedeutung gesellschaftlicher Geschlechternormen im Zusammenspiel mit vorherrschenden Technikbildern, die sich bei der Entscheidung adoleszenter Frauen für oder gegen einen technischen Beruf als relevant erweisen (können). Anhand der Analyse von Gruppendiskussionen zeigt sie, wie junge Frauen widersprüchliche Anforderungen, mit denen sie sich konfrontiert sehen, bearbeiten, wie sie sich mit ihnen identifizieren, aber auch widerständige Praxen entwickeln.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (Lizenzpflichtig)
  10. Gender - Nation - Religion
    ein internationaler Vergleich von Akteursstrategien und Diskursverflechtungen
    Erschienen: 2018
    Verlag:  Campus Frankfurt / New York, Frankfurt u.a.

    Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
  11. Alien Gender
    Die Inszenierung von Geschlecht in Science-Fiction-Serien
    Erschienen: 2007
    Verlag:  transcript Verlag, Bielefeld

    »Ma'am Captain«, Action Girls und Dritte Geschlechter - die Studie beschäftigt sich mit der Inszenierung von Geschlecht in der populären Kultur am Beispiel von sechs Science-Fiction-Serien. Das hegemoniale Bild heldischer Männlichkeit wird nach wie... mehr

    Zugang:
    Verlag (Kostenfrei)
    Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Bibliothek und wissenschaftliche Information
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    »Ma'am Captain«, Action Girls und Dritte Geschlechter - die Studie beschäftigt sich mit der Inszenierung von Geschlecht in der populären Kultur am Beispiel von sechs Science-Fiction-Serien. Das hegemoniale Bild heldischer Männlichkeit wird nach wie vor reproduziert, gleichzeitig treten auch neue, weibliche Figurentypen auf.Anhand geschlechtsspezifisch kodierter Themen wie Macht, Autorität, Gewalt, Partnerschaft, Sexualität und Elternschaft werden die narrativen und visuellen Strategien der Geschlechterinszenierung beleuchtet. Die Methodik und die Ergebnisse der Studie sind gut auf die Analyse anderer Film- und Fernsehgenres übertragbar.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (Kostenfrei)
    Volltext (Kostenfrei)
    Quelle: Verbundkataloge
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783839408056
    RVK Klassifikation: AP 53900
    Schriftenreihe: Film
    Schlagworte: gender studies; Gender Studies; Medien; Geschlecht; Fernsehen; Medienwissenschaft; Kultur; Gender; Culture; Media; Cultural Studies; Television; Media Studies
    Umfang: 1 Online-Ressource
  12. Transdifferenz und Transkulturalität
    Migration und Alterität in den Literaturen und Kulturen Österreich-Ungarns
    Autor*in:
    Erschienen: 2018
    Verlag:  transcript, Bielefeld

    Mit dem Konzept der Transdifferenz lassen sich konventionelle Differenzierungen in Bezug auf Gender, Ethnizität, Klasse, Generation, Nation und andere soziale Kategorien kritisch hinterfragen.Die Beiträgerinnen und Beiträger zeigen, dass... mehr

    Zugang:
    Verlag (Kostenfrei)
    Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Bibliothek und wissenschaftliche Information
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Unter den Linden
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Mit dem Konzept der Transdifferenz lassen sich konventionelle Differenzierungen in Bezug auf Gender, Ethnizität, Klasse, Generation, Nation und andere soziale Kategorien kritisch hinterfragen.Die Beiträgerinnen und Beiträger zeigen, dass transdifferente Momente auf die Gestaltungsmöglichkeiten des modernen Individuums im gesellschaftlichen Umbruch der späten Habsburger Monarchie hinweisen. Dabei wird die Überschreitung genderspezifischer, ethnischer und anderer sozialer Grenzen in der Eliten- und Massenkultur analysiert. Aus literatur- und kulturwissenschaftlicher Perspektive betrachtet, lassen sich diese Momente unter anderem auch für Fragen der Kanonisierung, Mehrsprachigkeit und Transkulturalität fruchtbar machen.Der Band erschließt in Vergessenheit geratene literarische Werke und reflektiert unterschiedliche Lebensformen der Moderne. What are the possibilities for shaping the modern individual offered by transdifferent moments? This book sheds light on the overcoming of social borders in the cultural context of the late Habsburg Monarchy.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (Kostenfrei)
  13. The privilege of crisis
    narratives of masculinities in colonial and postcolonial literature, photography and film
    Erschienen: 2011
    Verlag:  Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

    Die Geschlechterordnung ist nach wie vor von einer idealisierten Vorstellung von Männlichkeit bestimmt. Dennoch skandalisieren die Medien regelmäßig einen »Verfall« von Männlichkeit. Elahe Haschemi Yekani unterzieht diese »angebliche Krise der... mehr

    Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Die Geschlechterordnung ist nach wie vor von einer idealisierten Vorstellung von Männlichkeit bestimmt. Dennoch skandalisieren die Medien regelmäßig einen »Verfall« von Männlichkeit. Elahe Haschemi Yekani unterzieht diese »angebliche Krise der Männlichkeit« einer kritischen Überprüfung. Sie entlarvt die Krisenrhetorik als Instrument, das privilegierte Positionen absichern soll. Die Studie bietet eingehende Analysen kolonialer und postkolonialer Krisennarrative in Literatur und Film.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Englisch
    Medientyp: Dissertation
    Format: Online
    ISBN: 9783593410449
    RVK Klassifikation: EC 1876
    Auflage/Ausgabe: Online-Ausg.
    Schriftenreihe: Sozialwissenschaften 2011
    Campus digitale Bibliothek
    Schlagworte: Gender; Krise; Film; Henry Rider Haggard; Männlichkeit; Kolonialismus; Fotografie; Postkolonialismus; Rudyard Kipling; Joseph Conrad; Hanif Kureishi; Zadie Smith; J.M. Coetzee; Literatur
    Umfang: 1 Online-Ressource (320 S.), Ill.
    Bemerkung(en):

    PublicationDate: 20110307

    Zugl.: Berlin, Humboldt-Univ., Diss., 2009

  14. Szenen von Widerspenstigkeit
    Geschlecht zwischen Affirmation, Subversion und Verweigerung
    Autor*in: Brüske, Anne
    Erschienen: 2011
    Verlag:  Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

    Long description: Widerspenstigkeit galt lange Zeit als spezifisch weibliche Untugend und auch heute noch kann Widerstand gegenüber sozialen und kulturellen Ausformungen von Geschlecht Irritation und Unbehagen auslösen. Der Band erörtert... mehr

    Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Long description: Widerspenstigkeit galt lange Zeit als spezifisch weibliche Untugend und auch heute noch kann Widerstand gegenüber sozialen und kulturellen Ausformungen von Geschlecht Irritation und Unbehagen auslösen. Der Band erörtert Widerspenstigkeit dagegen als eine Form des kreativen Umgangs mit gängigen Geschlechterrollen. Er beleuchtet Geschlechtszuschreibungen in verschiedenen historischen Situationen und kulturellen Räumen und leistet damit einen Beitrag über Geschlechternormen und deren mögliche Transformation.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Iso, Isabel Miko; Wespe, Aglaia; Zehner, Kathrin; Zimmermann, Andrea
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783593411309
    Auflage/Ausgabe: 1. Aufl.
    Schriftenreihe: Politik der Geschlechterverhältnisse ; 48
    Schlagworte: Gender; Geschlechterforschung; Geschlecht; Performativität; Heteronormativität; Subversion; Geschlechterordnung; Geschlechternorm; Butler, Judith
    Umfang: Ill.
    Bemerkung(en):

    PublicationDate: 20110509

  15. Gender Scripts
    Widerspenstige Aneignungen von Geschlechternormen
    Erschienen: 2009
    Verlag:  Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

    Gesellschaftliche Vorstellungen davon, wie Geschlecht gelebt und beschrieben werden soll, werden permanent erzeugt, weitergegeben, in Handlungen übersetzt und schriftlich fixiert. Die Beitragenden analysieren das Spannungsverhältnis, das sich... mehr

    Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Gesellschaftliche Vorstellungen davon, wie Geschlecht gelebt und beschrieben werden soll, werden permanent erzeugt, weitergegeben, in Handlungen übersetzt und schriftlich fixiert. Die Beitragenden analysieren das Spannungsverhältnis, das sich zwischen Geschlechternormen und ihrer gelebten und beschriebenen Existenz durch Individuen auftut.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Bridges, Margaret; Schnegg, Brigitte; Wastl-Walter, Doris
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783593407401; 9783593390147
    Auflage/Ausgabe: 1. Aufl.
    Schriftenreihe: Sozialwissenschaften 2009
    Politik der Geschlechterverhältnisse ; 40
    Schlagworte: Gender; Normativität; Narrativität; Script; Palimpsest; Intersektion
    Bemerkung(en):

    PublicationDate: 20091109

  16. Feminismen
    die deutsche Frauenbewegung in globaler Perspektive
    Erschienen: 2015
    Verlag:  Campus Verlag, Frankfurt

    Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Buchholtz, Claudia (ÜbersetzerIn); Seifried, Bettina (ÜbersetzerIn)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783593430461
    RVK Klassifikation: MS 3155 ; NW 8100
    Schriftenreihe: Politik der Geschlechterverhältnisse ; Band 54
    Campus digitale Bibliothek
    Sozialwissenschaften 2015
    Schlagworte: Gender; Feminismus; DDR; Geschlechterforschung; Geschlecht; BRD; Emanzipation; Frauenbewegung
    Umfang: 1 Online Ressource
  17. Pionierarbeit
    die ersten Professorinnen für Frauen- und Geschlechterforschung an deutschsprachigen Hochschulen 1984-2014
    Autor*in: Bock, Ulla
    Erschienen: 2015
    Verlag:  Campus-Verl., Frankfurt am Main [u.a.]

    Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783593430164
    RVK Klassifikation: MS 3020
    Schriftenreihe: Reihe "Politik der Geschlechterverhältnisse" ; Bd. 55
    Politik der Geschlechterverhältnisse ; 55
    Campus digitale Bibliothek
    Sozialwissenschaften 2015
    Schlagworte: Frauenbewegung; Berufslaufbahn; Gender; Karriere; Geschlechterforschung; Hochschulforschung; Geschlecht; Frauenkarriere; Frauenforschung; Frauenbewegung; Karrierewege
    Umfang: Online Ressource (325 S.)
  18. Guerillaliteratur – Genre und Gender
    Über Gattung und Geschlechterverhältnis in der Literatur des lateinamerikanischen Widerstandes
    Erschienen: 2015
    Verlag:  epubli GmbH, Berlin

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Dissertation
    Format: Online
    ISBN: 9783737581806
    Weitere Identifier:
    9783737581806
    DDC Klassifikation: Spanische, portugiesische Literaturen (860)
    Auflage/Ausgabe: 1. Aufl.
    Weitere Schlagworte: (Produktform)Electronic book text; (Zielgruppe)Allgemein; (Lesealter)ab 18 Jahre bis 99 Jahre; (BISAC Subject Heading)LIT000000; (BISAC Subject Heading)POL000000; Gender; Geschlechterstereotypen; Lateinamerika; Militär; Guerilla; Revolution; Feminismus; (VLB-WN)1118; (Lesealter)ab 0 Jahre bis 99 Jahre
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    Lizenzpflichtig. - Vom Verlag als Druckwerk on demand und/oder als E-Book angeboten

    Zugl.: Freie Universität Berlin, Magisterarbeit, 1995

  19. KATHARINAfeier
    Kritisch-theologisch-feministisch. Eine Nachlese
    Autor*in:
    Erschienen: 2015
    Verlag:  Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt

  20. Genderaspekte in der beschäftigungsorientierten Beratung
    Neue Entwicklungen im SGB II und SGB III
  21. Der Krieg und die Frauen
    Geschlecht und populäre Literatur im Ersten Weltkrieg
    Autor*in:
    Erschienen: 2016
    Verlag:  Waxmann, Münster

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Gerdes, Aibe-Marlene (Herausgeber); Fischer, Michael (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Konferenzschrift
    Format: Druck
    ISBN: 9783830933564; 3830933568
    Weitere Identifier:
    9783830933564
    DDC Klassifikation: Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur (830); Literatur und Rhetorik (800)
    Auflage/Ausgabe: [1. Auflage]
    Körperschaften/Kongresse: Tagung Der Krieg und die Frauen. Geschlecht und Populäre Literatur im Ersten Weltkrieg (2013, Freiburg im Breisgau)
    Schriftenreihe: Populäre Kultur und Musik ; Band 16
    Schlagworte: Deutsch; Frauenliteratur; Kriegsliteratur; Trivialliteratur; Geschlechterrolle <Motiv>
    Weitere Schlagworte: (Produktform)Paperback / softback; Antikriegsroman; Dicke Bertha; Gender; Gendering; Kriegsberichterstattung; Kriegshumor; Kriegskultur; Kriegsliteratur; Kriegslyrik; Kriegsparodie; Kriegsroman; Kriegssatire; Liedkarten; Mädchenkriegsroman; Populäre Kultur; Populäre Literatur; Populäre Musik; Soldatenlied; literarischer Bellizismus; Erster Weltkrieg; Germanistik; Geschlechterforschung; Populäre Musikkulturen; (VLB-WN)1593: Hardcover, Softcover / Musik/Musikgeschichte; (BISAC Subject Heading)MUS000000: MUSIC / General
    Umfang: 316 Seiten, Illustrationen, 24 cm
  22. Geschlechtergerechte Care-Arrangements?
    zur Neuverteilung von Pflegeaufgaben in Wohn-Pflege-Gemeinschaften
    Autor*in: Reimer, Romy
    Erschienen: 2016
    Verlag:  Beltz Juventa, Weinheim

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Riegraf, Birgit (Verfasser)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 9783779930495; 3779930498
    Weitere Identifier:
    9783779930495
    DDC Klassifikation: Sozialwissenschaften (300)
    Auflage/Ausgabe: 1. Auflage
    Schriftenreihe: Arbeitsgesellschaft im Wandel
    Weitere Schlagworte: (Produktform)Paperback / softback; Gender; Geschlechterforschung; Pflege; Professionalisierung; Soziologie; (Verlag)24: Beltz Juventa; (Produktrabattgruppe)95R02: 95 Fachbuch; (VLB-WN)1721: Hardcover, Softcover / Soziologie/Allgemeines, Lexika
    Umfang: 136 Seiten, Illustrationen, 23 cm
  23. Bildung - Geschlecht - Gesellschaft
    eine Einführung
    Erschienen: [2016]
    Verlag:  Beltz, Weinheim

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Kleinau, Elke (Verfasser); Riegraf, Birgit (Verfasser)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 9783407257437; 3407257430
    Weitere Identifier:
    9783407257437
    DDC Klassifikation: Bildung und Erziehung (370)
    Auflage/Ausgabe: [1. Auflage]
    Schriftenreihe: Reihe Erziehung und Bildung: Wissen für pädagogisches Handeln
    Weitere Schlagworte: (Produktform)Paperback / softback; Biografie; Biographie; Gender; Geschlechterforschung; Geschlechterverhältnisse; Gesellschaft; Institutionen; Jungen; Lehramt; Lehrer; Mädchen; Pädagogik; Schule; pädagogische; (Verlag)4: Beltz; (Produktrabattgruppe)95R02: 95 Fachbuch; (VLB-WN)1571: Hardcover, Softcover / Pädagogik/Allgemeines, Lexika
    Umfang: 143 Seiten, 24 cm
  24. Still I Rise: Tracing Womanhood in World Cultures
    Erschienen: 2015
    Verlag:  LAP LAMBERT Academic Publishing, Saarbrücken

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Agbemabiese, Yawa
    Sprache: Englisch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783659780707; 3659780707
    Weitere Identifier:
    9783659780707
    DDC Klassifikation: Sozialwissenschaften (300)
    Auflage/Ausgabe: 1. Aufl.
    Weitere Schlagworte: (Produktform)Electronic book text; Abuse; African Women; Asian studies; Domestic Violence; feminism; Gender; Padmore; Womanhood; Women; Women Empowerment; Agbemabiese; Yawa Agbemabiese; (VLB-WN)1726: Soziologie/Frauenforschung, Geschlechterforschung
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    Lizenzpflichtig. - Vom Verlag als Druckwerk on demand und/oder als E-Book angeboten

  25. Roman charity
    queer lactations in early modern visual culture