Ergebnisse für *

Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 68.

  1. Das Stereotyp als Metapher
    zur Demontage des Antisemitismus in der Gegenwartsliteratur
    Autor*in: Wojcik, Paula
    Erschienen: c 2013
    Verlag:  Transcript-Verl., Bielefeld

    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Potsdamer Straße
    1 A 887176
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Braunschweig
    Za 0390
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Erfurt / Forschungsbibliothek Gotha, Universitätsbibliothek Erfurt
    382952
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Freiburg
    GE 2013/4004
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
    2013 A 13600
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt / Zentrale
    E Lit 001
    keine Fernleihe
    Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt / Zentrale
    17.93/744
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt / Zentrale
    E Lit 001
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Hamburger Institut für Sozialforschung, Bibliothek
    Pol 153/212
    keine Fernleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
    P Woj
    keine Fernleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
    A 2013/9055
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Technische Informationsbibliothek (TIB) / Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften und Universitätsbibliothek
    GT/270/1754
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Heidelberg
    2014 A 11817
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Hildesheim
    POL 215 : W55
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek
    ALW:LA:6377:Woj::2013
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Badische Landesbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Konstanz, Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM)
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Leipzig
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Pädagogische Hochschulbibliothek Ludwigsburg
    Spra 1dd Woj
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Leuphana Universität Lüneburg, Medien- und Informationszentrum, Universitätsbibliothek
    Lit 433.001
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Otto-von-Guericke-Universität, Universitätsbibliothek
    2013.05751:1
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Mannheim
    500 EC 5410 A633 W847
    keine Fernleihe
    Deutsches Literaturarchiv Marbach, Bibliothek
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Bibliotheks-und Informationssystem der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (BIS)
    asl 837.9 CY 9002
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    EC 5410 WOJ
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek
    2014-957
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Institut für Auslandsbeziehungen, Bibliothek
    33/655
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Württembergische Landesbibliothek
    63/10878
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Brechtbau-Bibliothek
    HB 748.183
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Dissertation
    Format: Druck
    ISBN: 3837622460; 9783837622461
    Weitere Identifier:
    9783837622461
    RVK Klassifikation: EC 6667 ; EC 5410 ; EC 5207
    DDC Klassifikation: 400#DNB
    Schriftenreihe: Lettre
    Schlagworte: Antisemitism in literature; Jews in literature; Stereotypes (Social psychology) in literature; Literature
    Umfang: 306 S., graph. Darst., 225 mm x 148 mm, 516 g
    Bemerkung(en):

    Literaturverz. S. [277] - 306

    Teilw. zugl.: Jena, Univ., Diss., 2011

  2. Das Stereotyp als Metapher
    Zur Demontage des Antisemitismus in der Gegenwartsliteratur
    Autor*in: Wojcik, Paula
    Erschienen: 2014
    Verlag:  transcript Verlag, Bielefeld

    Was unterscheidet die Produktion von antisemitischen Stereotypen von einem dekonstruierenden Umgang mit ihnen? Paula Wojcik spürt der Frage nach und erarbeitet anhand der deutschsprachigen, US-amerikanischen und polnischen Gegenwartsliteratur einen... mehr

    Universitätsbibliothek Kiel, Zentralbibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschulbibliothek Friedensau
    Online-Ressource
    keine Fernleihe

     

    Was unterscheidet die Produktion von antisemitischen Stereotypen von einem dekonstruierenden Umgang mit ihnen? Paula Wojcik spürt der Frage nach und erarbeitet anhand der deutschsprachigen, US-amerikanischen und polnischen Gegenwartsliteratur einen Katalog von Strategien, die der Stereotypen-Demontage dienen. Die Analyse zeigt, wie an sich 'harmlose' gesellschaftlich verankerte Konzepte von Gesellschaft, Mensch oder Moral Stereotype generieren können. Auf diesem Weg gelingt es, grundlegende Momente von Antisemitismus und ihre Kohärenz mit Welt- und Gesellschaftsbildern zu beschreiben. Die Stud

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (Connect to MyiLibrary resource)
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Englisch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 1306997739; 9783839422465; 9781306997737
    RVK Klassifikation: EC 5410 ; EC 6667
    Schriftenreihe: Lettre
    Schlagworte: Polnisch; Deutsch; Literatur; Antisemitismus <Motiv>; Dekonstruktion; ; USA; Literatur; Antisemitismus <Motiv>; Dekonstruktion;
    Umfang: Online-Ressource (306 S.), graph. Darst.
    Bemerkung(en):

    Cover Das Stereotyp als Metapher; Inhalt; Danksagung; TEIL I: PROBLEM - GESCHICHTE - DESIGN; 1. Einleitung; 2.2 Men sch als M et apher; 1.1 Forschungsüberblick als Problemaufriss; 3.1.1 Der unzuverlässige Erzähler; 1.2 Zur Auflösung des Stereotyps: ein literaturgeschichtlicher Exkurs; 1.2.1 Einige literarische Traditionslinien jüdischer Stereotype; 1.2.2 Die Auflösung des Stereotyps in der Literatur des langen 18. Jahrhunderts; 1.2.3 Exkurs: Die Haskala in Polen und das Stereotyp des Ostjuden; 1.3 Das Stereotyp als Metapher - methodische Überlegungen; TEIL II: TEXTANALYSEN

    2. Annäherungen an die Demontag stereotyper Konzepte2.1 Gesellschaft als Metapher; 2.1.1 KÖRPER: Jan Koneffke Paul Schatz im Uhrenkasten; 2.1.2 MASCHINE: Mariusz Sieniewicz Żydówek nie obsługujemy; 2.1.3 Zwischenergebnis I; 2.2.1 PFLANZE I: Jonathan Safran Foer Everything Is Illuminated; 2.2.2 PFLANZE II: Thomas Hürlimann Fräulein Stark; 2.2.3 Zwischenergebnis II; 2.3 Moral als Metapher; 2.3.1 SCHACHSPIEL: Michael Chabon The Yiddish Policemen's Union; 2.3.2 WEG: Dariusz Muszer Die Freiheit riecht nach Vanille; 2.3.3 Zwischenergebnis III

    2.4 Eine Zusammenfassung aus der interkulturellen PerspektiveTEIL III: DER KATALOG; 3. Strategien der Stereotypenauflösung; 3.1 Erzählstrategien; 3.1.2 Narrative Ebene; 3.1.3 Second Person Narration; 3.2 Genre als Strategie; 3.3 Sprache als Strategie; 3.3.1 Ironie; 3.3.2 Materialisierte Metaphern und idiomatische Wendungen; 3.3.3 Groteske; 3.4 Textstrukturen als Strategien; 3.4.1 Manichäische Muster; 3.4.2 Opfer-Täter-Dichotomie; 3.4.3 Kontextualisierung und Intertextualität; 3.5 Das Motiv als Strategie; 3.5.1 Figuren; 3.5.2 Verkleidungen, Rollenspiele, Metamorphosen; 3.6 Ergebnis

    TEIL IV: EINGRENZEN UND AUSLOTEN4. Fluchtlinien und Abgrenzungen; 4.1 Fluchtpunkt Aufklärung; 4.2 Grenzlinie Gegenwart; 5. Fazit; Literaturverzeichnis

  3. Das Stereotyp als Metapher. Zur Demontage jüdischer Stereotype in der Literatur
    Autor*in: Wojcik, Paula
    Erschienen: 2012

    Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek
    2013 J 126
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Dissertation
    Format: Druck
    RVK Klassifikation: EC 5410
    Umfang: ungez. Bl., Ill., graph. Darst.., 29,5 cm
    Bemerkung(en):

    Jena, Univ., Diss., 2012

  4. Das Stereotyp als Metapher
    Zur Demontage des Antisemitismus in der Gegenwartsliteratur
    Autor*in: Wojcik, Paula
    Erschienen: 2013
    Verlag:  transcript, Bielefeld

    Biographical note: Paula Wojcik (Dr. phil.) arbeitet am Forschungszentrum »Laboratorium Aufklärung« der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Ihr Forschungsprofil umfasst neuere deutsche, polnische, US-amerikanische, interkulturelle und jüdische... mehr

    Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Bremen
    keine Fernleihe
    Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek - Niedersächsische Landesbibliothek
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Hildesheim
    keine Fernleihe
    Leuphana Universität Lüneburg, Medien- und Informationszentrum, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschule Merseburg, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Bibliotheks-und Informationssystem der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (BIS)
    keine Fernleihe
    Bibliotheks-und Informationssystem der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (BIS)
    keine Fernleihe
    Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Campus Oldenburg, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Campus Elsfleth, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Osnabrück
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Vechta
    keine Fernleihe
    Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Campus Wilhelmshaven, Bibliothek
    keine Fernleihe

     

    Biographical note: Paula Wojcik (Dr. phil.) arbeitet am Forschungszentrum »Laboratorium Aufklärung« der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Ihr Forschungsprofil umfasst neuere deutsche, polnische, US-amerikanische, interkulturelle und jüdische Literatur. Main description: Was unterscheidet die Produktion von antisemitischen Stereotypen von einem dekonstruierenden Umgang mit ihnen? Paula Wojcik spürt der Frage nach und erarbeitet anhand der deutschsprachigen, US-amerikanischen und polnischen Gegenwartsliteratur einen Katalog von Strategien, die der Stereotypen-Demontage dienen. Die Analyse zeigt, wie an sich 'harmlose' gesellschaftlich verankerte Konzepte von Gesellschaft, Mensch oder Moral Stereotype generieren können. Auf diesem Weg gelingt es, grundlegende Momente von Antisemitismus und ihre Kohärenz mit Welt- und Gesellschaftsbildern zu beschreiben. Die Studie bietet so einen allgemein verständlichen Zugang zur Organisation antisemitischen Denkens und zeigt, wie literarische Texte dieses durchbrechen können.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    9783839422465
    RVK Klassifikation: EC 5410 ; EC 6667
    Schriftenreihe: Lettre
    Schlagworte: Literature, Judaism, Racism, General Literature Studies, German Literature, Jewish Studies, Literary Studies
    Umfang: Online-Ressource (310 S.)
  5. Identitätskonstruktionen in der deutschen Gegenwartsliteratur
    Autor*in:
    Erschienen: 2017
    Verlag:  V&R Unipress, Göttingen

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wolting, Monika (Array); Cornejo, Renata (Mitwirkender); Egger, Sabine (Mitwirkender); El-Ghandour, Reem (Mitwirkender); Etaryan, Yelena (Mitwirkender); Feliszewski, Zbigniew (Mitwirkender); Fisch, Michael (Mitwirkender); Geuen, Vanessa (Mitwirkender); Gisbertz, Anna-Katharina (Mitwirkender); Großmann, Stephanie (Mitwirkender); Hayer, Björn (Mitwirkender); Hilmes, Carola (Mitwirkender); Karakus, Mahmut (Mitwirkender); Kawashima, Kentaro (Mitwirkender); Kaya, Ünal (Mitwirkender); Kismir, Gonca (Mitwirkender); Mühr, Stephan (Mitwirkender); Nagelschmidt, Ilse (Mitwirkender); Pisczatowski, Pawel (Mitwirkender); Polubojarinova, Larissa (Mitwirkender); Pugliese, Rosella (Mitwirkender); Rohde, Carsten (Mitwirkender); Stromiedel, Markus (Mitwirkender); Stürmer, Franziska (Mitwirkender); Wojcik, Paula (Mitwirkender)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783847007418; 3847007416
    Weitere Identifier:
    9783847007418
    Auflage/Ausgabe: 1. Auflage
    Schriftenreihe: Deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Medien. ; Band 023
    Schlagworte: Deutsch; Roman; Identitätsfindung <Motiv>
    Weitere Schlagworte: (Produktform)Electronic book text; TRANSKULTURALITÄT: Transkulturalität; INDIVIDUALITÄT: Individualität; MODERNISIERUNG: Modernisierung; GEGENWARTSLITERATUR: Gegenwartsliteratur; LITERATURGESCHICHT: Literaturgeschichte /Deutschland; ERINNERUNG: Erinnerung; GLOBALISIERUNG: Globalisierung; (VLB-WN)9560
    Umfang: Online-Ressourcen, 362 Seiten
    Bemerkung(en):

    Lizenzpflichtig

  6. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Autor*in:
    Erschienen: [2019]
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Herausgeber); Matuschek, Stefan (Herausgeber); Picard, Sophie (Herausgeber); Wolting, Monika (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 9783110603286; 3110603284
    Weitere Identifier:
    9783110603286
    Auflage/Ausgabe: [1. Auflage]
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Literatur; Klassiker; Intermedialität; Intertextualität
    Weitere Schlagworte: (Produktform)Hardback; (Zielgruppe)Fachpublikum/ Wissenschaft; (Zielgruppe)Fachpublikum/ Wissenschaft; (BISAC Subject Heading)LIT000000; (BIC subject category)DSB: Literary studies: general; Klassik; Klassiker (Begriff); Kanon; (BISAC Subject Heading)LIT000000; (VLB-WN)1562: Hardcover, Softcover / Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft; Classicism; the classics (concept); canon; (BIC subject category)DSB
    Umfang: VIII, 577 Seiten, Illustrationen, 24 cm, 958 g
    Bemerkung(en):

    Ein Teil der Beiträge stellen Proceedings des Workshops "Die vielen "Sprachen" der Klassiker. Eine medienorientierte Perspektive" des 21. Weltkongresses der International Comparative Literature Association (ICLA) 2016 in Wien dar

  7. Klassik als kulturelle Praxis
    Funktional, intermedial, transkulturell
    Autor*in:
    Erschienen: 2019
    Verlag:  De Gruyter, Berlin/Boston

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Herausgeber); Matuschek, Stefan (Herausgeber); Picard, Sophie (Herausgeber); Wolting, Monika (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783110615760; 3110615762
    Weitere Identifier:
    9783110615760
    Auflage/Ausgabe: 1. Auflage
    Schriftenreihe: spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature ; 62
    Schlagworte: Literatur; Klassiker; Intermedialität; Intertextualität
    Weitere Schlagworte: (Produktform)Electronic book text; (Zielgruppe)Fachpublikum/ Wissenschaft; (Zielgruppe)Fachpublikum/ Wissenschaft; (BISAC Subject Heading)LIT000000; (BIC subject category)DSB: Literary studies: general; Klassik; Klassiker (Begriff); Kanon; Classicism; the classics (concept); canon; (VLB-WN)9562
    Umfang: Online-Ressource, 585 Seiten
  8. Das Stereotyp als Metapher
    zur Demontage des Antisemitismus in der Gegenwartsliteratur
  9. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Autor*in:
    Erschienen: [2019]; © 2019
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek J. C. Senckenberg, Zentralbibliothek (ZB)
    91.096.58
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Herausgeber); Matuschek, Stefan (Herausgeber); Picard, Sophie (Herausgeber); Wolting, Monika (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Konferenzschrift
    Format: Druck
    ISBN: 9783110603286; 3110603284
    Weitere Identifier:
    9783110603286
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800); Künste; Bildende und angewandte Kunst (700); Philosophie und Psychologie (100)
    Körperschaften/Kongresse: Klassiker (in) der Gegenwart. Literatur- und Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf ein Ästhetisches und Gesellschaftliches Phänomen (Array)
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Literatur; Klassiker; Intermedialität; Intertextualität
    Umfang: VIII, 577 Seiten, Illustrationen, Diagramme, 24 cm
    Bemerkung(en):

    Ein Teil der Beiträge stellen Proceedings des Workshops "Die vielen "Sprachen" der Klassiker. Eine medienorientierte Perspektive" des 21. Weltkongresses der International Comparative Literature Association (ICLA) 2016 in Wien dar

  10. Good and bad neighbours: metaphors and world making in U.S.-American, German, and Polish literatures
    Autor*in: Wojcik, Paula
    Erschienen: 2018

    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung, Bibliothek / Bibliographieportal
    /
    keine Fernleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Englisch
    Medientyp: Aufsatz aus einem Sammelband
    Format: Druck
    Übergeordneter Titel: Enthalten in: Disrespected neighbo(u)rs; Newcastle upon Tyne : Cambridge Scholars Publishing, 2018; (2018), Seite 188-201; xvii, 252 Seiten
    Schlagworte: Deutsch; Polnisch; Literatur; Nachbar <Motiv>
  11. Klassik als kulturelle Praxis
    Funktional, intermedial, transkulturell
    Autor*in:
    Erschienen: [2019]
    Verlag:  De Gruyter, Berlin ; Walter de Gruyter GmbH

    Im Zuge der letzten großen Klassikdiskussion in den 1990er Jahren wurde Klassik als ein vom Spannungsverhältnis zwischen Normativität und Historizität (Wilhelm Voßkamp) gekennzeichnetes Phänomen definiert. Diese Paradoxie will der Band aufheben,... mehr

    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe

     

    Im Zuge der letzten großen Klassikdiskussion in den 1990er Jahren wurde Klassik als ein vom Spannungsverhältnis zwischen Normativität und Historizität (Wilhelm Voßkamp) gekennzeichnetes Phänomen definiert. Diese Paradoxie will der Band aufheben, indem er von der Frage nach dem Wesen von Klassik(en) und Klassikern absieht und den Blick stattdessen auf die Grundlagen und Mechanismen ihrer Langlebigkeit richtet. Klassisch sind diejenigen Phänomene zu nennen, die je nach Kontext und Bedarf in ihren Funktionen bestätigt, reaktualisiert, adaptiert, kurz: gebraucht werden. Klassik wird diesem Verständnis zufolge als eine in intermedialen und interkulturellen Rezeptionsprozessen erfahr- und beobachtbare kulturelle Praxis aufgefasst.Der Band versteht sich als Grundstein für eine weitgefasste kulturwissenschaftliche Theorie der Klassik. Er versammelt Beiträge zum Gebrauch von literarischen, musikalischen und modischen Klassikern in Hoch- und Populärkultur, Politik und Gesellschaft, in vielfältigen medialen und (national-)kulturellen Kontexten, die Anstoß zu weiteren Analysen in unterschiedlichen Fach- und Kulturbereichen geben sollen.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Matuschek, Stefan (Verfasser); Picard, Sophie; Wojcik, Paula; Wolting, Monika
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783110615760
    Weitere Identifier:
    9783110615760
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800); Künste; Bildende und angewandte Kunst (700); Philosophie und Psychologie (100)
    Schriftenreihe: spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature ; 62
    Schlagworte: Literatur; Klassiker; Intermedialität; Intertextualität
    Umfang: 1 Online-Ressource (585 p.)
    Bemerkung(en):

    Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 26. Mrz 2019)

  12. Schwellenräume - Schwellenzeiten in den Werken von Irène Némirowsky, Leo Perutz und Bruno Schulz
    Autor*in:
    Erschienen: [2016]
    Verlag:  Universitätsverlag Winter, Heidelberg

    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek J. C. Senckenberg, Zentralbibliothek (ZB)
    90.665.79
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Kassel, Standort Holländischer Platz
    25 Ger RA 8013
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Mainz, Bereichsbibliothek Philosophicum, Standort Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
    15.2 - 807/5
    keine Fernleihe
    110 Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung – Institut der Leibniz-Gemeinschaft, Forschungsbibliothek
    17.04119
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Herausgeber); Koehn, Elisabeth Johanna (Herausgeber)
    Sprache: Englisch; Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 3825366316; 9783825366315
    Weitere Identifier:
    9783825366315
    RVK Klassifikation: IH 67571 ; KP 4405 ; GM 5002
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800)
    Schriftenreihe: Jenaer Germanistische Forschungen ; Neue Folge, Band 39
    Schlagworte: Schwelle <Motiv>; Juden <Motiv>; Grenzsituation <Motiv>; Geschichtsschreibung <Motiv>
    Weitere Schlagworte: Némirovsky, Irène (1903-1942); Perutz, Leo (1882-1957); Schulz, Bruno (1892-1942)
    Umfang: 164 Seiten, 24,5 cm
  13. Translating identity
    narrative Identitätskonstruktionen in der deutschsprachigen Literatur aus Polen
    Autor*in: Wojcik, Paula
    Erschienen: 2015

    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung, Bibliothek / Bibliographieportal
    /
    keine Fernleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Aufsatz aus einem Sammelband
    Format: Druck
    Übergeordneter Titel: Enthalten in: Deutschland- und Polenbilder in der Literatur nach 1989; Göttingen : V&R unipress, [2015]; (2015), Seite 351-371; 405 Seiten, Illustrationen
    Schlagworte: Identität <Motiv>; Juden <Motiv>
    Weitere Schlagworte: Becker, Artur (1968-); Muszer, Dariusz (1959-)
  14. "Ein ödes schmutziges Nest in einem gottverlassenen Winkel der Erde"
    Konstruktion und Dekonstruktion des Schtetl-Raumes bei Eliza Orzeszkowa und Karl Emil Franzos
    Autor*in: Wojcik, Paula
    Erschienen: 2015

    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung, Bibliothek / Bibliographieportal
    /
    keine Fernleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Aufsatz aus einer Zeitschrift
    Format: Druck
    Übergeordneter Titel: Enthalten in: Journal of sports traumatology; Casorezzo (MI) : Editrice Kurtis, [Marzio 2010?-March 2015?]; Band 2 (2015), Seite 195-213
    Schlagworte: Stetl <Motiv>
    Weitere Schlagworte: Franzos, Karl Emil (1848-1904); Orzeszkowa, Eliza (1842-1910)
  15. Das Stereotyp als Metapher
    zur Demontage des Antisemitismus in der Gegenwartsliteratur
    Autor*in: Wojcik, Paula
    Erschienen: 2013
    Verlag:  Transcript-Verl., Bielefeld

    Deutsches Polen-Institut, Bibliothek
    Lw Wo-P/S
    keine Fernleihe
    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek J. C. Senckenberg, Zentralbibliothek (ZB)
    90.065.98
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Gießen
    000 EC 5207 W847
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Kassel, Standort Holländischer Platz
    25 Lit DZ 0844
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Mainz, Zentralbibliothek
    264.048
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Mainz, Bereichsbibliothek Philosophicum, Standort Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
    21.8 - 645/1
    keine Fernleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Dissertation
    Format: Druck
    ISBN: 3837622460; 9783837622461
    Weitere Identifier:
    9783837622461
    RVK Klassifikation: EC 5207 ; EC 5410
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800)
    Schriftenreihe: Lettre
    Schlagworte: Polnisch; Deutsch; Literatur; Antisemitismus <Motiv>; Dekonstruktion; Antisemitismus; Judenbild; Stereotyp; Demontage
    Umfang: 306 S., 225 mm x 148 mm, 516 g
    Bemerkung(en):

    Zugl.: Jena, Univ., Diss., [2012]

  16. Theorie der Klassik
    zur Praxis kultureller Funktionalisierung : am Beispiel der Ballade von Goethe bis Grandmaster Flash
    Autor*in: Wojcik, Paula
    Erschienen: [2019?]

    Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek
    2020 J 139
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Deutsches Literaturarchiv Marbach, Bibliothek
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Matuschek, Stefan (AkademischeR BetreuerIn); Nell, Werner (AkademischeR BetreuerIn); Bannasch, Bettina (AkademischeR BetreuerIn)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Dissertation
    Format: Druck
    Schlagworte: Goethe, Wolfgang Maximilian von; Grandmaster Flash; Klassik; Ballade;
    Umfang: 402 Seiten, Illustrationen, 29,5 cm
    Bemerkung(en):

    Erteilung der Lehrbefähigung: 17.12.2019

    Habilitationsschrift, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 2019

  17. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Autor*in:
    Erschienen: [2019]; © 2019
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Staats- und Universitätsbibliothek Bremen
    a asl 431 mb/825
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Erfurt / Forschungsbibliothek Gotha, Universitätsbibliothek Erfurt
    EC 1900 W847
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Freiburg
    GE 2019/785
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
    E 2 1063
    keine Fernleihe
    Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt / Zentrale
    F A1 326
    keine Fernleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
    A 2019/3371
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Technische Informationsbibliothek (TIB) / Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften und Universitätsbibliothek
    CR/872/1429
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Heidelberg
    2019 A 1887
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Germanistisches Seminar der Universität, Bibliothek
    P 225
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Universität Konstanz, Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM)
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO), Bibliothek
    XV/6285
    keine Fernleihe
    Deutsches Literaturarchiv Marbach, Bibliothek
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Universitätsbibliothek Stuttgart
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Württembergische Landesbibliothek
    69/7916
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Klassik Stiftung Weimar / Herzogin Anna Amalia Bibliothek
    EC 2410 W847
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (HerausgeberIn); Matuschek, Stefan (HerausgeberIn); Picard, Sophie (HerausgeberIn); Wolting, Monika (HerausgeberIn)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 9783110603286; 3110603284
    Weitere Identifier:
    9783110603286
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Literatur; Klassiker; Intermedialität; Intertextualität;
    Umfang: VIII, 577 Seiten, Illustrationen, 23 cm x 15.5 cm
  18. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Autor*in:
    Erschienen: [2019]; © 2019
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Im Zuge der letzten großen Klassikdiskussion in den 1990er Jahren wurde Klassik als ein vom Spannungsverhältnis zwischen Normativität und Historizität (Wilhelm Voßkamp) gekennzeichnetes Phänomen definiert. Diese Paradoxie will der Band aufheben,... mehr

    Zugang:
    Hochschule für Gesundheit, Hochschulbibliothek
    Initiative E-Books.NRW
    keine Fernleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Bremen
    keine Fernleihe
    Technische Universität Chemnitz, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschule für Bildende Künste Dresden, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Bibliothek
    PDA DeGruyter 2019/20
    keine Fernleihe
    Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
    keine Fernleihe
    Zentrale Hochschulbibliothek Flensburg
    keine Fernleihe
    Technische Universität Bergakademie Freiberg, Bibliothek 'Georgius Agricola'
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Greifswald
    keine Fernleihe
    Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt / Zentrale
    ebook
    keine Fernleihe
    HafenCity Universität Hamburg, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe
    Technische Universität Hamburg, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe
    Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek - Niedersächsische Landesbibliothek
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim, Bibliothek
    e-Book De Gruyter
    keine Fernleihe
    Bibliothek LIV HN Sontheim
    DeGruyter Oldenbourg E-Book
    keine Fernleihe
    Bibliothek LIV HN Sontheim
    DeGruyter Oldenbourg E-Book
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Hildesheim
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart, Campus Horb, Bibliothek
    eBook De Gruyter
    keine Fernleihe
    Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschulbibliothek Karlsruhe (PH)
    eBook de Gruyter
    keine Fernleihe
    Hochschulbibliothek Karlsruhe (PH)
    eBook de Gruyter
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Kiel, Zentralbibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschule für Grafik und Buchkunst, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, Hochschulbibliothek
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Leipzig
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach, Zentralbibliothek
    eBook DeGruyter
    keine Fernleihe
    Leuphana Universität Lüneburg, Medien- und Informationszentrum, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, Bibliothek
    eBook de Gruyter
    keine Fernleihe
    Hochschule Merseburg, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschule Mittweida (FH), Hochschulbibliothek
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach, Bibliothek
    E-Books DeGruyter
    keine Fernleihe
    Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, Bibliothek Nürtingen
    eBook DeGruyter
    keine Fernleihe
    Bibliotheks-und Informationssystem der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (BIS)
    keine Fernleihe
    Bibliotheks-und Informationssystem der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (BIS)
    keine Fernleihe
    Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Campus Oldenburg, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Campus Elsfleth, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Osnabrück
    keine Fernleihe
    Hochschulbibliothek Pforzheim, Bereichsbibliothek Technik und Wirtschaft
    eBook de Gruyter
    keine Fernleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg, Bibliothek
    E-Book deGruyter
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Rostock
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart, Bibliothek
    eBook De Gruyter
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek der Eberhard Karls Universität
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen, Bibliothek
    deGruyter EBS
    keine Fernleihe
    Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Campus Wilhelmshaven, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschule Zittau / Görlitz, Hochschulbibliothek
    keine Fernleihe
    Westsächsische Hochschule Zwickau, Bibliothek
    E-Book De Gruyter
    keine Fernleihe

     

    Im Zuge der letzten großen Klassikdiskussion in den 1990er Jahren wurde Klassik als ein vom Spannungsverhältnis zwischen Normativität und Historizität (Wilhelm Voßkamp) gekennzeichnetes Phänomen definiert. Diese Paradoxie will der Band aufheben, indem er von der Frage nach dem Wesen von Klassik(en) und Klassikern absieht und den Blick stattdessen auf die Grundlagen und Mechanismen ihrer Langlebigkeit richtet. Klassisch sind diejenigen Phänomene zu nennen, die je nach Kontext und Bedarf in ihren Funktionen bestätigt, reaktualisiert, adaptiert, kurz: gebraucht werden. Klassik wird diesem Verständnis zufolge als eine in intermedialen und interkulturellen Rezeptionsprozessen erfahr- und beobachtbare kulturelle Praxis aufgefasst.Der Band versteht sich als Grundstein für eine weitgefasste kulturwissenschaftliche Theorie der Klassik. Er versammelt Beiträge zum Gebrauch von literarischen, musikalischen und modischen Klassikern in Hoch- und Populärkultur, Politik und Gesellschaft, in vielfältigen medialen und (national-)kulturellen Kontexten, die Anstoß zu weiteren Analysen in unterschiedlichen Fach- und Kulturbereichen geben sollen Frontmatter -- Inhalt -- Teil I: Klassiker (in) der Gegenwart -- Intermedialität und Transkulturalität oder: Klassiker populär (eine Einführung) / Wojcik, Paula / Matuschek, Stefan / Picard, Sophie / Wolting, Monika -- Von nicht zeitlich, doch sachlich begrenztem Wert / Matuschek, Stefan -- Klassiker im Zeitalter der Neuen Archive / Baßler, Moritz -- Klassiker im Maelstrom der Moderne / Nell, Werner -- Klassiker – eine merkmalsunabhängige Wertzuschreibung / Fulda, Daniel -- Kommentar / Wojcik, Paula -- Teil II: Interaktion mit neuen Massenmedien: Radio, Fernsehen, Internet -- Interaktion mit neuen Massenmedien: Radio, Fernsehen, Internet / Picard, Sophie -- Goethe und das Radio: eine Win-win-Situation (1932 und 1949) / Picard, Sophie -- Das Fernsehen als ‚Fenster zur Welt‘? / Piper, Jana -- Klassiker@wikipedia / Wojcik, Paula / Picard, Sophie -- Teil III: Klassiker als kulturelle Ikonen -- Klassiker als kulturelle Ikonen / Wojcik, Paula -- Romantische Klassiker – Figuren des Überschusses? / Colombi, Matteo / Krause, Stephan -- Dante im Porträt / Körte, Mona -- Mickiewicz in Paris, Chopin im Knast / Kliems, Alfrun -- Waiting for … / Koehn, Elisabeth Johanna -- Fräulein Else und ihr kleines Schwarzes / Steinborn, Anke -- Die Republik und der Deutsche / Gaboriaud, Marie -- Ikonische Bilder im Ballett / Kreuter, Andrea -- Teil IV: Intermedialität als Instrument der Vermittlung -- Intermedialität als Instrument der Vermittlung / Picard, Sophie -- Neufunktionalisierung eines flämischen Klassikers im Comic: Consciences Löwe von Flandern im Dienste neuer Herren / Hermann, Christine -- Goe-T und Chiller? / Wolbring, Fabian -- Max Frisch – ein moderner Klassiker? / Moros-Pałys, Zofia -- Teil V: Kulturelle Aneignung: Intermedialität -- Kulturelle Aneignung: Intermedialität / Wojcik, Paula -- „… on veut la grande littérature“: Zu zwei zeitgenössischen filmischen Re- Interpretationen der Princesse de Clèves / Stemberger, Martina -- Les liaisons dangereuses go East / Wojcik, Paula -- Carmens Weg in die Townships von Südafrika / Großmann, Stephanie -- Mashing-up Werther / Wagner, Sandra / Egger, Sabine -- Zwischen Originalität und Trivialität / Heyden, Linda-Rabea -- Transatlantischer Klassiker-Transfer / Höfer, Hannes -- Baal im Film / Feliszewski, Zbigniew -- Teil VI: Kulturelle Aneignung: Intertextualität -- Kulturelle Aneignung: Intertextualität / Picard, Sophie / Wojcik, Paula -- Neue Originale / Franz, Marc -- Vom Klassiker zum Kultbuch / Nagelschmidt, Ilse -- „Jean Paul, Hölderlin und der Roman, den ich schreibe“ / Terrones, Emmanuelle -- Klassiker Parodien interkulturell / Filion, Louise-Hélène

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (HerausgeberIn); Matuschek, Stefan (HerausgeberIn); Picard, Sophie (HerausgeberIn); Wolting, Monika (HerausgeberIn)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783110615760
    Weitere Identifier:
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: LITERARY CRITICISM / General
    Umfang: 1 Online-Ressource (VIII, 577 Seiten), Illustrationen
    Bemerkung(en):

    "Die in diesem Band versammelten Beiträge wurden auf zwei Tagungen im Jahr 2016 präsentiert ... ." - Einführung (Seite 24)

  19. Das Stereotyp als Metapher
    Zur Demontage des Antisemitismus in der Gegenwartsliteratur
    Autor*in: Wojcik, Paula
    Erschienen: 2013; ©2013.
    Verlag:  transcript, Bielefeld

    Biographical note: Paula Wojcik (Dr. phil.) arbeitet am Forschungszentrum »Laboratorium Aufklärung« der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Ihr Forschungsprofil umfasst neuere deutsche, polnische, US-amerikanische, interkulturelle und jüdische... mehr

    Hochschule für Gesundheit, Hochschulbibliothek
    Initiative E-Books.NRW
    keine Fernleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Bremen
    keine Fernleihe
    Technische Universität Chemnitz, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe
    Zentrale Hochschulbibliothek Flensburg
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Greifswald
    keine Fernleihe
    Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt / Zentrale
    ebook
    keine Fernleihe
    HafenCity Universität Hamburg, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Technische Universität Hamburg, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe
    Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek - Niedersächsische Landesbibliothek
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim, Bibliothek
    e-Book De Gruyter
    keine Fernleihe
    Bibliothek LIV HN Sontheim
    DeGruyter Oldenbourg E-Book
    keine Fernleihe
    Bibliothek LIV HN Sontheim
    DeGruyter Oldenbourg E-Book
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Hildesheim
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart, Campus Horb, Bibliothek
    eBook De Gruyter
    keine Fernleihe
    Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschulbibliothek Karlsruhe (PH)
    eBook de Gruyter
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Kiel, Zentralbibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, Hochschulbibliothek
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach, Zentralbibliothek
    eBook DeGruyter
    keine Fernleihe
    Leuphana Universität Lüneburg, Medien- und Informationszentrum, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, Bibliothek
    eBook de Gruyter
    keine Fernleihe
    Hochschule Merseburg, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach, Bibliothek
    E-Books DeGruyter
    keine Fernleihe
    Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, Bibliothek Nürtingen
    eBook DeGruyter
    keine Fernleihe
    Bibliotheks-und Informationssystem der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (BIS)
    keine Fernleihe
    Bibliotheks-und Informationssystem der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (BIS)
    keine Fernleihe
    Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Campus Oldenburg, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Campus Elsfleth, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschulbibliothek Pforzheim, Bereichsbibliothek Technik und Wirtschaft
    eBook de Gruyter
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg, Bibliothek
    E-Book deGruyter
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart, Bibliothek
    eBook De Gruyter
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek der Eberhard Karls Universität
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen, Bibliothek
    deGruyter EBS
    keine Fernleihe
    Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Campus Wilhelmshaven, Bibliothek
    keine Fernleihe

     

    Biographical note: Paula Wojcik (Dr. phil.) arbeitet am Forschungszentrum »Laboratorium Aufklärung« der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Ihr Forschungsprofil umfasst neuere deutsche, polnische, US-amerikanische, interkulturelle und jüdische Literatur. Was unterscheidet die Produktion von antisemitischen Stereotypen von einem dekonstruierenden Umgang mit ihnen? Paula Wojcik spürt der Frage nach und erarbeitet anhand der deutschsprachigen, US-amerikanischen und polnischen Gegenwartsliteratur einen Katalog von Strategien, die der Stereotypen-Demontage dienen. Die Analyse zeigt, wie an sich 'harmlose' gesellschaftlich verankerte Konzepte von Gesellschaft, Mensch oder Moral Stereotype generieren können. Auf diesem Weg gelingt es, grundlegende Momente von Antisemitismus und ihre Kohärenz mit Welt- und Gesellschaftsbildern zu beschreiben. Die Studie bietet so einen allgemein verständlichen Zugang zur Organisation antisemitischen Denkens und zeigt, wie literarische Texte dieses durchbrechen können.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783839422465
    Weitere Identifier:
    RVK Klassifikation: EC 5410 ; EC 6667
    Schriftenreihe: Lettre
    Schlagworte: Literature; Literature.; Antisemitism in literature.; Jews in literature.; Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft.; Stereotypes (Social psychology) in literature.
    Umfang: Online-Ressource (310 S.)
  20. Das Stereotyp als Metapher
    Zur Demontage des Antisemitismus in der Gegenwartsliteratur
    Autor*in: Wojcik, Paula
    Erschienen: [2013]; ©2013
    Verlag:  transcript, Bielefeld

    Was unterscheidet die Produktion von antisemitischen Stereotypen von einem dekonstruierenden Umgang mit ihnen? Paula Wojcik spürt der Frage nach und erarbeitet anhand der deutschsprachigen, US-amerikanischen und polnischen Gegenwartsliteratur einen... mehr

    Zugang:
    Verlag (Lizenzpflichtig)
    Zentrale Hochschulbibliothek Flensburg
    keine Fernleihe
    Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt / Zentrale
    ebook
    keine Fernleihe
    Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
    eBook Scholars EBS
    keine Fernleihe
    Badische Landesbibliothek
    keine Fernleihe
    Leuphana Universität Lüneburg, Medien- und Informationszentrum, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe

     

    Was unterscheidet die Produktion von antisemitischen Stereotypen von einem dekonstruierenden Umgang mit ihnen? Paula Wojcik spürt der Frage nach und erarbeitet anhand der deutschsprachigen, US-amerikanischen und polnischen Gegenwartsliteratur einen Katalog von Strategien, die der Stereotypen-Demontage dienen.Die Analyse zeigt, wie an sich 'harmlose' gesellschaftlich verankerte Konzepte von Gesellschaft, Mensch oder Moral Stereotype generieren können. Auf diesem Weg gelingt es, grundlegende Momente von Antisemitismus und ihre Kohärenz mit Welt- und Gesellschaftsbildern zu beschreiben. Die Studie bietet so einen allgemein verständlichen Zugang zur Organisation antisemitischen Denkens und zeigt, wie literarische Texte dieses durchbrechen können.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (Lizenzpflichtig)
  21. Theorie der Klassik
    zur Praxis kultureller Funktionalisierung am Beispiel der Ballade von Goethe bis Grandmaster Flash
    Autor*in: Wojcik, Paula
    Erschienen: [2019?]

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Dissertation
    Format: Druck
    Umfang: 402 Seiten, Illustrationen, 30 cm
    Bemerkung(en):

    Habilitationsschrift, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 2019

  22. Klassik als kulturelle Praxis
    Funktional, intermedial, transkulturell
    Autor*in:
    Erschienen: 2019
    Verlag:  De Gruyter, Berlin/Boston

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Herausgeber); Matuschek, Stefan (Herausgeber); Picard, Sophie (Herausgeber); Wolting, Monika (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783110615364; 3110615363
    Weitere Identifier:
    9783110615364
    Auflage/Ausgabe: 1. Auflage
    Schriftenreihe: spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature ; 62
    ISSN
    Schlagworte: Literatur; Klassiker; Intermedialität; Intertextualität
    Weitere Schlagworte: (Produktform)Electronic book text; (Zielgruppe)Fachpublikum/ Wissenschaft; (Zielgruppe)Fachpublikum/ Wissenschaft; (BISAC Subject Heading)LIT000000; (BIC subject category)DSB; Klassik; Klassiker (Begriff); Kanon; Classicism; the classics (concept); canon; (VLB-WN)9562; (BIC subject category)DSB: Literary studies: general
    Umfang: Online-Ressource, 585 Seiten, 32 Illustrationen, 19 Illustrationen
  23. Schwellenräume - Schwellenzeiten in den Werken von Irène Némirovsky, Leo Perutz und Bruno Schulz
    Autor*in:
    Erschienen: [2016]
    Verlag:  Universitätsverlag Winter, Heidelberg

    Die drei Autor|innen Irène Némirovsky (1903–1942), Leo Perutz (1882–1957) und Bruno Schulz (1892–1942) schreiben in einer Zeit, in der sich Raum- und Zeitwahrnehmung durch Modernisierung, Globalisierung und Beschleunigung verändern. Sie alle eint ihr... mehr

    Freie Universität Berlin, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Humboldt-Universität zu Berlin, Universitätsbibliothek, Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Unter den Linden
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Die drei Autor|innen Irène Némirovsky (1903–1942), Leo Perutz (1882–1957) und Bruno Schulz (1892–1942) schreiben in einer Zeit, in der sich Raum- und Zeitwahrnehmung durch Modernisierung, Globalisierung und Beschleunigung verändern. Sie alle eint ihr Jüdischsein in einem Europa, in dem der Antisemitismus zunehmend um sich greift, wodurch sie in Randexistenzen gedrängt werden. Ränder, Übergänge, Zwischenzonen in zeiträumlichen Dimensionen reflektieren diese Tendenzen in ihren Erzählungen und werden literarisch fruchtbar gemacht. Die Beiträge internationaler Literaturwissenschaftler|innen spüren den Metaphern von Schwellenzeiten und Schwellenräumen bei den drei Schriftsteller|innen sowohl auf Handlungs- als auch auf Darstellungsebene nach und zeigen ihre Werke so als luzide literarische Epochendiagnosen.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin; Philologische Bibliothek, FU Berlin
    Beteiligt: Wojcik, Paula; Koehn, Elisabeth Johanna
    Sprache: Deutsch; Englisch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    ISBN: 9783825366315
    RVK Klassifikation: EC 5186 ; IH 67571 ; KP 4405 ; GM 5002 ; EC 5187
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800)
    Schriftenreihe: Jenaer germanistische Forschungen ; Neue Folge, Band 39
    Schlagworte: Juden <Motiv>; Prosa; Schwelle <Motiv>; Schwelle; Zeithintergrund
    Weitere Schlagworte: Perutz, Leo (1882-1957); Schulz, Bruno (1892-1942); Némirovsky, Irène (1903-1942)
    Umfang: 164 Seiten, 24.5 cm x 16.5 cm
    Bemerkung(en):

    Beiträge teilweise deutsch, teilweise englisch

  24. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Autor*in:
    Erschienen: [2019]; © 2019
    Verlag:  De Gruyter, Berlin ; Boston

    Freie Universität Berlin, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Humboldt-Universität zu Berlin, Universitätsbibliothek, Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (URL des Erstveröffentlichers)
    Quelle: Philologische Bibliothek, FU Berlin
    Beteiligt: Wojcik, Paula; Matuschek, Stefan; Picard, Sophie; Wolting, Monika
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Konferenzschrift
    Format: Online
    ISBN: 9783110615760; 9783110615364
    Weitere Identifier:
    RVK Klassifikation: GB 1726
    Körperschaften/Kongresse: International Comparative Literature Association, 21. (2016, Wien)
    Schriftenreihe: spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Intertextualität; Klassiker; Intermedialität; Literatur
    Umfang: 1 Online-Ressource (VIII, 577 Seiten), Illustrationen
    Bemerkung(en):

    Ein Teil der Beiträge stellen Proceedings des Workshops "Die vielen Sprachen der Klassiker. Eine medienorientierte Perspektive" des 21. Weltkongresses der International Comparative Literature Association (ICLA) 2016 in Wien dar.

  25. Klassik als kulturelle Praxis
    Funktional, intermedial, transkulturell
    Autor*in:
    Erschienen: [2019]
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Unter den Linden
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins - VÖBB
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin
    Beteiligt: Wojcik, Paula (HerausgeberIn); Matuschek, Stefan (HerausgeberIn); Picard, Sophie (HerausgeberIn); Wolting, Monika (HerausgeberIn)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 3110603284; 9783110603286
    Weitere Identifier:
    9783110603286
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature ; Band 62
    Schlagworte: Literatur; Klassiker; Intermedialität; Intertextualität; ; Klassiker; Literatur; Musik; Kunst; Intermedialität; Intertextualität;
    Umfang: VIII, 577 Seiten, Illustrationen, 23 cm x 15.5 cm
    Bemerkung(en):

    "Die in diesem Band versammelten Beiträge wurden auf zwei Tagungen im Jahr 2016 präsentiert ... ." - Einführung (Seite 24)