Ergebnisse für "Sophie Picard"

Zeige Ergebnisse 1 bis 24 von 24.

  1. Rubrik: CfP/CfA Veranstaltungen
    Deadline Abstract: 16.05.2022
    Klassik(er) heute / Les classique(s) aujourd’hui / Classic(s) today (Aix-Marseille Université)
    Beitrag von: Sophie Picard

    Appel à communication « Les classique(s) aujourd’hui : permanences, résurgences, redéfinitions » Journées d’études de l’UR ECHANGES (Aix-Marseille Université) en collaboration avec le Centre franco-allemand de Provence 13-14...

    Erstellt am: 20.04.2022
  2. Rubrik: CfP/CfA Publikationen
    Deadline Abstract: 15.09.2021
    World literature and Wikipedia, Journal of Cultural Analytics
    Beitrag von: Redaktion avldigital.de

    This special issue seeks to invite scholars interested in using Wikipedia and related Linked Open Data projects as a new kind of source to study literary reception. The Wikipedia project as a general encyclopedia available in over 300 active...

    Forschungsgebiete World Literature/Weltliteratur,  Digitale Literatur
    Erstellt am: 17.05.2021
  3. Sophie Picard
    Universität oder Institution: Aix-Marseille Université

  4. Klassikerfeiern
    Permanenz und Polyfunktionalität Beethovens, Goethes und Victor Hugos im 20. Jahrhundert
    Autor*in: Picard, Sophie
    Erschienen: 2022
    Verlag:  transcript, Bielefeld ; transcript Verlag

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 9783837658446; 3837658449
    Weitere Identifier:
    9783837658446
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800)
    Auflage/Ausgabe: 1. Auflage
    Schriftenreihe: Lettre
    Weitere Schlagworte: Rezeption; Polyfunktionalität; Jubiläum; Ludwig Van Beethoven; Johann Wolfgang Goethe; Victor Hugo; Literatur; Kulturgeschichte; Kultur; Allgemeine Literaturwissenschaft; Germanistik; Romanistik; Erinnerungskultur; Literaturwissenschaft; Classicism; Perception; Polyfunctionality; Anniversary; Literature; Cultural History
    Umfang: 470 Seiten, Klebebindung, 20 SW-Abbildungen, 24 cm x 15.5 cm, 808 g
  5. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Hrsg.); Matuschek, Stefan (Hrsg.); Picard, Sophie (Hrsg.); Wolting, Monika (Hrsg.)
    Erschienen: [2019]
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Hrsg.); Matuschek, Stefan (Hrsg.); Picard, Sophie (Hrsg.); Wolting, Monika (Hrsg.)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783110615760; 9783110615364
    Weitere Identifier:
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800)
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Klassik; Rezeption; Interaktion; Moderne Medien; ; Klassiker; Literatur; Musik; Kunst; Intermedialität; Intertextualität;
    Weitere Schlagworte: general; Klassik; Klassiker (Begriff); Kanon
    Umfang: 1 Online-Ressource (VIII, 577 Seiten), Illustrationen
    Bemerkung(en):

    "Ein Teil der Beiträge stellen Proceedings des Workshops "Die vielen 'Sprachen' der Klassiker. Eine medienorientierte Perspektive" des 21. Weltkongresses der International Comparative Association (ICLA) 2016 in Wien dar" - Impressum

  6. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Herausgeber); Matuschek, Stefan (Herausgeber); Picard, Sophie (Herausgeber); Wolting, Monika (Herausgeber)
    Erschienen: [2019]
    Verlag:  De Gruyter, Berlin ; Boston

    Universitäts- und Landesbibliothek Münster
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Herausgeber); Matuschek, Stefan (Herausgeber); Picard, Sophie (Herausgeber); Wolting, Monika (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Konferenzschrift
    Format: Online
    ISBN: 9783110615760; 9783110615364
    Weitere Identifier:
    RVK Klassifikation: GB 1726
    Körperschaften/Kongresse: International Comparative Literature Association, 21. (2016, Wien)
    Schriftenreihe: spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Literatur; Intertextualität; Klassiker; Intermedialität
    Umfang: 1 Online-Ressource (VIII, 577 Seiten), Illustrationen
    Bemerkung(en):

    Ein Teil der Beiträge stellen Proceedings des Workshops "Die vielen Sprachen der Klassiker. Eine medienorientierte Perspektive" des 21. Weltkongresses der International Comparative Literature Association (ICLA) 2016 in Wien dar.

  7. Klassikerfeiern
    Permanenz und Polyfunktionalität Beethovens, Goethes und Victor Hugos im 20. Jahrhundert
    Autor*in: Picard, Sophie
    Erschienen: 2022
    Verlag:  transcript, Bielefeld

    Universitätsbibliothek Freiburg
    BESTELLT 2021
    keine Fernleihe
    Universität Konstanz, Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM)
    keine Fernleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Dissertation
    Format: Druck
    ISBN: 9783837658446; 3837658449
    Weitere Identifier:
    9783837658446
    Auflage/Ausgabe: 1. Auflage
    Schriftenreihe: Lettre
    Umfang: 470 Seiten, Klebebindung, 20 SW-Abbildungen, 24 cm x 15.5 cm, 808 g
    Bemerkung(en):

    Dissertation, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 2019

  8. Klassikerfeiern
    Permanenz und Polyfunktionalität Beethovens, Goethes und Victor Hugos im 20. Jahrhundert
    Autor*in: Picard, Sophie
    Erschienen: 2022
    Verlag:  transcript, Bielefeld ; transcript Verlag

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Dissertation
    Format: Druck
    ISBN: 9783837658446; 3837658449
    Weitere Identifier:
    9783837658446
    Auflage/Ausgabe: 1. Auflage
    Schriftenreihe: Lettre
    Weitere Schlagworte: (Produktform)Paperback / softback; (Zielgruppe)Fachpublikum/ Wissenschaft; Rezeption; Polyfunktionalität; Jubiläum; Ludwig Van Beethoven; Johann Wolfgang Goethe; Victor Hugo; Literatur; Kulturgeschichte; Kultur; Allgemeine Literaturwissenschaft; Germanistik; Romanistik; Erinnerungskultur; Literaturwissenschaft; Classicism; Perception; Polyfunctionality; Anniversary; Literature; Cultural History; Culture; Literary Studies; German Literature; Romance Studies; Memory Culture; (DDC Deutsch 22)830; (VLB-WN)1562: Hardcover, Softcover / Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
    Umfang: 486 Seiten, 15 SW-Abbildungen, 1 Farbabbildung, 24 cm x 15.5 cm, 834 g
    Bemerkung(en):

    Dissertation, Friedrich-Schiller-Universität Jena und Sorbonne Université, 2020

  9. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Hrsg.); Matuschek, Stefan (Hrsg.); Picard, Sophie (Hrsg.); Wolting, Monika (Hrsg.)
    Erschienen: [2019]
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Hrsg.); Matuschek, Stefan (Hrsg.); Picard, Sophie (Hrsg.); Wolting, Monika (Hrsg.)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 9783110603286; 3110603284
    Weitere Identifier:
    9783110603286
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800); Künste; Bildende und angewandte Kunst (700); Philosophie und Psychologie (100)
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Klassik; Rezeption; Interaktion; Moderne Medien; ; Klassiker; Literatur; Musik; Kunst; Intermedialität; Intertextualität;
    Weitere Schlagworte: general; Klassik; Klassiker (Begriff); Kanon; Hardcover, Softcover / Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
    Umfang: VIII, 577 Seiten, Illustrationen, 24 cm
    Bemerkung(en):

    "Ein Teil der Beiträge stellen Proceedings des Workshops "Die vielen 'Sprachen' der Klassiker. Eine medienorientierte Perspektive" des 21. Weltkongresses der International Comparative Association (ICLA) 2016 in Wien dar" - Impressum

  10. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Herausgeber); Matuschek, Stefan (Herausgeber); Picard, Sophie (Herausgeber); Wolting, Monika (Herausgeber)
    Erschienen: [2019]; © 2019
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Hessisches BibliotheksInformationsSystem hebis
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek J. C. Senckenberg, Zentralbibliothek (ZB)
    91.096.58
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Herausgeber); Matuschek, Stefan (Herausgeber); Picard, Sophie (Herausgeber); Wolting, Monika (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Konferenzschrift
    Format: Druck
    ISBN: 9783110603286; 3110603284
    Weitere Identifier:
    9783110603286
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800); Künste; Bildende und angewandte Kunst (700); Philosophie und Psychologie (100)
    Körperschaften/Kongresse: Klassiker (in) der Gegenwart. Literatur- und Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf ein Ästhetisches und Gesellschaftliches Phänomen (Array)
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Literatur; Klassiker; Intermedialität; Intertextualität
    Umfang: VIII, 577 Seiten, Illustrationen, Diagramme, 24 cm
    Bemerkung(en):

    Ein Teil der Beiträge stellen Proceedings des Workshops "Die vielen "Sprachen" der Klassiker. Eine medienorientierte Perspektive" des 21. Weltkongresses der International Comparative Literature Association (ICLA) 2016 in Wien dar

  11. Klassik als kulturelle Praxis
    Funktional, intermedial, transkulturell
    Erschienen: [2019]
    Verlag:  De Gruyter, Berlin ; Walter de Gruyter GmbH

    Im Zuge der letzten großen Klassikdiskussion in den 1990er Jahren wurde Klassik als ein vom Spannungsverhältnis zwischen Normativität und Historizität (Wilhelm Voßkamp) gekennzeichnetes Phänomen definiert. Diese Paradoxie will der Band aufheben,... mehr

    Hessisches BibliotheksInformationsSystem hebis
    keine Fernleihe
    Hessisches BibliotheksInformationsSystem hebis
    keine Fernleihe
    Hessisches BibliotheksInformationsSystem hebis
    keine Fernleihe
    Hessisches BibliotheksInformationsSystem hebis
    keine Fernleihe

     

    Im Zuge der letzten großen Klassikdiskussion in den 1990er Jahren wurde Klassik als ein vom Spannungsverhältnis zwischen Normativität und Historizität (Wilhelm Voßkamp) gekennzeichnetes Phänomen definiert. Diese Paradoxie will der Band aufheben, indem er von der Frage nach dem Wesen von Klassik(en) und Klassikern absieht und den Blick stattdessen auf die Grundlagen und Mechanismen ihrer Langlebigkeit richtet. Klassisch sind diejenigen Phänomene zu nennen, die je nach Kontext und Bedarf in ihren Funktionen bestätigt, reaktualisiert, adaptiert, kurz: gebraucht werden. Klassik wird diesem Verständnis zufolge als eine in intermedialen und interkulturellen Rezeptionsprozessen erfahr- und beobachtbare kulturelle Praxis aufgefasst.Der Band versteht sich als Grundstein für eine weitgefasste kulturwissenschaftliche Theorie der Klassik. Er versammelt Beiträge zum Gebrauch von literarischen, musikalischen und modischen Klassikern in Hoch- und Populärkultur, Politik und Gesellschaft, in vielfältigen medialen und (national-)kulturellen Kontexten, die Anstoß zu weiteren Analysen in unterschiedlichen Fach- und Kulturbereichen geben sollen.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Picard, Sophie; Wojcik, Paula; Wolting, Monika
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783110615760
    Weitere Identifier:
    9783110615760
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800); Künste; Bildende und angewandte Kunst (700); Philosophie und Psychologie (100)
    Schriftenreihe: spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature ; 62
    Schlagworte: Literatur; Klassiker; Intermedialität; Intertextualität
    Umfang: 1 Online-Ressource (585 p.)
    Bemerkung(en):

    Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 26. Mrz 2019)

  12. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Herausgeber); Matuschek, Stefan (Herausgeber); Picard, Sophie (Herausgeber); Wolting, Monika (Herausgeber)
    Erschienen: [2019]; © 2019
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Universitätsbibliothek J. C. Senckenberg, Zentralbibliothek (ZB)
    91.096.58
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Fachkatalog AVL
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Herausgeber); Matuschek, Stefan (Herausgeber); Picard, Sophie (Herausgeber); Wolting, Monika (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Konferenzschrift
    Format: Druck
    ISBN: 9783110603286; 3110603284
    Weitere Identifier:
    9783110603286
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800); Künste; Bildende und angewandte Kunst (700); Philosophie und Psychologie (100)
    Körperschaften/Kongresse: Klassiker (in) der Gegenwart. Literatur- und Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf ein Ästhetisches und Gesellschaftliches Phänomen (Array)
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Literatur; Klassiker; Intermedialität; Intertextualität
    Umfang: VIII, 577 Seiten, Illustrationen, Diagramme, 24 cm
    Bemerkung(en):

    Ein Teil der Beiträge stellen Proceedings des Workshops "Die vielen "Sprachen" der Klassiker. Eine medienorientierte Perspektive" des 21. Weltkongresses der International Comparative Literature Association (ICLA) 2016 in Wien dar

  13. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Hrsg.); Matuschek, Stefan (Hrsg.); Picard, Sophie (Hrsg.); Wolting, Monika (Hrsg.)
    Erschienen: [2019]; © 2019
    Verlag:  De Gruyter, Berlin ; Boston

    Freie Universität Berlin, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Humboldt-Universität zu Berlin, Universitätsbibliothek, Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (URL des Erstveröffentlichers)
    Quelle: Philologische Bibliothek, FU Berlin
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Hrsg.); Matuschek, Stefan (Hrsg.); Picard, Sophie (Hrsg.); Wolting, Monika (Hrsg.)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Konferenzschrift
    Format: Online
    ISBN: 9783110615760; 9783110615364
    Weitere Identifier:
    RVK Klassifikation: GB 1726
    Körperschaften/Kongresse: International Comparative Literature Association, 21. (2016, Wien)
    Schriftenreihe: spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Intertextualität; Klassiker; Intermedialität; Literatur
    Umfang: 1 Online-Ressource (VIII, 577 Seiten), Illustrationen
    Bemerkung(en):

    Ein Teil der Beiträge stellen Proceedings des Workshops "Die vielen Sprachen der Klassiker. Eine medienorientierte Perspektive" des 21. Weltkongresses der International Comparative Literature Association (ICLA) 2016 in Wien dar.

  14. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Hrsg.); Matuschek, Stefan (Hrsg.); Picard, Sophie (Hrsg.); Wolting, Monika (Hrsg.)
    Erschienen: [2019]
    Verlag:  De Gruyter, Berlin ; Boston

    Archiv der Akademie der Künste, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Hrsg.); Matuschek, Stefan (Hrsg.); Picard, Sophie (Hrsg.); Wolting, Monika (Hrsg.)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Konferenzschrift
    ISBN: 9783110603286; 3110603284
    Weitere Identifier:
    9783110603286
    Übergeordneter Titel:
    RVK Klassifikation: GB 1726
    Körperschaften/Kongresse: International Comparative Literature Association, 21. (2016, Wien)
    Schriftenreihe: spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature ; Band 62
    Schlagworte: Intertextualität; Klassiker; Intermedialität; Literatur
    Weitere Schlagworte: Klassik; Kanon
    Umfang: VIII, 577 Seiten, Illustrationen
    Bemerkung(en):

    Ein Teil der Beiträge stellen Proceedings des Workshops "Die vielen Sprachen der Klassiker. Eine medienorientierte Perspektive" des 21. Weltkongresses der International Comparative Literature Association (ICLA) 2016 in Wien dar.

  15. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Hrsg.); Matuschek, Stefan (Hrsg.); Picard, Sophie (Hrsg.); Wolting, Monika (Hrsg.)
    Erschienen: [2019]; © 2019
    Verlag:  De Gruyter, Berlin ; Boston

    Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden, Hochschulbibliothek Amberg
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    TH-AB - Technische Hochschule Aschaffenburg, Hochschulbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Hochschule Augsburg, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Bamberg
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Hochschule Coburg, Zentralbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Hochschule Kempten, Hochschulbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Hochschule Landshut, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Bayerische Staatsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek der LMU München
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Passau
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Regensburg
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Würzburg
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (URL des Erstveröffentlichers)
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Hrsg.); Matuschek, Stefan (Hrsg.); Picard, Sophie (Hrsg.); Wolting, Monika (Hrsg.)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Konferenzschrift
    Format: Online
    ISBN: 9783110615760; 9783110615364
    Weitere Identifier:
    RVK Klassifikation: GB 1726
    Körperschaften/Kongresse: International Comparative Literature Association, 21. (2016, Wien)
    Schriftenreihe: spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Intertextualität; Klassiker; Intermedialität; Literatur
    Umfang: 1 Online-Ressource (VIII, 577 Seiten), Illustrationen
    Bemerkung(en):

    Ein Teil der Beiträge stellen Proceedings des Workshops "Die vielen Sprachen der Klassiker. Eine medienorientierte Perspektive" des 21. Weltkongresses der International Comparative Literature Association (ICLA) 2016 in Wien dar.

  16. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Hrsg.); Matuschek, Stefan (Hrsg.); Picard, Sophie (Hrsg.); Wolting, Monika (Hrsg.)
    Erschienen: [2019]
    Verlag:  De Gruyter, Berlin ; Boston

    Staats- und Stadtbibliothek Augsburg
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek der LMU München
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Hrsg.); Matuschek, Stefan (Hrsg.); Picard, Sophie (Hrsg.); Wolting, Monika (Hrsg.)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Konferenzschrift
    ISBN: 9783110603286; 3110603284
    Weitere Identifier:
    9783110603286
    RVK Klassifikation: GB 1726
    Körperschaften/Kongresse: International Comparative Literature Association, 21. (2016, Wien)
    Schriftenreihe: spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature ; Band 62
    Schlagworte: Intertextualität; Klassiker; Intermedialität; Literatur
    Weitere Schlagworte: Klassik; Kanon
    Umfang: VIII, 577 Seiten, Illustrationen
    Bemerkung(en):

    Ein Teil der Beiträge stellen Proceedings des Workshops "Die vielen Sprachen der Klassiker. Eine medienorientierte Perspektive" des 21. Weltkongresses der International Comparative Literature Association (ICLA) 2016 in Wien dar.

  17. Klassik als kulturelle Praxis
    Funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (HerausgeberIn); Matuschek, Stefan (HerausgeberIn); Picard, Sophie (HerausgeberIn); Wolting, Monika (HerausgeberIn)
    Erschienen: [2019]
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Unter den Linden
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins - VÖBB
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin
    Beteiligt: Wojcik, Paula (HerausgeberIn); Matuschek, Stefan (HerausgeberIn); Picard, Sophie (HerausgeberIn); Wolting, Monika (HerausgeberIn)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 3110603284; 9783110603286
    Weitere Identifier:
    9783110603286
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature ; Band 62
    Schlagworte: Literatur; Klassiker; Intermedialität; Intertextualität; ; Klassiker; Literatur; Musik; Kunst; Intermedialität; Intertextualität;
    Umfang: VIII, 577 Seiten, Illustrationen, 23 cm x 15.5 cm
    Bemerkung(en):

    "Die in diesem Band versammelten Beiträge wurden auf zwei Tagungen im Jahr 2016 präsentiert ... ." - Einführung (Seite 24)

  18. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Herausgeber, Verfasser); Matuschek, Stefan (Herausgeber, Verfasser); Picard, Sophie (Herausgeber, Verfasser); Wolting, Monika (Herausgeber, Verfasser einer Einleitung)
    Erschienen: [2019]
    Verlag:  De Gruyter, Berlin ; Boston

    Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Philologie, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Bibliothek
    K Pf I 68.1
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek der Fernuniversität
    CHJ/WOJC
    Institut für Deutsche Sprache und Literatur mit Volkskundlicher Abteilung, Bibliothek
    405/L22229
    keine Fernleihe
    Germanistisches Institut, Bibliothek
    KC/EC 5900 W847
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Paderborn
    BLZ1644
    Universitätsbibliothek Siegen
    01AGPM1197
    Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz / Pfälzische Landesbibliothek
    120-602
    Ausleihe von Bänden möglich, keine Kopien
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Herausgeber, Verfasser); Matuschek, Stefan (Herausgeber, Verfasser); Picard, Sophie (Herausgeber, Verfasser); Wolting, Monika (Herausgeber, Verfasser einer Einleitung)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    ISBN: 9783110603286; 3110603284
    Weitere Identifier:
    9783110603286
    RVK Klassifikation: EC 5900 ; GB 1720
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800)
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Intermedialität; Literatur; Intertextualität; Klassiker
    Weitere Schlagworte: (Produktform)Hardback; (Zielgruppe)Fachpublikum/ Wissenschaft; (Zielgruppe)Fachpublikum/ Wissenschaft; (BISAC Subject Heading)LIT000000; (BIC subject category)DSB: Literary studies: general; Klassik; Klassiker (Begriff; Kanon; (BISAC Subject Heading)LIT000000; (VLB-WN)1562: Hardcover, Softcover / Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft; Klassik / Intermedialität; Klassik / Transkulturalität; Klassik / Interkulturalität
    Umfang: VIII, 577 Seiten, Illustrationen, 23 cm x 15.5 cm, 958 g
    Bemerkung(en):

    "Die in diesem Band versammelten Beiträge wurden auf zwei Tagungen [an der Universität in Wrocław und an der Universität in Wien] im Jahr 2016 präsentiert [...]." - Einführung, Seite 24

  19. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Herausgeber); Matuschek, Stefan (Herausgeber); Picard, Sophie (Herausgeber); Wolting, Monika (Herausgeber)
    Erschienen: [2019]
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (Herausgeber); Matuschek, Stefan (Herausgeber); Picard, Sophie (Herausgeber); Wolting, Monika (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 9783110603286; 3110603284
    Weitere Identifier:
    9783110603286
    Auflage/Ausgabe: [1. Auflage]
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Literatur; Klassiker; Intermedialität; Intertextualität
    Weitere Schlagworte: (Produktform)Hardback; (Zielgruppe)Fachpublikum/ Wissenschaft; (Zielgruppe)Fachpublikum/ Wissenschaft; (BISAC Subject Heading)LIT000000; (BIC subject category)DSB: Literary studies: general; Klassik; Klassiker (Begriff); Kanon; (BISAC Subject Heading)LIT000000; (VLB-WN)1562: Hardcover, Softcover / Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft; Classicism; the classics (concept); canon; (BIC subject category)DSB
    Umfang: VIII, 577 Seiten, Illustrationen, 24 cm, 958 g
    Bemerkung(en):

    Ein Teil der Beiträge stellen Proceedings des Workshops "Die vielen "Sprachen" der Klassiker. Eine medienorientierte Perspektive" des 21. Weltkongresses der International Comparative Literature Association (ICLA) 2016 in Wien dar

  20. Clara Malraux et Jeanne Stern, deux traductrices-créatrices franco-allemandes de l'entre-deux-guerres
    Autor*in: Picard, Sophie
    Erschienen: 2021

    Eine weibliche Übersetzerin zu sein war lange Zeit eine Garantie für das Verschwinden: Verschwinden der Frauen aus einer Kunstgeschichte, die im Wesentlichen in männlicher Form geschrieben wurde; Verschwinden der Übersetzer*innen aus einer... mehr

    Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Bibliothek
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt

     

    Eine weibliche Übersetzerin zu sein war lange Zeit eine Garantie für das Verschwinden: Verschwinden der Frauen aus einer Kunstgeschichte, die im Wesentlichen in männlicher Form geschrieben wurde; Verschwinden der Übersetzer*innen aus einer Literaturgeschichte, die die Figur des Autors in den Mittelpunkt stellte. Während sich die gender studies seit den 1970er Jahren mit den Besonderheiten von Künstlerinnenkarrieren befasste, setzte sich die Übersetzungswissenschaft verstärkt mit den Laufbahnen einzelner Übersetzerinnen auseinander. In beiden Fällen erwies sich die Zwischenkriegszeit als Übergangsphase: Infolge politischer und gesellschaftlicher Entwicklungen gelang es einigen Frauen, sich mehr oder weniger dauerhaft im literarischen Feld zu etablieren. Zugleich kam es in den 1920er und 1930er Jahren im Bereich des literarischen Übersetzens zu einer zunehmenden Professionalisierung und Anerkennung. Der Aufsatz untersucht diese Entwicklungen am Fall zweier deutsch-französischer Übersetzerinnen und Schöpferinnen der Zeit: Clara Malraux und Jeanne Stern. Être femme et traductrice a longtemps été synonyme d’un double effacement : effacement des femmes dans une histoire des arts écrite essentiellement au masculin ; effacement des traducteur.rice.s dans une histoire littéraire centrée sur la figure de l’auteur. Si, depuis les années 1970, les études de genre se sont intéressées aux spécificités des carrières d’artistes féminines, la traductologie a dans le même temps permis de mettre en lumière les parcours de certaines traductrices. Dans les deux cas, l’entre-deux-guerres s’est avéré être une période charnière : c’est l’époque où, à la faveur d’évolutions politiques et sociétales ayant trait aux droits et au statut des femmes, on voit émerger des figures d’écrivaines qui parviennent à s’établir de manière plus ou moins durable dans le champ littéraire. Simultanément, les années 1920‑1930 voient s’accélérer le processus de professionnalisation et de reconnaissance du métier de traducteur.rice littéraire. La contribution propose de se pencher sur le lien entre ces évolutions à travers le cas de deux figures de traductrices-créatrices franco-allemandes : Clara Malraux et Jeanne Stern.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Französisch
    Medientyp: Aufsatz aus einem Sammelband
    Übergeordneter Titel:
    Femmes artistes, femmes créatrices / textes réunis par Susanne Böhmisch et Marie-Thérèse Mourey; Aix-en-Provence, 2021; Seite 117-130, 228-229, 234, 240
    Schlagworte: Literatur; Übersetzung; Übersetzerin
    Weitere Schlagworte: Stern, Jeanne (1908-1998); Malraux, Clara (1897-1982)
  21. Klassik als kulturelle Praxis
    Funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (HerausgeberIn); Matuschek, Stefan (HerausgeberIn); Picard, Sophie (HerausgeberIn); Wolting, Monika (HerausgeberIn)
    Erschienen: [2019]
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Potsdamer Straße
    10 A 57707
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek
    ALW:BB:6300:Woj::2019
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Kiel, Zentralbibliothek
    II D 4235
    keine Fernleihe
    Landesbibliothek Oldenburg
    19-1842
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    UB Weimar
    Ce 0073/2
    keine Fernleihe
    Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
    69.964
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin
    Beteiligt: Wojcik, Paula (HerausgeberIn); Matuschek, Stefan (HerausgeberIn); Picard, Sophie (HerausgeberIn); Wolting, Monika (HerausgeberIn)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 3110603284; 9783110603286
    Weitere Identifier:
    9783110603286
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature ; Band 62
    Schlagworte: Literatur; Klassiker; Intermedialität; Intertextualität; ; Klassiker; Literatur; Musik; Kunst; Intermedialität; Intertextualität;
    Umfang: VIII, 577 Seiten, Illustrationen, 23 cm x 15.5 cm
    Bemerkung(en):

    "Die in diesem Band versammelten Beiträge wurden auf zwei Tagungen im Jahr 2016 präsentiert ... ." - Einführung (Seite 24)

  22. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (HerausgeberIn); Matuschek, Stefan (HerausgeberIn); Picard, Sophie (HerausgeberIn); Wolting, Monika (HerausgeberIn)
    Erschienen: [2019]; © 2019
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Staats- und Universitätsbibliothek Bremen
    a asl 431 mb/825
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Erfurt / Forschungsbibliothek Gotha, Universitätsbibliothek Erfurt
    EC 1900 W847
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Freiburg
    GE 2019/785
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
    E 2 1063
    keine Fernleihe
    Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt / Zentrale
    F A1 326
    keine Fernleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
    A 2019/3371
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Technische Informationsbibliothek (TIB) / Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften und Universitätsbibliothek
    CR/872/1429
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Heidelberg
    2019 A 1887
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Germanistisches Seminar der Universität, Bibliothek
    P 225
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Universität Konstanz, Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM)
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO), Bibliothek
    XV/6285
    keine Fernleihe
    Deutsches Literaturarchiv Marbach, Bibliothek
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Universitätsbibliothek Stuttgart
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Württembergische Landesbibliothek
    69/7916
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Klassik Stiftung Weimar / Herzogin Anna Amalia Bibliothek
    EC 2410 W847
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (HerausgeberIn); Matuschek, Stefan (HerausgeberIn); Picard, Sophie (HerausgeberIn); Wolting, Monika (HerausgeberIn)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 9783110603286; 3110603284
    Weitere Identifier:
    9783110603286
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Literatur; Klassiker; Intermedialität; Intertextualität;
    Umfang: VIII, 577 Seiten, Illustrationen, 23 cm x 15.5 cm
  23. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (HerausgeberIn); Matuschek, Stefan (HerausgeberIn); Picard, Sophie (HerausgeberIn); Wolting, Monika (HerausgeberIn)
    Erschienen: [2019]; © 2019
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Im Zuge der letzten großen Klassikdiskussion in den 1990er Jahren wurde Klassik als ein vom Spannungsverhältnis zwischen Normativität und Historizität (Wilhelm Voßkamp) gekennzeichnetes Phänomen definiert. Diese Paradoxie will der Band aufheben,... mehr

    Zugang:
    Verlag (lizenzpflichtig)
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Im Zuge der letzten großen Klassikdiskussion in den 1990er Jahren wurde Klassik als ein vom Spannungsverhältnis zwischen Normativität und Historizität (Wilhelm Voßkamp) gekennzeichnetes Phänomen definiert. Diese Paradoxie will der Band aufheben, indem er von der Frage nach dem Wesen von Klassik(en) und Klassikern absieht und den Blick stattdessen auf die Grundlagen und Mechanismen ihrer Langlebigkeit richtet. Klassisch sind diejenigen Phänomene zu nennen, die je nach Kontext und Bedarf in ihren Funktionen bestätigt, reaktualisiert, adaptiert, kurz: gebraucht werden. Klassik wird diesem Verständnis zufolge als eine in intermedialen und interkulturellen Rezeptionsprozessen erfahr- und beobachtbare kulturelle Praxis aufgefasst.Der Band versteht sich als Grundstein für eine weitgefasste kulturwissenschaftliche Theorie der Klassik. Er versammelt Beiträge zum Gebrauch von literarischen, musikalischen und modischen Klassikern in Hoch- und Populärkultur, Politik und Gesellschaft, in vielfältigen medialen und (national-)kulturellen Kontexten, die Anstoß zu weiteren Analysen in unterschiedlichen Fach- und Kulturbereichen geben sollen Frontmatter -- Inhalt -- Teil I: Klassiker (in) der Gegenwart -- Intermedialität und Transkulturalität oder: Klassiker populär (eine Einführung) / Wojcik, Paula / Matuschek, Stefan / Picard, Sophie / Wolting, Monika -- Von nicht zeitlich, doch sachlich begrenztem Wert / Matuschek, Stefan -- Klassiker im Zeitalter der Neuen Archive / Baßler, Moritz -- Klassiker im Maelstrom der Moderne / Nell, Werner -- Klassiker – eine merkmalsunabhängige Wertzuschreibung / Fulda, Daniel -- Kommentar / Wojcik, Paula -- Teil II: Interaktion mit neuen Massenmedien: Radio, Fernsehen, Internet -- Interaktion mit neuen Massenmedien: Radio, Fernsehen, Internet / Picard, Sophie -- Goethe und das Radio: eine Win-win-Situation (1932 und 1949) / Picard, Sophie -- Das Fernsehen als ‚Fenster zur Welt‘? / Piper, Jana -- Klassiker@wikipedia / Wojcik, Paula / Picard, Sophie -- Teil III: Klassiker als kulturelle Ikonen -- Klassiker als kulturelle Ikonen / Wojcik, Paula -- Romantische Klassiker – Figuren des Überschusses? / Colombi, Matteo / Krause, Stephan -- Dante im Porträt / Körte, Mona -- Mickiewicz in Paris, Chopin im Knast / Kliems, Alfrun -- Waiting for … / Koehn, Elisabeth Johanna -- Fräulein Else und ihr kleines Schwarzes / Steinborn, Anke -- Die Republik und der Deutsche / Gaboriaud, Marie -- Ikonische Bilder im Ballett / Kreuter, Andrea -- Teil IV: Intermedialität als Instrument der Vermittlung -- Intermedialität als Instrument der Vermittlung / Picard, Sophie -- Neufunktionalisierung eines flämischen Klassikers im Comic: Consciences Löwe von Flandern im Dienste neuer Herren / Hermann, Christine -- Goe-T und Chiller? / Wolbring, Fabian -- Max Frisch – ein moderner Klassiker? / Moros-Pałys, Zofia -- Teil V: Kulturelle Aneignung: Intermedialität -- Kulturelle Aneignung: Intermedialität / Wojcik, Paula -- „… on veut la grande littérature“: Zu zwei zeitgenössischen filmischen Re- Interpretationen der Princesse de Clèves / Stemberger, Martina -- Les liaisons dangereuses go East / Wojcik, Paula -- Carmens Weg in die Townships von Südafrika / Großmann, Stephanie -- Mashing-up Werther / Wagner, Sandra / Egger, Sabine -- Zwischen Originalität und Trivialität / Heyden, Linda-Rabea -- Transatlantischer Klassiker-Transfer / Höfer, Hannes -- Baal im Film / Feliszewski, Zbigniew -- Teil VI: Kulturelle Aneignung: Intertextualität -- Kulturelle Aneignung: Intertextualität / Picard, Sophie / Wojcik, Paula -- Neue Originale / Franz, Marc -- Vom Klassiker zum Kultbuch / Nagelschmidt, Ilse -- „Jean Paul, Hölderlin und der Roman, den ich schreibe“ / Terrones, Emmanuelle -- Klassiker Parodien interkulturell / Filion, Louise-Hélène

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (lizenzpflichtig)
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (HerausgeberIn); Matuschek, Stefan (HerausgeberIn); Picard, Sophie (HerausgeberIn); Wolting, Monika (HerausgeberIn)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783110615760
    Weitere Identifier:
    Übergeordneter Titel:
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Canon (Literature); Intermediality; Intertextuality; Mass media and culture; Musical canon; LITERARY CRITICISM / General
    Umfang: 1 Online-Ressource (VIII, 577 Seiten), Illustrationen
    Bemerkung(en):

    "Die in diesem Band versammelten Beiträge wurden auf zwei Tagungen im Jahr 2016 präsentiert ... ." - Einführung (Seite 24)

  24. Klassik als kulturelle Praxis
    funktional, intermedial, transkulturell
    Beteiligt: Wojcik, Paula (HerausgeberIn); Matuschek, Stefan (HerausgeberIn); Picard, Sophie (HerausgeberIn); Wolting, Monika (HerausgeberIn)
    Erschienen: [2019]; © 2019
    Verlag:  De Gruyter, Berlin

    Im Zuge der letzten großen Klassikdiskussion in den 1990er Jahren wurde Klassik als ein vom Spannungsverhältnis zwischen Normativität und Historizität (Wilhelm Voßkamp) gekennzeichnetes Phänomen definiert. Diese Paradoxie will der Band aufheben,... mehr

    Zugang:
    Verlag (lizenzpflichtig)
    Hochschule für Gesundheit, Hochschulbibliothek
    Initiative E-Books.NRW
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Braunschweig
    keine Fernleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Bremen
    keine Fernleihe
    Technische Universität Chemnitz, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschule für Bildende Künste Dresden, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Bibliothek
    PDA DeGruyter 2019/20
    keine Fernleihe
    Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
    keine Fernleihe
    Zentrale Hochschulbibliothek Flensburg
    keine Fernleihe
    Technische Universität Bergakademie Freiberg, Bibliothek 'Georgius Agricola'
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Greifswald
    keine Fernleihe
    HafenCity Universität Hamburg, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
    keine Fernleihe
    Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Hochschulinformations- und Bibliotheksservice (HIBS), Fachbibliothek Technik, Wirtschaft, Informatik
    keine Fernleihe
    Technische Universität Hamburg, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe
    Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek - Niedersächsische Landesbibliothek
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim, Bibliothek
    e-Book De Gruyter
    keine Fernleihe
    Bibliothek LIV HN Sontheim
    DeGruyter Oldenbourg E-Book
    keine Fernleihe
    Bibliothek LIV HN Sontheim
    DeGruyter Oldenbourg E-Book
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Hildesheim
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart, Campus Horb, Bibliothek
    eBook De Gruyter
    keine Fernleihe
    Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschulbibliothek Karlsruhe (PH)
    eBook de Gruyter
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Kiel, Zentralbibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschule für Grafik und Buchkunst, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, Hochschulbibliothek
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Leipzig
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach, Zentralbibliothek
    eBook DeGruyter
    keine Fernleihe
    Leuphana Universität Lüneburg, Medien- und Informationszentrum, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, Bibliothek
    eBook de Gruyter
    keine Fernleihe
    Hochschule Mittweida (FH), Hochschulbibliothek
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach, Bibliothek
    E-Books DeGruyter
    keine Fernleihe
    Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, Bibliothek Nürtingen
    eBook DeGruyter
    keine Fernleihe
    Bibliotheks-und Informationssystem der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (BIS)
    keine Fernleihe
    Bibliotheks-und Informationssystem der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (BIS)
    keine Fernleihe
    Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Campus Oldenburg, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Campus Elsfleth, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Osnabrück
    keine Fernleihe
    Hochschulbibliothek Pforzheim, Bereichsbibliothek Technik und Wirtschaft
    eBook de Gruyter
    keine Fernleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg, Bibliothek
    E-Book deGruyter
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Rostock
    keine Fernleihe
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart, Bibliothek
    eBook De Gruyter
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek der Eberhard Karls Universität
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen, Bibliothek
    deGruyter EBS
    keine Fernleihe
    Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Campus Wilhelmshaven, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Hochschule Zittau / Görlitz, Hochschulbibliothek
    keine Fernleihe
    Westsächsische Hochschule Zwickau, Bibliothek
    E-Book De Gruyter
    keine Fernleihe

     

    Im Zuge der letzten großen Klassikdiskussion in den 1990er Jahren wurde Klassik als ein vom Spannungsverhältnis zwischen Normativität und Historizität (Wilhelm Voßkamp) gekennzeichnetes Phänomen definiert. Diese Paradoxie will der Band aufheben, indem er von der Frage nach dem Wesen von Klassik(en) und Klassikern absieht und den Blick stattdessen auf die Grundlagen und Mechanismen ihrer Langlebigkeit richtet. Klassisch sind diejenigen Phänomene zu nennen, die je nach Kontext und Bedarf in ihren Funktionen bestätigt, reaktualisiert, adaptiert, kurz: gebraucht werden. Klassik wird diesem Verständnis zufolge als eine in intermedialen und interkulturellen Rezeptionsprozessen erfahr- und beobachtbare kulturelle Praxis aufgefasst.Der Band versteht sich als Grundstein für eine weitgefasste kulturwissenschaftliche Theorie der Klassik. Er versammelt Beiträge zum Gebrauch von literarischen, musikalischen und modischen Klassikern in Hoch- und Populärkultur, Politik und Gesellschaft, in vielfältigen medialen und (national-)kulturellen Kontexten, die Anstoß zu weiteren Analysen in unterschiedlichen Fach- und Kulturbereichen geben sollen Frontmatter -- Inhalt -- Teil I: Klassiker (in) der Gegenwart -- Intermedialität und Transkulturalität oder: Klassiker populär (eine Einführung) / Wojcik, Paula / Matuschek, Stefan / Picard, Sophie / Wolting, Monika -- Von nicht zeitlich, doch sachlich begrenztem Wert / Matuschek, Stefan -- Klassiker im Zeitalter der Neuen Archive / Baßler, Moritz -- Klassiker im Maelstrom der Moderne / Nell, Werner -- Klassiker – eine merkmalsunabhängige Wertzuschreibung / Fulda, Daniel -- Kommentar / Wojcik, Paula -- Teil II: Interaktion mit neuen Massenmedien: Radio, Fernsehen, Internet -- Interaktion mit neuen Massenmedien: Radio, Fernsehen, Internet / Picard, Sophie -- Goethe und das Radio: eine Win-win-Situation (1932 und 1949) / Picard, Sophie -- Das Fernsehen als ‚Fenster zur Welt‘? / Piper, Jana -- Klassiker@wikipedia / Wojcik, Paula / Picard, Sophie -- Teil III: Klassiker als kulturelle Ikonen -- Klassiker als kulturelle Ikonen / Wojcik, Paula -- Romantische Klassiker – Figuren des Überschusses? / Colombi, Matteo / Krause, Stephan -- Dante im Porträt / Körte, Mona -- Mickiewicz in Paris, Chopin im Knast / Kliems, Alfrun -- Waiting for … / Koehn, Elisabeth Johanna -- Fräulein Else und ihr kleines Schwarzes / Steinborn, Anke -- Die Republik und der Deutsche / Gaboriaud, Marie -- Ikonische Bilder im Ballett / Kreuter, Andrea -- Teil IV: Intermedialität als Instrument der Vermittlung -- Intermedialität als Instrument der Vermittlung / Picard, Sophie -- Neufunktionalisierung eines flämischen Klassikers im Comic: Consciences Löwe von Flandern im Dienste neuer Herren / Hermann, Christine -- Goe-T und Chiller? / Wolbring, Fabian -- Max Frisch – ein moderner Klassiker? / Moros-Pałys, Zofia -- Teil V: Kulturelle Aneignung: Intermedialität -- Kulturelle Aneignung: Intermedialität / Wojcik, Paula -- „… on veut la grande littérature“: Zu zwei zeitgenössischen filmischen Re- Interpretationen der Princesse de Clèves / Stemberger, Martina -- Les liaisons dangereuses go East / Wojcik, Paula -- Carmens Weg in die Townships von Südafrika / Großmann, Stephanie -- Mashing-up Werther / Wagner, Sandra / Egger, Sabine -- Zwischen Originalität und Trivialität / Heyden, Linda-Rabea -- Transatlantischer Klassiker-Transfer / Höfer, Hannes -- Baal im Film / Feliszewski, Zbigniew -- Teil VI: Kulturelle Aneignung: Intertextualität -- Kulturelle Aneignung: Intertextualität / Picard, Sophie / Wojcik, Paula -- Neue Originale / Franz, Marc -- Vom Klassiker zum Kultbuch / Nagelschmidt, Ilse -- „Jean Paul, Hölderlin und der Roman, den ich schreibe“ / Terrones, Emmanuelle -- Klassiker Parodien interkulturell / Filion, Louise-Hélène

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (lizenzpflichtig)
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Wojcik, Paula (HerausgeberIn); Matuschek, Stefan (HerausgeberIn); Picard, Sophie (HerausgeberIn); Wolting, Monika (HerausgeberIn)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783110615760
    Weitere Identifier:
    Schriftenreihe: Spectrum Literaturwissenschaft ; Band 62
    Schlagworte: Canon (Literature); Intermediality; Intertextuality; Mass media and culture; Musical canon; LITERARY CRITICISM / General
    Umfang: 1 Online-Ressource (VIII, 577 Seiten), Illustrationen
    Bemerkung(en):

    "Die in diesem Band versammelten Beiträge wurden auf zwei Tagungen im Jahr 2016 präsentiert ... ." - Einführung (Seite 24)